Autor Thema: Qundis Zähler werden nicht angezeigt  (Gelesen 831 mal)

Offline Speedysurf

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Qundis Zähler werden nicht angezeigt
« am: 11 Juni 2022, 13:41:51 »
Guten Tag,

ich bin Newbie im FHEM/nanoCUL Bereich und versuche aktuell mehrere Wasserzähler Qwater 5.5 von Qundis anzuzeigen.
Im Betrieb ist ein raspberry pi mit installierter FHEM Software und einem USB nanoCUL.

So sieht es bspw. im Log aus:

2022.06.11 13:04:16 3: Setting nanoCUL serial parameters to 38400,8,N,1
2022.06.11 13:04:16 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: V
2022.06.11 13:04:19 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: V
2022.06.11 13:04:19 5: CUL_ReadAnswer nanoCUL: V 1.67 nanoCUL868_r568

2022.06.11 13:04:19 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: ?
2022.06.11 13:04:19 5: CUL_ReadAnswer nanoCUL: ? (? is unknown) Use one of B b C e F G K l M R T
2022.06.11 13:04:19 5: CUL_ReadAnswer nanoCUL: t V W X x

2022.06.11 13:04:19 3: nanoCUL: Possible commands: BbCeFGKlMRTtVWXx
2022.06.11 13:04:19 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: X21
2022.06.11 13:04:19 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: T01
2022.06.11 13:04:19 5: CUL_ReadAnswer nanoCUL: 1234

2022.06.11 13:04:19 5: GOT CUL fhtid: 1234
2022.06.11 13:04:19 1: /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_A50285BI-if00-port0 reappeared (nanoCUL)
2022.06.11 13:09:46 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: V
2022.06.11 13:09:49 1: /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_A50285BI-if00-port0 disconnected, waiting to reappear (nanoCUL)
2022.06.11 13:09:49 3: Setting nanoCUL serial parameters to 38400,8,N,1
2022.06.11 13:09:49 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: V
2022.06.11 13:09:52 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: V
2022.06.11 13:09:52 5: CUL_ReadAnswer nanoCUL: V 1.67 nanoCUL868_r568

2022.06.11 13:09:52 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: ?
2022.06.11 13:09:52 5: CUL_ReadAnswer nanoCUL: ? (? is unknown) Use one of B b C e F G K l M R T
2022.06.11 13:09:52 5: CUL_ReadAnswer nanoCUL: t V W X x

2022.06.11 13:09:52 3: nanoCUL: Possible commands: BbCeFGKlMRTtVWXx
2022.06.11 13:09:52 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: X21
2022.06.11 13:09:52 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: T01
2022.06.11 13:09:52 5: CUL_ReadAnswer nanoCUL: 1234

2022.06.11 13:09:52 5: GOT CUL fhtid: 1234
2022.06.11 13:09:52 1: /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_A50285BI-if00-port0 reappeared (nanoCUL)
2022.06.11 13:09:54 5: DevIo_SimpleWrite nanoCUL: V
2022.06.11 13:09:54 5: CUL_ReadAnswer nanoCUL: V 1.67 nanoCUL868_r568

Über list type=WMBUS wird überhaupt nichts ausgegeben. Die entsprechenden Module (https://fhem.de/commandref.html#WMBUS) sind allerdings installiert. Was muss ggfs. noch berücksichtigt werden?

Offline Speedysurf

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Qundis Zähler werden nicht angezeigt
« Antwort #1 am: 13 Juni 2022, 11:18:25 »
Jetzt wurden innerhalb eines Tages mal Daten geloggt:

Zitat
2022.06.12 18:27:04 5: CUL_Read: nanoCUL /b49449344070142121807B1C6780DFF5F3500
2022.06.12 18:27:04 5: CUL_Read: nanoCUL b49449344070142121807B1C6780DFF5F3500/824000007E0007C113FF483BFF60570200BF2C63030100DF2540470225
2022.06.12 18:27:04 5: CUL_Read: nanoCUL b49449344070142121807B1C6780DFF5F3500824000007E0007C113FF483BFF60570200BF2C63030100DF2540470225/E10000800000000061002D0123015B0

2022.06.12 18:27:04 4: CUL_Parse: nanoCUL b49449344070142121807B1C6780DFF5F3500824000007E0007C113FF483BFF60570200BF2C63030100DF2540470225E10000800000000061002D0123015B0
2022.06.12 18:27:04 5: nanoCUL: dispatch b49449344070142121807B1C6780DFF5F3500824000007E0007C113FF483BFF60570200BF2C63030100DF2540470225E10000800000000061002D0123015B0
2022.06.12 18:27:04 5: WMBUS raw msg b49449344070142121807B1C6780DFF5F3500824000007E0007C113FF483BFF60570200BF2C63030100DF2540470225E10000800000000061002D0123015B0
2022.06.12 18:27:04 2: WMBUS Error during LinkLayer parse:message too short, expected 84, got 63 bytes
2022.06.12 18:27:04 2: Please make sure that TTY_BUFSIZE in culfw is at least two times the message length + 1
2022.06.12 18:27:04 3: nanoCUL: Unknown code b49449344070142121807B1C6780DFF5F3500824000007E0007C113FF483BFF60570200BF2C63030100DF2540470225E10000800000000061002D0123015B0, help me!

Es sind allerdings mehrere Zähler verbaut und in der Anleitung steht, dass kontinuierlich Daten gesendet werden. Dafür ist das etwas wenig.

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 18411
Antw:Qundis Zähler werden nicht angezeigt
« Antwort #2 am: 13 Juni 2022, 11:34:14 »
So sieht es bspw. im Log aus:

[...]

Was muss ggfs. noch berücksichtigt werden?
Das sieht mir nach vielen Verbindungsabbrüchen zum Nano aus. Ursache vielleicht http://www.starlino.com/ftdi-chip-real-of-fake-how-to-spot-a-fake-rt232r-rt232rl-and-others.html
Zitat
Why it is important to spot a fake FTDI fake  and why I am posting it ? Because it can ruin your day like it did for me ! Fake FTDI chips are unreliable especially at higher baud rates and you may be pulling your hair troubleshooting your project while the problem is in fact a cheap fake chip.
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Offline Speedysurf

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Qundis Zähler werden nicht angezeigt
« Antwort #3 am: 13 Juni 2022, 12:11:02 »
Danke. Die Meldung kam wahrscheinlich nach dem Starten. Sonst ist es im Log ruhig. Außer gestern Abend (siehe Post 2).

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 18411
Antw:Qundis Zähler werden nicht angezeigt
« Antwort #4 am: 13 Juni 2022, 12:25:35 »
Hmm, dann wird es das wohl nicht gewesen sein.

Die weiteren Hinweise im Wiki hast du beachtet?
https://wiki.fhem.de/wiki/WMBUS

Also: firmware speziell angepaßt (EDIT: das "b" ist da) (ggf. was anderes deaktiviert), Mode passend gesetzt und etwas rumexperimentiert? (Anders gesagt: deine Infos sind spärlich, siehe "vor dem ersten Post beachten" im Anfängerbereich)
« Letzte Änderung: 13 Juni 2022, 12:28:28 von Beta-User »
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Offline Speedysurf

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Qundis Zähler werden nicht angezeigt
« Antwort #5 am: 13 Juni 2022, 13:37:01 »
Hallo,

ja, das b ist da. Modus habe ich per Attribut eingestellt. Allerdings habe ich in den einzelnen Forenbeiträgen verschiedene Links zu Firmware Versionen gefunden. Welche ist denn die stand heute aktuelle, um einen Qundis Zähler im C-Mode einzubinden?

Besten Dank für die Unterstützung.

PS: weitere Infos reiche ich nach.

list nanoCUL:
Internals:
   CMDS       ABbCeFfGiKlMmRTtVWXx
   Clients    :WMBUS:HMS:CUL_IR:STACKABLE_CC:TSSTACKED:STACKABLE:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_A50285BI-if00-port0@38400 0000
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_A50285BI-if00-port0@38400
   FD         7
   FHTID      0000
   FUUID      62a4a072-f33f-feb0-5808-242440cf87312c77
   NAME       nanoCUL
   NR         15
   PARTIAL   
   RAWMSG     CMODE
   STATE      Initialized
   TYPE       CUL
   VERSION    V 1.67 nanoCUL868
   devioNoSTATE 1
   eventCount 6
   initString X21
brc
   nanoCUL_MSGCNT 5
   nanoCUL_TIME 2022-06-13 13:22:19
   MatchList:
     8:HMS      ^810e04....(1|5|9).a001
     D:CUL_IR   ^I............
     H:STACKABLE_CC ^\*
     J:WMBUS    ^b.*
     M:TSSTACKED ^\*
     N:STACKABLE ^\*
   READINGS:
     2022-06-11 16:58:12   ccconf          freq:868.950MHz bWidth:325KHz rAmpl:33dB sens:8dB
     2022-06-13 11:49:52   cmds             A B b C e F f G i K l M m R T t V W X x
     2022-06-11 16:35:02   raw             No answer
     2022-06-13 13:22:19   state           Initialized
     2022-06-11 16:34:53   version         V 1.67 nanoCUL868
Attributes:
   rfmode     WMBus_C
   verbose    5
« Letzte Änderung: 13 Juni 2022, 13:40:21 von Speedysurf »

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 18411
Antw:Qundis Zähler werden nicht angezeigt
« Antwort #6 am: 13 Juni 2022, 13:49:39 »
Allerdings habe ich in den einzelnen Forenbeiträgen verschiedene Links zu Firmware Versionen gefunden. Welche ist denn die stand heute aktuelle, um einen Qundis Zähler im C-Mode einzubinden?
Es wäre ggf. einfacher mit konkreten Links, weil die Frage der "richtigen" firmware u.a. auch davon abhängt, was man mit der Hardware eigentlich empfangen will. Prinzipiell würde ich für deinen Anwendungsfall annehmen, dass es keinen Unterschied macht, ob du die "normale" culfw im Einsatz hast oder die a-culfw (die wäre für "normales 433MHz-Gedöhns" die bessere Wahl, bzw. dafür sogar was ganz anderes => Signalduino).
Kann aber natürlich auch sein, dass irgend jemand die WMBUS-Geschichte verbessert hat und das nicht in den "regulären" update-Prozess eingeflossen ist...

Wichtig ist lt. Wiki aber in jedem Fall, dass der Speicher möglichst frei gehalten wird, also alles mögliche andere nicht mir eincompiliert wird (=> keine unmittelbare Rückmeldung bisher dazu!).

Zitat
Besten Dank für die Unterstützung.
Gerne.
Bin aber mit meinem Latein ansonsten jetzt am Ende, dieser Hersteller scheint halt auch "speziell" zu sein....
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files