Autor Thema: Sensative Strips Guard 700  (Gelesen 612 mal)

Offline mig2

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 42
Sensative Strips Guard 700
« am: 11 März 2022, 19:08:48 »
Guten Abend miteinander,
ich von den 500 schon diverse dieser Sensoren im Einsatz. Jetzt habe ich mir den neuesten Typ besorgt (https://sensative.com/sensors/strips-zwave/strips-guard-700/).
Als Model wird 0x019a 0x0004 0x0004 erkannt. Leider gibt es scheinbar noch keine definition zu diesem Sensor.
Wer kann das in FHEM definieren. Kann ich das selber machen?

Vielen Dank für die Antworten

Gruss Peter
RPi 3 - CUL 868 (Pigator) - ZWave (RaZberry2)
Homematic:HM-SEC-SC-2 / HM-SEC-SCo / HM-TC-IT-WM-W-EU / HM-ES-PMSw1-Pl-DN-R5
Z-Wave: FGR222 (010f-0302-1000) / FGS223 (010f-0203-1000) / FGD212 (010f-0102-1000) /FGKF601 (010f-1001-1000) / KeyFob / FGS212 (010f-0402-1002)

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 25398
Antw:Sensative Strips Guard 700
« Antwort #1 am: 11 März 2022, 20:29:15 »
Das Geraet sollte in FHEM vollstaendig verwendbar sein, nur fuer die config-Befehle muss man den Beipackzettel bemuehen, und statt Text Zahlen eingeben.

Die Beschreibung der config-Befehle fuer FHEM kann man auch selbst erstellen, dazu muss man erst in
/opt/fhem/FHEM/lib/openzwave_manufacturer_specific.xml eine Zeile eintragen, und danach in fhem_zwave_deviceconfig.xml.gz den dazugehoerigen Abschnitt.

Offline mig2

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 42
Antw:Sensative Strips Guard 700
« Antwort #2 am: 12 März 2022, 19:20:37 »
Vielen Dank für den Typ, ich habe nun im openzwave_manufaturer_specific.xml wie folgt eingetragen.
  <Manufacturer id="019a" name="Sensative">
    <Product config="sensative/strips.xml" id="0003" name="Strips" type="0003"/>
   <Product config="sensative/strips.xml" id="0004" name="Strips Guard 700" type="0004"/>
    <Product config="sensative/stripscomfort.xml" id="000a" name="Strips Comfort" type="0003"/>
  </Manufacturer>
Das Funktioniert so weit, was mich interessieren würde, wohin zeigt das "sensative/strips.xml". Ich habe im fhem Verzeichnis gesucht, wurde aber nicht fündig.
RPi 3 - CUL 868 (Pigator) - ZWave (RaZberry2)
Homematic:HM-SEC-SC-2 / HM-SEC-SCo / HM-TC-IT-WM-W-EU / HM-ES-PMSw1-Pl-DN-R5
Z-Wave: FGR222 (010f-0302-1000) / FGS223 (010f-0203-1000) / FGD212 (010f-0102-1000) /FGKF601 (010f-1001-1000) / KeyFob / FGS212 (010f-0402-1002)

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 25398
Antw:Sensative Strips Guard 700
« Antwort #3 am: 13 März 2022, 08:44:14 »
Zitat
Das Funktioniert so weit, was mich interessieren würde, wohin zeigt das "sensative/strips.xml". Ich habe im fhem Verzeichnis gesucht, wurde aber nicht fündig.

Dafuer muss man den zeiten Teil meines Ratschlages beruecksichtigen:
Zitat
dazu muss man erst in /opt/fhem/FHEM/lib/openzwave_manufacturer_specific.xml eine Zeile eintragen, und danach in fhem_zwave_deviceconfig.xml.gz den dazugehoerigen Abschnitt.