Autor Thema: FHEM auf einer Linkstation  (Gelesen 1762 mal)

Offline E_Punkt

  • Newbie
  • Beiträge: 2
FHEM auf einer Linkstation
« am: 04 Mai 2013, 11:10:48 »
hallo,

ich habe auf meiner Linkstation mit debian fhem 5.4 instlliert und darüber meine Fritz!DECT200 ausgelesen was auch wunderbar funktioniert. So nun zu meiner eigendlichen Frage:
Wenn ich ein CUL über einen USB Hub bereiben möchte welchen USB Port muss ich denn da angeben.
lsusb liefert ein

Bus 001 Device 050: ID 03eb:204b Atmel Corp. LUFA USB to Serial Adapter Project

und im /dev stehen tty50 und usbdev1.50 aber nichts funktioniert
FHEM 5.4 auf Linkstation mit Debian & 7390 mit Fritz!Dect200, CUL 1.52, FS20

Offline E_Punkt

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Aw: FHEM auf einer Linkstation
« Antwort #1 am: 25 Mai 2013, 20:12:45 »
Hallo,

kann mir denn keiner helfen?
ich habe gelesen das es an dem acm treiber liegt.
weiß jemand wie ich den installieren muss.
soviel ich verstanden habe ist das ein kernel-treiber.
ich habe eine LS mit debian und kernel 2.6.31.8
FHEM 5.4 auf Linkstation mit Debian & 7390 mit Fritz!Dect200, CUL 1.52, FS20

 

decade-submarginal