FHEM - Anwendungen > Beleuchtung

RGBIC-Strips mit FHEM steuern/passendes Modell kaufen

(1/2) > >>

Dynalon:
Hallo zusammen,

Ich würde mir gerne einen 10m RGBIC Strip zulegen und diesen per FHEM steuern. Beispielsweise diesen hier:

https://eu.govee.com/products/govee-rgbic-wi-fi-bluetooth-led-strip-lights-with-protective-coating?variant=40598059155640&gclid=CjwKCAjwoduRBhA4EiwACL5RPymxdVRZcmPCsR_ZsrkVXxTqlBUQaU0-g68DlMl3D43uPRiKhiW8axoCOs4QAvD_BwE

Ob Zigbee oder WLAN ist mir egal.

Kennt Ihr ein Modell, das bereits in FHEM implementiert ist? Vielleicht gibt es ja schon ein fertiges Modul o.ä. Für die RGBIC-Steuerung? Oder eine Anleitung, wie ich eines einrichten kann? (Normale RGB Lampen und Strips, sowie RGBW Geräte habe ich schon erfolgreich im Einsatz, nur zu RGBIC noch nichts gefunden)

Gerne freue ich mich über Links zu Händlern/Modellen oder auch zu Seiten mit Manuals oder im Fhem-Wiki/Commandref falls doch schon etwas existiert, was ich bei meiner Suche übersehen habe.

Vielen Dank und viele Grüße,

Dynalon

Dynalon:
Hallo nochmal,

ich freue mich, dass in den letzten Tagen über 70 Aufrufe meines Themas erfolgt sind, das zeigt mir, dass dieses Thema auch andere interessiert. Natürlich hat nicht jeder eine Lösung parat, doch vermute ich, dass viele von Euch sich auch schon Gedanken zu diesem Thema gemacht haben (sonst hättet Ihr ja nicht das Interesse hier hinein zu schauen).

Anscheinend gibt es keine naheliegende Komplettlösung (sonst hätte sie vermutlich schon jemand hier gepostet). Aber wenn Ihr auch nur eine Teillösung habt, vielleicht jemand, dessen Youtubekanal sich schonmal damit beschäftigt hat oder einen teilweisen Ansatz kennt (gibt es vielleicht ein Standardprotokoll, mit dem viele RGBIC Strips per WLAN herstellerübergreifend arbeiten, so dass in absehbarer Zeit vielleicht jemand etwas erarbeiten könnte), wäre das schon einmal ein Anfang.

Ich freue mich über jede hilfreiche Anmerkung, auch wenn sie mich nicht sofort zum Ziel führt! Selbst ein "sorry Kumpel, da wirst Du noch ein paar Jahre drauf warten müssen" würde mich schon insofern weiterbringen, dass ich weiß, dass ich dieses Thema zumindest momentan als derzeit nicht möglich abhaken kann...

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Gruß,

Dynalon

bartman121:
Hmmm ...

Bin ich völlig falsch oder rgbic nicht das gleiche wie einzeln ansteuerbare LEDs (vgl. WS2812)?

Dann wäre https://github.com/Aircoookie/WLED das Mittel der Wahl.

Dynalon:
Hallo Bartman121,

Vielen Dank, das scheint an meinem Plan sehr nah dran zu sein, habe mich in den letzten 2 Tagen gründlich eingelesen. Blöde Frage: Gibt es WS2812 Strips nicht auch als 10m Variante? Ich finde nur welche mit 5m. Und bisher weiß ich auch nicht, ob/wie ich 2 Strips (und deren Controller) zu einer Einheit verbinden kann.

Hast Du da zufällig etwas drüber gelesen?

Vielen Dank und viele Grüße!

bartman121:
Also es gibt die WS2812 in verschiedenen Ausführungen...

30LED/m
60LED/m
144LED/m

Bei 55mA/LED entstehen da auf 5V Ebene beachtliche Ströme. Du kannst die Streifen beliebig in Reihe schalten, aber einerseits dein Netzteil muss das hergeben anderseits ist es dann notwendig, die Spannung nochmal beim verlängern einzuspeisen. Bei einem 30LED/m Streifen dürften 10m problemlos mit einer Einspeisung gehen. Bei 60LED/m gehen 5m, aber verlängern hab ich da nicht getestet, aber rein technisch geht das,wenn du nochmal die Spannung auflegst. Aber denk bitte dran... Du bist bei 300LEDs schonmal gemütlich bei 18A auf 5V.

Wir haben neulich Mal zwei 144er-Streifen in Reihe geschaltet, das funktioniert eigentlich gar nicht ohne Zweiteinspeisung, die Leiterbahnen auf dem Strip scheinen zu dünn.

Das ganze wird einfacher wenn man sie die Spannung anhebt, dann werden die Ströme entsprechend kleiner.es gibt wohl auch andere einzeln ansteuerbare Streifen, die mit 12V oder mehr arbeiten, aber die habe ich noch nicht probiert.der Nachteil an denen ist, dass der Controller (für mich ein ESP) 5v bzw. 3,3V will und du damit ein weiteres Netzteil brauchst.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln