FHEM - Hausautomations-Systeme > Home Connect

Ergonomische Version von 48_HomeConnect.pm

(1/5) > >>

Prof. Dr. Peter Henning:
Ich habe mich über die vollkommen unergonomischen Set-Befehle geärgert.

Anbei eine - vollkommen inoffizielle und nicht autorisierte - Version von 48_HomeConnect.pm, in welcher diese Befehle (zumindest in fast allen Fällen der mir zur Verfügung stehenden BSH-Geräte) solche kryptischen Kommandos wie

set <device> BSH.Common.Setting.ChildLock true
ersetzt durch

set <device> childLock on
Es fehlen noch ein paar Dinge, wie etwa das komfortable Setzen von Alarm- oder Verzögerungszeiten und die Auswahl eines Programms, das kommt noch.

Bitte mal testen und Wünsche  für Erweiterungen der Kommandos (z.B. auch für Kaffeemaschinen) hier posten.

LG

pah

Edit: Ich habe die Version noch einmal aktualisiert - jetzt können sowohl die Optionen gesetzt werden, die nur während des Programmlaufs möglich sind, als auch diejenigen, die nur vor dem Programmstart wählbar sind.

Det20:
Top!

Stonemuc:
Ich muss mal kurz was zu diesem ganzen unergonomischen Zeug über die BSH Api sagen....es nervt mich total.
Kann man da was bei der Waschmaschine vereinfachen?

Den Geschirrspüler kann ich z.B. mit:

--- Code: ---set SX758X06TE startProgram
--- Ende Code ---
starten - der läuft dann auch in jeglicher vorher eingestellter Variation der Programme und Zusatzoptionen an.

Bei der Waschmaschine sieht das ganz anders aus, denn mit:

--- Code: ---set WAYH2841 startProgram
--- Ende Code ---
kommt nur die Fehlermeldung, dass ich ein Program auswählen muss...
Also gebe ich dann:

--- Code: ---set WAYH2841 startProgram Mix
--- Ende Code ---
ein und die Maschine läuft an. Aber nur wenn auch Mix eingestellt ist am "Handrad" der Maschine.

Wenn ich da etwas automatisieren möchte per DOIF, ist das ein riesen Mist, da man dann die Programmbezeichnung splitten muss und das Programm dann erst starten kann - wenn er es zuvor denn auch richtig abgerufen hat was eingestellt ist, denn die readings aktualisieren sich auch nicht immer.

Gut wäre wenn man die Waschmaschine so wie den Geschirrspüler starten könnte...

Prof. Dr. Peter Henning:
Das ist auch bei meiner Waschmaschine das Ziel....

Ich denke, dass dieses dauernde Abfragen der Optionen, das immer wieder alle Auswahlmöglichkeiten durcheinander wirft, als nächstes herausgeworfen wird.

Das muss einmal geholt und dann dauerhaft als Attribut gespeichert werden.

LG

pah

Stonemuc:
Danke, dass du dich darum kümmerst. Ich werde deine Version mal testen.
Ich bin leider programmiertechnisch eine richtige Niete...hab ich schon damals gemerkt, als ich mal das Vordiplom in Elektrotechnik gemacht habe....
Nen fertigen Code kann ich teilweise umschreiben mit Mühe und viel Zeit, aber was neues implementieren geht nicht.

Ich löse das bei der Waschmaschine aktuell mit dem Splitten des Programms...

Was mir noch einfällt - die Waschmaschine zeigt immer eine Sekunde Restlaufzeit an - warum auch immer. Kann man das noch irgendwie beheben? Oder ist das ein Fehler bei BSH in der API?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln