Autor Thema: Alle "Intervall"-Einträge der Internals von meinen HUE-Sensoren auf einmal weg!!  (Gelesen 329 mal)

Offline Nixblicker

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Hallo zusammen

Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit einiger Zeit bemerkt, das einige HUE-Bewegungsmelder auf einmal mit z.T. starker Verzögerung reagieren. In der HUE-App reagieren sie jedoch sofort. Nach langer Fehlersuche ist mir dann aufgefallen, dass bei diesen Sensoren der Eintrag "Intervall" in den Internals des Devices leer ist. Und das obwohl es bei DEF korrekt ist:

DEF Sensor 49 1 IODev=HueBridge1
Als ich die "1" in der DEF gelöscht habe, danach die Änderung gespeichert habe und sie dann wieder hinzugefügt habe, war der Intervall-Eintrag aufeinmal wieder in den Internals zu finden und der Bewegungsmleder reagierte wieder sofort.
Gestern Abend jedoch, war das Phänomen auf einmal bei allen HUE Switches und Bewegungsmeldern da! Und bei allen fehlte auf einmal der Intervall-Eintrag!
Ich hab das dann wie oben beschrieben wieder behoben und es funktionnierte wieder einwandfrei.
Bis heute morgen. Da waren wieder alle Intervall-Einträge weg. Und es war dunkel :-[

Da habe ich keine Theorie mehr.
Die Konfigurationen der Bridge und examplarische eines Sensors habe ich angehängt.

Kann das einer erklären?

Vielen Dank im Voraus!!

Gruß,
Frank

++++ UPDATE +++

Es liegt offenbar an der Bride! Wenn die Sensoren nur mit starker Verzögerung regieren, fehlt in der Eintrag "Application ID" in den Internals der Bridge!
Wenn ich dann einmal auf "DEV" klicke, nichts ändere und die Änderungen abspeichere, ist die Application ID wieder da und alles funktioniert prima.
Der Fehler tritt sporadisch auf. Kann sich das einer erklären?

Danke!!

« Letzte Änderung: 05 November 2022, 13:13:07 von Nixblicker »

 

decade-submarginal