Autor Thema: FHEM bei Versuch zur Box zu connecten. Bad hostname 'fritz.box:80'  (Gelesen 2129 mal)

Offline Werner

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Ich hatte neulich diesen  thread -  fritzbox error: cannot get SID, check connection/hostname/fritzbox-user/password - als "gelöst" beendet, weil es wieder funktioniert hatte nach Anlegen eines neuen users in der FritzBox.

Hätte ich länger beobachten sollen, denn der Fehler war am nächsten Tag wieder da.   Ich habe dann nochmal folgendes gemacht: noch einen neuen user angelegt,  nennen wir ihn wr8 und passwort dazu. Sofort war "connect" wieder da.
Am nächsten Tag wieder die Fehlermeldung, weder Fitz noch FHEM wurden neu gestartet.

Im Log steht folgendes:

2022.07.01 00:00:11 5: HttpUtils url=http://fritz.box/login_sid.lua
2022.07.01 00:00:11 4: HttpUtils: http://fritz.box/login_sid.lua: Can't connect(1) to http://fritz.box:80: IO::Socket::INET: Bad hostname 'fritz.box:80'
2022.07.01 00:00:11 4: CustomGetFileFromURL http://fritz.box/login_sid.lua: Can't connect(1) to http://fritz.box:80: IO::Socket::INET: Bad hostname 'fritz.box:80'
2022.07.01 00:00:11 2: fritzbox error: cannot get SID, check connection/hostname/fritzbox-user/password

Was heißt das? Bad Hostname? Wieso funktioniert dann jeweils ein neuer user nur 1x ( die anderen, benutzten user nicht mehr?)  Die Uhrzeit läßt auf eine nächtliche Neuverbindung/neue IP der FritzBox schließen, d.h. der Fehler liegt dort und nicht in FHEM.  Aber wie kann ich das dauerhaft lösen, es hat ja mal funktioniert.   

FHEM läuft bei mir im Hintergrund und erledigt diverse Aufgaben, deswegen fällt mir ein Fehler an Geräten, die nicht dauern was machen,  erst nach einer Weile auf.
FritzBox ist 7490 mit OS  7.29
« Letzte Änderung: 02 Juli 2022, 18:55:27 von Werner »

Offline DetlefR

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
Hallo,

warum sprichst du die Fritzbox mit fritz.box an und nicht mit ihrer Adresse 192.168.X.X.

Es kann verschiedene Gründe geben, warum die Namensauflösung nicht funktioniert.

Gruß
Detlef

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 25499
Zitat
Was heißt das? Bad Hostname? Wieso funktioniert dann jeweils ein neuer user nur 1x [...]
"Bad hostname" kommt, falls der Hostname im URL (hier fritz.box) nicht zu IP Adresse (in der Regel 192.168.178.1) aufgeloest werden kann.
Dieser Schritt erfolgt vor Pruefung des Benutzers, sie kann also nicht als Ursache herhalten.

Falls nur die Namensaufloesung hakt, dann hilft es, 192.168.178.1 statt fritz.box anzugeben (bei FBAHAHTTP in der Definition, aenderbar im Web-Frontend).
Das ist dann auch noch messbar schneller, da keine Namensaufloesung noetig ist :)

Offline Werner

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Das habe ich heute morgen probiert, also IP statt fritz.box. Nach Eingabe des Passwortes kam sofort "connect", hielt allerdings nur bis Mittag. Ich setze gerade Verbose auf 5 und schau mal, was im log steht. Alles sehr seltsam.

Offline Nobbynews

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 473
Die Uhrzeit läßt auf eine nächtliche Neuverbindung/neue IP der FritzBox schließen, d.h. der Fehler liegt dort und nicht in FHEM.
Was hat denn eine neue externe IP mit der Erreichbarkeit innerhalb des Netzes zu tun?

Offline Werner

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
der letzte logeintrag ( nach Änderung von Fritz.box auf IP Adresse heute
lautet:

2022.07.02 16:40:22 5: HttpUtils url=http://fritz.box/login_sid.lua
2022.07.02 16:40:22 4: HttpUtils: http://fritz.box/login_sid.lua: Can't connect(1) to http://fritz.box:80: IO::Socket::INET: Bad hostname 'fritz.box:80'
2022.07.02 16:40:22 4: CustomGetFileFromURL http://fritz.box/login_sid.lua: Can't connect(1) to http://fritz.box:80: IO::Socket::INET: Bad hostname 'fritz.box:80'
2022.07.02 16:40:22 2: fritzbox error: cannot get SID, check connection/hostname/fritzbox-user/password
« Letzte Änderung: 03 Juli 2022, 15:20:10 von Werner »

Offline Nobbynews

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 473
der letzte logeintrag ( nach Änderung von Fritz.box auf IP Adresse heute
lautet:

2022.07.02 16:40:22 5: HttpUtils url=http://fritz.box/login_sid.lua
2022.07.02 16:40:22 4: HttpUtils: http://fritz.box/login_sid.lua: Can't connect(1) to http://fritz.box:80: IO::Socket::INET: Bad hostname 'fritz.box:80'
2022.07.02 16:40:22 4: CustomGetFileFromURL http://fritz.box/login_sid.lua: Can't connect(1) to http://fritz.box:80: IO::Socket::INET: Bad hostname 'fritz.box:80'
2022.07.02 16:40:22 2: fritzbox error: cannot get SID, check connection/hostname/fritzbox-user/password
Und wieso steht dann überall noch 'fritz.box' und nicht die IP '192.168.X.Y'?

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20985
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Heute?
Zitat
2022.07.02 16:40:22

Was steht denn so im Log der Fritzbox?
« Letzte Änderung: 03 Juli 2022, 16:10:02 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7590,WRT3200ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266,MQTT,Zigbee,deconz

Offline Werner

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Das passsiert, wenn man zu dusslig ist, das Eingefügte nochmal zu lesen.  Hier ist die letzte Fehlermeldung von heute, 3.Juli, um 14.25 Uhr

2022.07.03 14:25:55 5: HttpUtils url=http://192.168.178.1/login_sid.lua
2022.07.03 14:25:59 4: HttpUtils: http://192.168.178.1/login_sid.lua: Can't connect(1) to http://192.168.178.1:80: IO::Socket::INET: connect: timeout
2022.07.03 14:25:59 4: CustomGetFileFromURL http://192.168.178.1/login_sid.lua: Can't connect(1) to http://192.168.178.1:80: IO::Socket::INET: connect: timeout
2022.07.03 14:25:59 2: fritzbox error: cannot get SID, check connection/hostname/fritzbox-user/password

Um 14.42 habe ich dann das PW neu eingegeben und der Connect wurde so gelogged:

2022.07.03 14:42:02 4: FBAHAHTTP_connect fritzbox: got SID d0812490d4248168
2022.07.03 14:42:02 5: HttpUtils url=http://192.168.178.1/webservices/homeautoswitch.lua?sid=d0812490d4248168&switchcmd=getdevicelistinfos
2022.07.03 14:42:02 4: IP: 192.168.178.1 -> 192.168.178.1
seitdem ist zumindest auf diesem Raspi "connect".

Offline DetlefR

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
Das sieht nach einer unterbrochenen Verbindung aus.
Worauf läuft den FHEM? Debian? Gibt es eine Konsole von der Du einen Ping auf die Fritzbox versuchen kannst?

Online frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10972
eventuell eine wlan verbindung?
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [HMdeviceTools.js (hm.js)]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline Werner

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
läuft auf Raspian, ping-time <1ms, alles LAN.

Offline Werner

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Irgendwie ist der Wurm drin:  Verbindung ist wieder weg, aber: passwort an einem Rechner neu eingegeben, schwupps ist auch der zweite Raspi wieder connected. Ich schalte mal PiHole ab,  das ist zwar nur für DNS Anfragen nach außen zuständig, aber wer weiß?   

Offline Werner

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Ob mit oder ohne PiHole hat keinen Einfluß. Die Umstellung von fritz.box auf die IP Adresse hat eine Verbesserung gebracht, ich bastele jetzt ein Notify, welches eine Nachricht sendet, wenn kein Connect ist. Vielleicht läßt sich da irgendeine Logik erkennen.. Einstweilen danke für die Tips,  ist aber noch nicht (ganz) gelöst.
« Letzte Änderung: 07 Juli 2022, 16:33:35 von Werner »

Offline Jamo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1598
Hallo Werner, fragst Du mehr als eine FritzBox ab? Oder eine FritzBox und einen Repeater?
Weil Du sprichst von einem zweiten Raspi und mehreren FritzBox usern …
Homematic (UART/HMUSB), Debmatic, HUEBridge, Zigbee, FB, Alexa (fhem-lazy), livetracking, LaCrosse JeeLink