Autor Thema: Weekdaytimer  (Gelesen 564 mal)

Offline m-d-ley

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Weekdaytimer
« am: 09 April 2022, 19:20:32 »
Hi, ist es irgendwie möglich einen Weekdaytimer zu integrieren?

Danke im Voraus

Offline jemu75

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 840
    • FHEM App
Antw:Weekdaytimer
« Antwort #1 am: 09 April 2022, 19:31:06 »
Was ist ei. Weekdaytimer?

Edit: Habs in fhem gefunden. Da das ein device in Fhem ist, kannst Du das natürlich auch in FHEMapp einbinden.  :)
« Letzte Änderung: 09 April 2022, 19:34:09 von jemu75 »

Offline m-d-ley

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Antw:Weekdaytimer
« Antwort #2 am: 10 April 2022, 10:29:44 »
Ich stelle mir nur die Umsetzung schwierig vor. Wahrscheinlich komme ich nicht direkt auf die Lösung.
Wie würdest du es Umsetzen, dass man neue Schaltzeiten anlegen kann und diese dann auch automatisch angezeigt werden und bearbeitbar sind. Dies funktionierte im TabletUI mit dem Werkaytimer Widget ganz gut. Allerdings ist TabletUI immer mit sehr viel Arbeit verbunden, wenn man etwas ändern möchte in der FHEM-Installation. Da gefällt mit deine FHEMApp richtig gut.

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 18359
Antw:Weekdaytimer
« Antwort #3 am: 10 April 2022, 10:58:47 »
Prinzipiell ist es schwierig, einen WeekdayTimer zu bearbeiten, auch das FTUI-Widget hat das "Problem", dass es Internals auswerten muss und dann wieder eine funktionierende DEF zusammenbauen.

Vielleicht eine auf den ersten Blick etwas "umwegige" Idee: schau dir mal das weekprofile-feature an und überlege, ob nicht irgendwie das weekprofile-widget übernommen werden kann. Dann wäre die Kette: FHEMapp => weekprofile => WeekdayTimer.

Vorteil: keine DEF-Änderung, es können mehrerer/viele Profile angelegt werden und einfach getauscht (auch für viele WeekdayTimer gleichzeitig).

(Und nein, ich habe noch keine Idee, wie das auf der FHEMapp-Seite konkret ausschauen könnte, und ja, es hängt uU. auch davon ab, was man mit dem WeekdayTimer schalten will. On/off sollte kein Problem sein).
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Offline m-d-ley

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Antw:Weekdaytimer
« Antwort #4 am: 10 April 2022, 11:11:21 »
Das wäre schonmal ein Ansatz.
Tatsächlich geht es hauptsächlich um Heizkörperthermostate, welche während der Arbeitszeit, über Nacht und über Tag verschieden geregelt werden. Zudem wird die Automation zeitweise auch deaktiviert.

Offline jemu75

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 840
    • FHEM App
Antw:Weekdaytimer
« Antwort #5 am: 10 April 2022, 13:34:39 »
Das Schalten (Aktivieren bzw. Deaktivieren) der Timer sollte in der Tat ohne Probleme umsetzbar sein. Das Erstellen und Bearbeiten von Timern müsste ich mir mal ansehen. Bisher habe ich sowas nicht im Einsatz, finde die weekdaytimer aber auf jeden Fall interessant. Wie sowas optisch aussehen könnte habe ich mal angefügt. (wäre für klassische ein/aus auch ne geeignete Lösung)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline draddy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
  • let's grow, it glows in the dark.
    • Franzke IT Service
Antw:Weekdaytimer
« Antwort #6 am: 10 April 2022, 13:49:18 »
moin,

also, kenne Weekdaytimer jetzt gar nicht .. aber - werden hier wirklich neue Readings erzeugt, oder nur bestehende geändert?


wir haben ja inzwischen die Möglichkeit mit "setreading %d <Reading> <Wert>" auch direkt Readings zu bearbeiten. Wichtig hier ist allerdings, man kann, aktuell, so nur bestehende Readings ändern, keine neuen erstellen.

Hatte mir das ja im Zuge des Kodi Templates "gewünscht", funktioniert auch gut, nur muss eben zu schaltende Reading vorab in FhemWEB erstellt werden.

vielleicht hilft das, sonst einfach vergessen  ;D
OMV5@AsRock j3455 8GB RAM
FHEM@Docker, Shelly "starter pack" 4x PlugS, 2x Bulb Duo RGB, Shelly 2.5, Shelly Plus 1

Offline jemu75

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 840
    • FHEM App
Antw:Weekdaytimer
« Antwort #7 am: 10 April 2022, 13:59:06 »
Ich habe mir eben mal weekdaytimer angesehen. Die Definition ansich sollte kein Problem sein, da sie einem klaren Schema folgt.
Ich schau mir das mal etwas genauer an und melde mich, wenn ich einen Lösungsansatz habe.  :)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 18359
Antw:Weekdaytimer
« Antwort #8 am: 10 April 2022, 14:21:45 »
Wow, gefällt mir optisch ausgesprochen gut!

Ja, eine "klassische" WDT-DEF folgt einem klaren Schema.

Es sei aber darauf hingewiesen, dass die "wekprofile-Option" daraus entstanden ist, dass ein User gerne ein Interface "ähnlich weekprofile" für den WDT gehabt hätte - und am Ende fand er auch die "weekprofile"-Lösung "ganz ok"...

OT-Anmerkungen:
Also falls du da was machst, wäre es klasse, wenn du dir gleich noch das "weekprofile"-Modul mit ansehen würdest. Da gibt es übrigens auch schon ein "normales" Widget für.
Das Modul hat den Vorteil, dass das noch einige andere Module mehr direkt ansprechen kann (CUL_HM, HMCCU.*, MAX, MQTT2_DEVICE (iVm. user-Code), potentiell ZWave), und man dadurch z.B. auch die Kesselsteuerung mit den Thermostaten "synchron" (auch im Sinne von: zeitlich sauber gestaffelt) halten kann... Das ganze ist dann mit dem "Duo" weekprofile+WeekdayTimer halt von einer gewissen Komplexität, es wäre aber m.E. nicht schlecht, wenn mehr Leute wüßten, wie das funktioniert ;D , v.a.. mit "topics".

Mit on/off war übrigens auch nicht direkt der WeekdayTimer gemeint gewesen, sondern eher die Schaltanweisung, die ggf. von ihm generiert wird. Die muss übrigens nicht unbedingt mit dem "parameter" übereinstimmen, auch dafür gibt es ggf. mapping-Optionen.
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline m-d-ley

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Antw:Weekdaytimer
« Antwort #9 am: 13 April 2022, 07:19:18 »
Wow, ich hätte nicht gedacht, dass das Thema auch für andere so interessant ist. Aber freut mich zu hören. Das Layout sieht jetzt mal ganz gut aus. Ich werde mir bei Zeiten auch mal das Profilmodul ansehen. Vielleicht kann man das ja irgendwie einbinden…

 

decade-submarginal