Autor Thema: Bewegungsmelder für Aussen gesucht  (Gelesen 443 mal)

Offline TomLee

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4261
  • ... wer sät, der erntet ...
Bewegungsmelder für Aussen gesucht
« am: 06 August 2022, 11:48:31 »
Hallo,

hat hier wer positive Erfahrung mit einem der günstigeren Bewegungsmelder (Batterie oder 230 V) für den Aussenbereich und kann ihn weiterempfehlen ?

Denke jeder/viele BM werden Katzen/Marder in der Nacht erfassen können, mir wärs wichtig das er sowas definitiv auch kann.

Ich frag auch deshalb weil erfahrungsgemäss so HCR-SR50(1|5) (von denen ich genug habe und was basteln könnte) nicht für aussen geeignet sind.

Gruß

Thomas

« Letzte Änderung: 06 August 2022, 11:50:46 von TomLee »

Offline Reinemann67

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 21
Antw:Bewegungsmelder für Aussen gesucht
« Antwort #1 am: 01 Oktober 2022, 23:06:10 »
Moin,  günstig  ist immer subjektiv.  Ich  habe gerade  shelly motion  MQTT eingebunden.
Funktioniert prima.

Reine

Offline TomLee

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4261
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:Bewegungsmelder für Aussen gesucht
« Antwort #2 am: 02 Oktober 2022, 01:43:25 »
Zitat
Moin,  günstig  ist immer subjektiv.

Ja, ich mag aber bei zigbee bleiben.

Die letzten Wochen hab ich was ausprobiert was mich Monate so nebenbei beschäftigte aber nicht umgesetzt hatte (Zeit und Lustmangel).

Bin erstaunt darüber das mein Conbee2 (direkt am USB-Anschluss einer Raspi3+ ohne Verlängerung angeschlossen, Standort im Haus direkt an der Aussenwand (innen) zu meinem Hof, 50 cm zu einem Fenster Abstand), über eine Strecke von mehr als 37 m (Freiluft) eine direkte Verbindung zu einem RTCGQ01LM aufnimmt, ohne Probleme bisher, obwohl ich zur Sicherheit einen Router (Gu-10-Leuchte ) zwischengeschaltet habe.

Darum liebäugle ich derzeit erst Recht mit einem https://blakadder.com/cheapest-tuya-human-presence-sensor/, den Andreas Spiess vor ein paar Tagen in einem seiner Videos erwähnte.

Dessen Innenleben werd ich dann, so mein bisheriger Plan, meinen Bedürfnissen und Gegebenheitem angepasst (für die ich dieses Jahr gesorgt habe), in einer Unterputzdose 10×10×5cm einbauen.
« Letzte Änderung: 02 Oktober 2022, 01:53:40 von TomLee »