Autor Thema: Pro Mini(s) 5V über LLC am I2C Bus einer Pi0w, Schaltbild  (Gelesen 2853 mal)

Offline TomLee

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4465
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:Pro Mini(s) 5V über LLC am I2C Bus einer Pi0w, Schaltbild
« Antwort #15 am: 20 April 2022, 15:19:10 »
Zitat
warum überhaupt am PI extere PullUps? am 3,3v I2c

Also zufällig beschäftige ich mich gerade damit einen Lichtsensor am zweiten I2C Anschluss anzuschliessen und da hab ich jetzt mitgenommen das Port 0 keine Pullps verbaut hat.

Brauch ich zwingend Pullups am Port 0 mit nur dem einen Sensor am Bus ?
« Letzte Änderung: 20 April 2022, 15:22:25 von TomLee »

Offline frober

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1173
  • Was man nicht kann, kann man lernen...
Antw:Pro Mini(s) 5V über LLC am I2C Bus einer Pi0w, Schaltbild
« Antwort #16 am: 20 April 2022, 16:23:34 »
Pullups sind dazu da, um definierte Pegel am BUS zu bekommen. Je schneller die Datenübertragung oder länger die Entfernung ist umso wichtiger sind diese.

Bei langsamen Verbindungen und kurzen Wegen kann es auch ohne funktionieren. Es können aber Übertragungsfehler auftauchen.
Raspi 3b mit Raspbian Stretch und relativ aktuellem Fhem,  FS20, LGW, PCA301, MySensors mit RS485(CAN-Receiver), etc.,
einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

********************************************
...man wächst mit der Herausforderung...
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3083
  • Wer bitteschön ist MacGyver?
Antw:Pro Mini(s) 5V über LLC am I2C Bus einer Pi0w, Schaltbild
« Antwort #17 am: 20 April 2022, 20:01:46 »
Pullups sind dazu da, um definierte Pegel am BUS zu bekommen. Je schneller die Datenübertragung oder länger die Entfernung ist umso wichtiger sind diese.

... und oft auch deswegen erforderlich da heute aus "Zerstörungssicherheit" die Datenausgänge in Open-Kollektor ausgelegt sind und es nicht jedem
MC gegeben ist interne Pullups zuzuschalten.


LG
Papa Romeo
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger.
...überlasse niemals etwas einer Software, das du hardwaremässig erreichen kannst.
...unvorsichtige Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten.
und...never change a running System...no Updates if not necessary

Offline fhem-hm-knecht

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2453
  • Fhem User seit 2010
Antw:Pro Mini(s) 5V über LLC am I2C Bus einer Pi0w, Schaltbild
« Antwort #18 am: 24 April 2022, 17:24:47 »
Zitat
am zweiten I2C Anschluss anzuschliessen

seit wann soll das gehen am PI zero W? also der zweite  I²C0

Ich kenne es nur so -> Pi 1B hat 2 vollwertige I2C (1) auf dem 26 Pin Anschluß ,
I2C (0) auf dem P5 Anschluß, da durfte man nachträglich Stifte einlöten.

Und der I2C auf den neueren mit 40Pin Anschuß Pin 27 und 28 ist nur für ein I2C EEprom!

TomLee wo liest du soetwas? gut mein Wissen darüber ist  nicht gerade Tagesaktuell.
zeig doch bitte mal die links wo das gehen soll.
Danke



Hary


Odroid HC 1  getrennte Fhem Instanzen HM|INETdienste|Heizung|Bedienoberfläche|TEST -->alles nur noch über MQTT2 und CLIENT --> abgesetzte Pi's über LAN

Offline TomLee

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4465
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:Pro Mini(s) 5V über LLC am I2C Bus einer Pi0w, Schaltbild
« Antwort #19 am: 09 Mai 2022, 05:37:52 »
seit wann soll das gehen am PI zero W?

Sry hatte ich irgendwie überlesen, nein nicht beim PI0W, das mit dem/den Lichtsensor(en) hab ich am I²C0 eines PI3B umgesetzt .
« Letzte Änderung: 09 Mai 2022, 05:40:15 von TomLee »