Autor Thema: rowspan - damits nicht langweilig wird xD  (Gelesen 532 mal)

Offline draddy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
  • let's grow, it glows in the dark.
    • Franzke IT Service
rowspan - damits nicht langweilig wird xD
« am: 23 März 2022, 16:25:30 »
sorry ...  ;D

ist sowas möglich?
also, col span haben wir ja in fhemAPP - aber wäre ein row span möglich?

wenn du mich erschlagen willst, ich kanns verstehen@ jemu  :-*

screen macht glaub klar was ich mein / wünsche ^^

*kopfeinzieh*
Jens   8)
« Letzte Änderung: 23 März 2022, 16:34:04 von draddy »
OMV5@AsRock j3455 8GB RAM
FHEM@Docker, Shelly "starter pack" 4x PlugS, 2x Bulb Duo RGB, Shelly 2.5, Shelly Plus 1

Offline draddy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
  • let's grow, it glows in the dark.
    • Franzke IT Service
Antw:rowspan - damits nicht langweilig wird xD
« Antwort #1 am: 26 März 2022, 10:20:56 »
Moin Jens,

wäre das möglich oder nicht? oder einfach zu aufwändig? ;)

lg
Jens
OMV5@AsRock j3455 8GB RAM
FHEM@Docker, Shelly "starter pack" 4x PlugS, 2x Bulb Duo RGB, Shelly 2.5, Shelly Plus 1

Offline jemu75

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 840
    • FHEM App
Antw:rowspan - damits nicht langweilig wird xD
« Antwort #2 am: 27 März 2022, 12:17:08 »
Ich denke Dir geht es darum, die Freiräume zwischen den Kacheln zu vermeiden, wenn Templates länger bzw. ausgeklappt sind.

Ich hatte dazu auch schon einiges ausprobiert aber noch keine wirklich gute Lösung gefunden. Wichtig hierbei ist, dass das Grunddesign nicht zu statisch werden darf, da das im Kern gegen responsive Design spricht. Letztlich soll FHEMApp ja auf unterschiedlichen Geräten eine optimale Darstellung bieten. Das ist übrigens auch der Grund, weshalb es mit einem "rowspan" nicht einfach getan ist.

Zusammengefasst - eine intelligente Füllung der Lücken macht Sinn und ich denke mal auf ner Lösung rum.  ;)

Offline draddy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
  • let's grow, it glows in the dark.
    • Franzke IT Service
Antw:rowspan - damits nicht langweilig wird xD
« Antwort #3 am: 27 März 2022, 15:14:22 »
mhm ...

vielleicht könnte man das einfach als "zusatz" zu "expanded" machen, also, das es nur für templates funktioniert, die per "userdefault" immer ausgeklappt werden?
weniger Freiräume tragen ja auch wieder zu einer besseren Darstellung bei (meine Meinung)

und, eventuell seh ichs gerade nicht, es kommt ja eh nur zu tragen, wenn mehr als eine spalte dargestellt wird, also auf Handy z.B. ja so oder so nicht, oder sehe ich da was falsch? ;)

lg
Jens
OMV5@AsRock j3455 8GB RAM
FHEM@Docker, Shelly "starter pack" 4x PlugS, 2x Bulb Duo RGB, Shelly 2.5, Shelly Plus 1

Offline jemu75

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 840
    • FHEM App
Antw:rowspan - damits nicht langweilig wird xD
« Antwort #4 am: 27 März 2022, 16:11:59 »
Meiner Meinung nach sollte man das garnicht konfigurieren müssen. Ziel ist es, dass die Freiräume automatisch durch andere Templates genutzt werden. Alles was man fest definiert, macht das Layout komplexer und im Zweifel auch starrer.
Oder übersehe ich da was?

Offline draddy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
  • let's grow, it glows in the dark.
    • Franzke IT Service
Antw:rowspan - damits nicht langweilig wird xD
« Antwort #5 am: 27 März 2022, 16:16:25 »
also, darüber würde ich mich überhaupt nicht beklagen!  ;D

wenns einfach automatisch wäre ... 100% mit *  8)
OMV5@AsRock j3455 8GB RAM
FHEM@Docker, Shelly "starter pack" 4x PlugS, 2x Bulb Duo RGB, Shelly 2.5, Shelly Plus 1
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline jemu75

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 840
    • FHEM App
Antw:rowspan - damits nicht langweilig wird xD
« Antwort #6 am: 29 März 2022, 10:49:07 »
Ich habe mir die letzten Tage noch mal unterschiedliche Lösungen zum Thema responsive grid layout angesehen. Leider gibt es dafür keine wirklich guten Ansätze, außer man definiert das Layout für jede Bildschirmgröße mehr oder weniger statisch. Das würde jedoch gegen den Grundansatz von FHEMApp sprechen. Eine dynamische Lösung komplett selbst umzusetzen, werde ich vom zeitlichen Aufwand her nicht hinbekommen. Und es gibt ja auch alternative Frontends hier im Forum, bei denen der Fokus auf der "gestalterischen" Seite liegt.

Ich behalte das Thema natürlich in Zukunft im Auge und die Frameworks entwickeln sich ja auch weiter. Möglicher Weise gibt es in Zukunft Lösungen, die ich dann gern umsetze.  :)

Offline draddy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
  • let's grow, it glows in the dark.
    • Franzke IT Service
Antw:rowspan - damits nicht langweilig wird xD
« Antwort #7 am: 29 März 2022, 12:10:29 »
das ist schade.

aber halte es bitte im Auge.

und, nee, will keine anderen Frontends :P mir gefällt fhemAPP einfach am besten, im zweifel läuft es auf ein sammel Register für "unförmige" Templates raus wo es mir dann "egal" ist, bis du eine gute Lösung gefunden hast. :)

bleib einfach dran und mach weiter so gute Arbeit!  :-*

Lg
Jens
OMV5@AsRock j3455 8GB RAM
FHEM@Docker, Shelly "starter pack" 4x PlugS, 2x Bulb Duo RGB, Shelly 2.5, Shelly Plus 1
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen