Autor Thema: Outdoor Helligkeitssensor gesucht  (Gelesen 539 mal)

Offline weini

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 347
Outdoor Helligkeitssensor gesucht
« am: 26 September 2022, 07:43:15 »
Ich suchen einen Zigbee Licht- / Helligkeitssensor den ich aussen anbringen kann (also wasserfest).
Die letzten Diskussionen dazu im Forum sind alle schon etwas älter, also wollte ich mal nach aktuellen Erfahrungen fragen.

Offline weini

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 347
Antw:Outdoor Helligkeitssensor gesucht
« Antwort #1 am: 26 September 2022, 08:53:38 »
Ok, habe jetzt hier https://forum.fhem.de/index.php?topic=116616.0 noch etwas gefunden.
Nur leider ist der angesprochenen "Mijia Light Sensor" (nach meinem Verständnis= "Xiaomi Mijia Smart Light Sensor GZCGQ01LM") nich für aussen geeignet, weil er lediglich IPX3 hat.

Offline Thyraz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1306
Antw:Outdoor Helligkeitssensor gesucht
« Antwort #2 am: 26 September 2022, 09:04:13 »
Den habe ich auch.
Kann leider nichts dazu sagen, wie er sich draußen macht, da ich ihn innen an einem Fenster habe, dessen Oberkante durch einen Innenrollo verdeckt wird. Daher konnte ich ihn dort versteckt anbringen.

Aber als Idee: Gibt es evtl. Wasserdichte Kunststoffgehäuse mit einem transparenten Deckel in den man so einen Sensor stecken kann?
Fhem und MariaDB auf NUC6i5SYH in Proxmox Container (Ubuntu)
Zwave, Conbee II, Hue, Harmony, Solo4k, LaMetric, Echo, Sonos, Roborock S5, Nuki, Prusa Mini, Doorbird, ...

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12723
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Outdoor Helligkeitssensor gesucht
« Antwort #3 am: 26 September 2022, 09:07:31 »
Ich habe den hier: lumi.sen_ill.mgl01
(könnte der von dir genannte sein? Meiner ist ein Aqara aber bei den China-Sachen weiß man ja nie so genau wer die nun tatsächlich baut ;)  )

Im Einsatz, außen, allerdings "geschützt" unter Dach/Vorsprung...

Er hat einen "Drückeknopf" und ist vom Batteriezugang her (vermutlich) nicht wirklich dicht.
Evtl. geht es den (wie ich auch) mit "Knopf nach unten" montieren...

Ich würde hier mal schauen: https://zigbee.blakadder.com/

Wenn es da einen gibt, ist ja auch angegeben, mit welcher Einbindung er geht/getestet wurde und deCONZ/zigbee2mqtt geht ja einfach in fhem einzubinden...

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 26 September 2022, 09:09:10 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)

Offline weini

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 347
Antw:Outdoor Helligkeitssensor gesucht
« Antwort #4 am: 26 September 2022, 13:08:03 »
Vielen Dank euch!

Insbesondere die Website ist gut, die kannte ich noch nicht. Leider gibt es wohl für Outdoor nur sehr wenige Optionen und die sind eher klobig.
Ich habe aktuelle einen umgebauten Temparatursensor (Basis TX29IT). Sieht zwar mit der dicken Silikonwulst nicht toll aus, aber ich will den jetzt nicht durch ein klobiges Monstrum austauschen.

Den Aquara/Xiaomi fände ich schick, aber bei mir würde er zumindest manchmal im Regen hängen und das traue ich ihm nicht zu.

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12723
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Outdoor Helligkeitssensor gesucht
« Antwort #5 am: 26 September 2022, 13:14:51 »
Den Aquara/Xiaomi fände ich schick, aber bei mir würde er zumindest manchmal im Regen hängen und das traue ich ihm nicht zu.

Ich würde das für den Preis einfach mal ausprobieren ;)

Evtl. einen kleinen Silikonklecks über das Knöpchen...

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal