Autor Thema: Cul Paired nicht  (Gelesen 2164 mal)

Offline holzfelix

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 88
Cul Paired nicht
« am: 25 Juni 2022, 12:00:51 »
Hallo Zusammen,

ich hab eine neue FHEM instanz hochgezogen. Läuft in einer VM auf einem Proxmox Host.
Der CUL hängt per USB am Host und wird in die VM gepassed.

Diesen CUL habe ich: https://www.ebay.de/itm/372206264709?_trkparms=amclksrc%3DITM%26aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20170511121231%26meid%3Ded5413ef01524e0aaa178c971e41418a%26pid%3D100675%26rk%3D1%26rkt%3D15%26sd%3D372206264709%26itm%3D372206264709%26pmt%3D1%26noa%3D1%26pg%3D2380057&_trksid=p2380057.c100675.m4236&_trkparms=pageci%3A9a8df64f-f46d-11ec-b1f8-c6bc88aebc8c%7Cparentrq%3A9a4e00ea1810aaf4584f148dfffc3a96%7Ciid%3A1

Wird auch erkennt in der VM wenn ich lsusb mache wird er angezeigt.
Bus 002 Device 002: ID 0403:6001 Future Technology Devices International, Ltd FT232 Serial (UART) IC
Ich hab dann folgende Config in FHEM gemacht:

defmod CUL868 CUL /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_A50285BI-if00-port0@38400 0000
attr CUL868 icon cul_cul
attr CUL868 rfmode MAX
attr CUL868 room MAX

setstate CUL868 2022-06-25 11:35:04 cmds  A B C E e F f G h i K k l M m R T t U V W X x Y Z z
setstate CUL868 2022-06-25 11:35:04 state Initialized

und

defmod cm CUL_MAX 123456
attr cm IODev CUL868
attr cm fakeSCaddr 222222
attr cm fakeWTaddr 111111
attr cm icon cul_max
attr cm room MAX

setstate cm Defined
setstate cm 2022-06-25 11:19:27 IODev CUL868


Ich möchte jetzt einen MAX Taster pairen der vorher an einer anderen FHEM instanz gepaired war. Ich hab dau den Taster resettet und FHEM in pairmode gesetzt also den CUL.
Wird aber nicht gepaired.... woran kann das liegen?

Danke im Voraus

Offline JoSi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Cul Paired nicht
« Antwort #1 am: 29 Juni 2022, 15:02:33 »
Ich vermisse bei deinem Cul868 die MAXID

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12748
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Cul Paired nicht
« Antwort #2 am: 29 Juni 2022, 15:32:17 »
Meine MAX! Zeit war sehr, sehr, sehr kurz und ist schon ewig her aber du nutzt doch CUL_MAX?

Muss man dann nicht mit dem cm pairen statt mit dem CUL?

Zitat von: https://wiki.fhem.de/wiki/MAX#Anlernen
Anlernen

Dazu muss der "pairmode" auf MAXLAN mit

    set ml pairmode

bzw. bei CUL_MAX mit

    set cm pairmode

oder über das Web-Interface aktiviert werden. Falls kein Parameter angegeben wird, ist er standardmäßig für 60 Sekunden aktiviert. In dieser Zeit können MAX! Geräte nach deren Anleitung in den Anlernmodus versetzt werden, um sie mit FHEM zu pairen.

Die MAX-ID wenn nicht vergeben wird die nicht auch (wie bei Homematic) "generiert"?

Was zeigt denn der Taster an? Also hat der eine LED-Anzeige für Pairing? Was zeigt die?

EDIT: auch die Baudrate ist bei dir anders als im Beispiel aus dem Wiki, wobei das ja nat. zum CUL passen muss, also bei dir so stimmig sein kann. Bzw.: schon mal mit einer der "Minimal-Konfiguration" angelehnten Minimal-Konfiguration versucht? State "INITIALIZED" beim CUL? Muss der nicht eher sowas wie opened oder connected oder so sein? (aber wie geschrieben: MAX! Zeit lange her und CUL hab ich schon lange keinen mehr im Einsatz)... (evtl. besser ein aktuelles list statt der RawDef)

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 29 Juni 2022, 15:36:43 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19395
Antw:Cul Paired nicht
« Antwort #3 am: 29 Juni 2022, 15:52:20 »
defmod CUL868 CUL /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_A50285BI-if00-port0@38400 0000
Die Seriennummer ist "verdächtig": https://www.voltlog.com/tag/ft232-a50285bi/

Diese Fakes sind "berüchtigt" für "komisches" Verhalten (es kann aber sein, dass deiner trotzdem funktioniert), von daher bitte trotzdem die Hinweise von MadMax-FHEM beachten.
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Offline JoSi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Cul Paired nicht
« Antwort #4 am: 29 Juni 2022, 16:02:50 »
des state Initialized ist bei meinem CUN auch so.

Das ne MAXID generiert wird wäre mir neu , ich hab aber auch noch nie ohne versucht  :)

Ich vermisse halt, wenn ich das mit meinem vergleiche, die Attribute maxid und model.

Ein list wäre echt besser.

Das mit den fakes ist ja echt übel....

Im Anlernmodus blinkt die LED vom Taster.  (Steht zumindest so im Manual Seite 13)
« Letzte Änderung: 29 Juni 2022, 16:10:51 von JoSi »

Online Wzut

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 4598
Antw:Cul Paired nicht
« Antwort #5 am: 30 Juni 2022, 10:02:48 »
ok zum 1001 mal : bei solchen Problemen nicht raten sondern das CUL_MAX Device ( nicht CUL !) auf verbose 5 und pairmode setzen und versuchen das Device zu pairen. Im Log steht dann schon warum es eventuell nicht klappt.
Und ausserdem auch zum 1001 mal : warum immer die MAX Geräte reseten bei einem Umzug wenn sich die MAXID gar nicht ändert ?
Der Umzug von MAX Geräten ist eigentlich sowas von einfach würden es sich die User nicht so oft unnötig kompliziert machen.

Was die MAXID des Systems betrifft : die wird als Parameter am CM Device festgelegt ( die so beliebte 123456 ) , attr maxid am CUL ist erst dann wichig wenn mehr als ein CUL im MAX Mode im System ist.
Maintainer der Module: MAX, MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP, BEOK, readingsWatcher