Autor Thema: NUKI Hub für den ESP32  (Gelesen 5091 mal)

Offline kaizo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #45 am: 19 Juni 2022, 12:19:45 »
@technyon: Reicht es bei OTA, die Nuki_hub.bin zu flashen?
Das klappt bei  mir nicht.... Weder mit dem 7Zip, noch mit dem nuki_hub.partitions

Welche Datei wird da benötigt?
FHEM 6.x  auf i3
1x Maplecun FS20, HM, 1x CUL f. WMbus
1x Arduino Nano für Lacrosse, 1x für Empfang WH1080,
1x Arduino Uno+Ethernet-Shield & Firmata für 1Wire
1x Raspberry Pi für Einbindung Junkers-Heizgerät mit HT3-Schnittstelle, div. Sonoff+EspEasy+Tasmota über MQTT

Offline technyon

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #46 am: 19 Juni 2022, 12:21:45 »
Bitte nur die nuki_hub.bin und nichts anderes :).

P.S.: Steht jetzt in der Readme, aber ich werd mal einen Hinweis direkt auf der Upload-Seite aufnehmen.
« Letzte Änderung: 19 Juni 2022, 12:25:46 von technyon »

Offline technyon

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #47 am: 19 Juni 2022, 12:32:46 »
Es gibt leider noch einen etwas nervigen Fehler beim OTA, der mir nicht aufgefallen ist. Aus irgendeinem Grund klappt es erst beim zweiten Mal.

Sprich wenn man das erste Mal auf "Upload File" klickt passiert nichts, machts man es nochmal geht es.


Da steht Blödsinn. Einfach eine Minute nach dem reboot warten :): Ist ein Workaround sonst fängt das OTA nach dem Neustart gleich nochmal an.
« Letzte Änderung: 19 Juni 2022, 12:36:18 von technyon »

Offline kaizo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #48 am: 19 Juni 2022, 14:20:31 »
Ok, nur nuki_hub.bin.
Hat bei mir beim Update von 4.0 auf 4.2 nicht geklappt, hab's nochmal "Klassisch" durchgeführt, läuft.

Geht ja gerade in großen Schritten voran..Top!

FHEM 6.x  auf i3
1x Maplecun FS20, HM, 1x CUL f. WMbus
1x Arduino Nano für Lacrosse, 1x für Empfang WH1080,
1x Arduino Uno+Ethernet-Shield & Firmata für 1Wire
1x Raspberry Pi für Einbindung Junkers-Heizgerät mit HT3-Schnittstelle, div. Sonoff+EspEasy+Tasmota über MQTT

Offline Esjay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1155
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #49 am: 19 Juni 2022, 19:24:16 »
Bei mir hat das OTA-Update super funktioniert. Hat keine Minute gedauert.
Ich werde das Network Timeout mal wieder deaktivieren und schauen wie es sich verhält.

Vielen Dank.

Offline Esjay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1155
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #50 am: 22 Juni 2022, 07:54:51 »
Guten Morgen,

ich weiß nicht wie es anderen geht, jedoch sind für mich die Versionen > 4.1 nicht nutzbar. Der ESP verbindet sich nach dem Disconnect nicht mehr mit dem WLAN. Egal ob ein Timeout gesetzt ist oder nicht. Das einzige was hilft ist ein reboot.
Der ESP ist 1,5 Meter vom Nuki, und 3 Meter von der Fritzbox entfernt. Probleme mit dem WLAN kann ich eigentlich ausschließen. Zumindest die die ich kenne.
Die LED auf dem ESP blinkt jedoch nicht mehr.

Ich werde wohl wieder auf 4.1 zurück gehen müssen.
Grüße

Zusätzlich ist mir aufgefallen, dass wenn ich eine unknown_action auslöse, ich sozusagen den Status des Schlosses verliere. Ich denke ein reading "lockState" oder so würde helfen da Sicherheit zu erhalten.
Scheinbar wird der Status grob alle 15 Minuten aktualisiert.
LG
« Letzte Änderung: 22 Juni 2022, 14:13:51 von Esjay »

Offline technyon

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #51 am: 22 Juni 2022, 19:23:43 »
Ich hab da so einen Verdacht: Die Fritzbox wechselt automatisch den WLAN-Kanal je nach Auslastung. Ist das bei Dir aktiviert? Kann sein daß der ESP das nicht kapiert?

Offline Esjay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1155
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #52 am: 22 Juni 2022, 20:03:38 »
Die Option ist bei mir deaktiviert.
Aber stand jetzt, funktioniert die 4.1 ja ganz gut..

Grüße
« Letzte Änderung: 22 Juni 2022, 20:48:17 von Esjay »

Offline technyon

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #53 am: 25 Juni 2022, 12:29:55 »
Ich habs mir nochmal angeguckt, probier mal die 4.4. Wenn das nicht klappt bleibt noch der network timeout, den kannst Du auch sehr kurz einstellen.

Offline Esjay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1155
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #54 am: 25 Juni 2022, 12:41:40 »
Ich werde wohl auf ein W5500 Modul wechseln, da ich die selben Probleme jetzt auch mit der 4.1 habe.Obwohl ein Timeout gesetzt ist, kommt keine Verbindung mehr zustande. Hab aber auch wenig Zeit das ganze mal genauer zu beobachten. Ich hatte schon die Vermutung, dass beim OTA Update von 4.3 auf 4.1 irgendwelche Reste auf dem ESP verblieben sind.
Sei es drum. Ich werde die Version testen, und eine Rückmeldung geben!

Danke für deine Arbeit.

Grüße

Offline technyon

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #55 am: 25 Juni 2022, 16:03:20 »
Wenn Du nen LAN-Kabel dahin bekommst ist das eh die beste Wahl.

Offline technyon

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #56 am: 30 Juni 2022, 22:28:10 »
Die Version 4.6 hat einen Workaround für die Wifi-Probleme ... sobald ein disconnect event kommt wird der ESP neu gestartet. Dazu muß "Restart on disconnect" aktiviert sein.

Offline kaizo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #57 am: 01 Juli 2022, 10:47:57 »
Habs gerade geflasht, ab und zu hat sich der ESP bei mir auch aufgehangen.
Mal sehen, ob das nun besser läuft.

BTW: Das Flashen über OTA ging bei mir (V4.4) wieder nicht, kam immer die Meldung "OTA functionality not ready. Please wait a moment and reload."
Auch nach einem Neustart, und auch jetzt bei 4.6 kommt die Meldung beim Drücken auf den Button "Firmware update".

Liegt das vielleicht daran, dass der ESP bei mir immer über USB verbunden ist? --> unwahrscheinlich --> gerade getestet, kein unterschied, die Meldung kommt immer noch. Vielleicht muß ich mal den ESP komplett löschen und neu flashen...



FHEM 6.x  auf i3
1x Maplecun FS20, HM, 1x CUL f. WMbus
1x Arduino Nano für Lacrosse, 1x für Empfang WH1080,
1x Arduino Uno+Ethernet-Shield & Firmata für 1Wire
1x Raspberry Pi für Einbindung Junkers-Heizgerät mit HT3-Schnittstelle, div. Sonoff+EspEasy+Tasmota über MQTT

Offline technyon

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #58 am: 01 Juli 2022, 11:55:21 »
Eine Minute nach dem Start ist das OTA-Update gesperrt. Da mußte ich so machen sonst startet das irgendwie nach dem Update gleich wieder. Die Option "Restart on disconnect" hast Du aktiviert?

Offline kaizo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Antw:NUKI Hub für den ESP32
« Antwort #59 am: 01 Juli 2022, 12:31:26 »
Die Option "Restart on disconnect" hast Du aktiviert?

Jetzt ja :) Danke für den Hinweis.
Und der Dialog zum OTA kommt jetzt auch....

... läuft....

Danke.
Wenn dann noch die GPIO-Lösung als Option zum unlock/lock/unlatch kommt kaufe ich mir noch ein nuki..
FHEM 6.x  auf i3
1x Maplecun FS20, HM, 1x CUL f. WMbus
1x Arduino Nano für Lacrosse, 1x für Empfang WH1080,
1x Arduino Uno+Ethernet-Shield & Firmata für 1Wire
1x Raspberry Pi für Einbindung Junkers-Heizgerät mit HT3-Schnittstelle, div. Sonoff+EspEasy+Tasmota über MQTT