Autor Thema: [gelost] https-Websites auslesen mit Perl?  (Gelesen 2691 mal)

Offline matzke

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 45
[gelost] https-Websites auslesen mit Perl?
« am: 04 März 2022, 23:26:21 »
Hallo,

ist es möglich mit Perl von FHEM aus Webseiten https auszulesen? Oder kann man auch https-Sites mit HTTPMOD auslesen?

Wenn das mit Perl in FHEM funktioniert, hätte jemand dann bitte ein Beispiel in Perl, an dem ich mich zum Lernen orientieren könnte?

Thx
« Letzte Änderung: 05 März 2022, 17:50:30 von matzke »

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 18506
Antw:https-Websites auslesen mit Perl?
« Antwort #1 am: 04 März 2022, 23:39:24 »
Oder kann man auch https-Sites mit HTTPMOD auslesen?

Natürlich geht das, warum sollte das nicht funktionieren?

defmod covid_germany HTTPMOD https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/deutschland/ 3600
attr covid_germany reading01Name 7Tage
attr covid_germany reading01OExpr $val=~s/,\d//;;$val<2?int($val*1000):int($val)
attr covid_germany reading01Regex \n\s+([\d.]+,\d+)
-----------------------
Möchte man beruflich "etwas mit Menschen" machen, ohne etwas mit deren Dummheit zu tun haben zu müssen,
bleibt eigentlich nur der Beruf des Bestatters übrig.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline matzke

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:https-Websites auslesen mit Perl?
« Antwort #2 am: 05 März 2022, 11:53:16 »
Natürlich geht das, warum sollte das nicht funktionieren?

Na ja, weil das Device HTTPMOD heißt und nicht HTTPSMOD. Weil ich es nicht hinbekomme, die folgende Zahl zu parsen von einer https-Seite, dachte ich, dass das vlt mit https überhaupt nicht geht.

itemtype="http://schema.org/Offer"><b>125,611.56<span
Welchen Regex Generator nutzt Du? Ich finde für perl keinen Generator.

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 18506
Antw:https-Websites auslesen mit Perl?
« Antwort #3 am: 05 März 2022, 14:58:45 »
Na ja, weil das Device HTTPMOD heißt und nicht HTTPSMOD

oje...

Weil ich es nicht hinbekomme, die folgende Zahl zu parsen
temtype="http://schema.org/Offer"><b>125,611.56<span

[\d,.]+
Welchen Regex Generator nutzt Du? Ich finde für perl keinen Generator.

Für sowas simples braucht man keinen Generator.
-----------------------
Möchte man beruflich "etwas mit Menschen" machen, ohne etwas mit deren Dummheit zu tun haben zu müssen,
bleibt eigentlich nur der Beruf des Bestatters übrig.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline matzke

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:https-Websites auslesen mit Perl?
« Antwort #4 am: 05 März 2022, 17:50:15 »
oje...

[\d,.]+
Für sowas simples braucht man keinen Generator.

Na, wenn es der Regex-Ausdruck ist, den man versucht zu erstellen. Dann ist schwer.

Habs soweit hinbekommen. Noch nicht das Format. Aber das wird schon..

Dankeschön

Offline matzke

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:[gelost] https-Websites auslesen mit Perl?
« Antwort #5 am: 05 März 2022, 18:34:12 »
Habe das Zahlenformat von Englisch auf Deutsch auf diese Weise erstellt: Punkt durch Komma ausgetauscht und Komma durch Punkt. Falls es jemanden interressiert.

reading01OExpr {$val=~s/,/\*/;;;;}\
{$val=~s/\./,/;;;;}\
{$val=~s/\*/\./;;;;}\
{return $val;;;;}

 

decade-submarginal