Autor Thema: Notify komplexer gestalten  (Gelesen 5197 mal)

Oliver78

  • Gast
Notify komplexer gestalten
« am: 25 Mai 2013, 09:24:45 »
Hallo hallo,

ich würde gern "mein notify" etwas komplexer gestalten, stehe aber ein wenig auf dem Schlauch....auch wegen der Syntax.

Bisher: define N1 notify Beamer:on set Deckenlicht on

Nun würde ich eigentlich gerne folgende Situation haben wollen:

Wenn Beamer auf AN gestellt wird, dass das Deckenlicht für 60sek langsam hochdimmt und nach Ablauf der Zeit wieder langsam runterdimmt.

Könnte mir hier jemand unter die Arme greifen?

Gruß
Olli

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9828
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #1 am: 25 Mai 2013, 09:34:08 »
Hallo,

dazu wäre etwas mehr Info über die verwendete Hardware gut.
Ein Schalter wird nicht dimmen können daher würde es nicht viel Sinn machen den Dimm-Befehl ein zu bauen.

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Oliver78

  • Gast
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #2 am: 25 Mai 2013, 09:41:58 »
Sorry...nicht dran gedacht.

Ok...folgende konstellation:

Der Beamer wird mit einem Lift betrieben und hängt an einem Rolladen-Aktor: FS20RSU
Das Deckenlicht wird mit einem FS20DU betrieben.

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9828
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #3 am: 25 Mai 2013, 09:43:45 »
Hallo,

na das ist ja schonmal was.

Dann wirf mal rein was du bisher an Code hast und was dran nicht funktioniert.

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Oliver78

  • Gast
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #4 am: 25 Mai 2013, 09:49:26 »
Ich komme mit der Syntax nicht wirklich klar.

Bisher habe ich nur das, was auch funktioniert.
define TEST notify Beamer:off set Deckenlicht on-for-timer 5

Bei meinem Versuch sowas hier zu machen, passiert nix:
define TEST notify Beamer:off {fhem("set Deckenlicht dim100% 20") }\

Ich wüsste jetzt auch nicht wie ich hier das erweitern kann.
Die Werte sind nur erstmal experimentell, um zu sehen das überhaupt was passiert.

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9828
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #5 am: 25 Mai 2013, 09:53:01 »
Hallo,

und wenn du es mal so versuchst:

define TEST notify Beamer:off set Deckenlicht dim100% 20

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Oliver78

  • Gast
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #6 am: 25 Mai 2013, 09:56:28 »
Danke...

passiert leider nichts.

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9828
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #7 am: 25 Mai 2013, 09:57:48 »
Hallo,

hab ich bei mir auch grad gesehen :-(

Hier hab ich noch was gefunden:
http://www.fhemwiki.de/wiki/Licht_dimmen_mit_Bewegungsmelder_und_Taster

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Oliver78

  • Gast
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #8 am: 25 Mai 2013, 10:14:37 »
Ohh super.
Das klappt, hab es nun folgendermaßen bearbeitet:


define n3_Cinema notify Beamer:off.* { \
 {fhem("set Deckenlicht dim80%%")};;\
 {fhem("set Deckenlicht on-old-for-timer 5")};;\
 }


Nun bleibt noch eins offen....das "langsame dimmen".
Warum benutzt der beim Notify nicht meine Standardwerte der Lampe, denn hier habe ich irgendwann mal ein Ramp-Time gesetzt.
Wie könnte ich die Zeile oben erweitern? Einfach so?

 {fhem("set Deckenlicht ramp-time 20")};;\

Offline Icebear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 340
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #9 am: 25 Mai 2013, 10:36:57 »
Hallo,

zugunsten des Funkverkehrs würde ich die sachen aber als EIN Fhem befehl absetzen...

Set Deckenlicht ramp-time 10 on-old-for-timer 5 dim 80%%

dein Problem war übrigens das das % zeichen ein sonderzeichen in FHem ist und ersetzt wird durch das event (in dem fall käme also ein dimon raus)

deswegen 2 % zeichen (Sustituieren nennt sich das glaub ich)

(das @ zeichen ist das selbe spiel, steht imho für den Device Namen)

Und wech.
Raspberry PI mod B (Wheezy), Fhem 5.4, CUL868, CUL433 , RfxTrx, HM-USB-CFG2, Wlan, HomeEasy, IT, FS20, TFA, HomeMatic, Oregon Scientific, HMLand auf Fritzbox
Raspberry PI mod B (RaspBMC)

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9828
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #10 am: 25 Mai 2013, 10:43:24 »
Hallo,

wo er recht hat hat er recht ;-)

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Oliver78

  • Gast
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #11 am: 25 Mai 2013, 11:53:11 »
vielen Dank soweit....aber wo zum Henker mach ich jetzt schon wieder nen Fehler??

define n3_Cinema notify Beamer:off.* { \
{fhem("set Deckenlicht ramp-time 10 on-old-for-timer 5 dim 80%%")};;\
}

hier passiert nämlich nix...

Offline Icebear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 340
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #12 am: 25 Mai 2013, 14:20:17 »
define n3_cinema notify Beamer:off set Deckenlicht ramp-time 10 on-old-for-timer 5 dim80%%

Brauchst garkeinen Perl Aufruf und der fehler dürfte die Leerstelle zwischen dim und der 80 sein :)

(nachteil der methode die komandos in eine Zeile zu packen ist natürlich wenn ein komando nicht passt (hier dim80%) werden die anderen auch nicht ausgeführt :)

und weg

p.s. du solltest übrigens die Befehle erst so (ohne notify) absetzen zum schauen ob klappt .. den Notify kannst danach machen ..

Sonst hast du immer das Problem obs notify spinnt oder der befehl selber ...
nur so als tip. spart dir hinterher mit sicherheit arbeit bei der Fehlersuche..
Raspberry PI mod B (Wheezy), Fhem 5.4, CUL868, CUL433 , RfxTrx, HM-USB-CFG2, Wlan, HomeEasy, IT, FS20, TFA, HomeMatic, Oregon Scientific, HMLand auf Fritzbox
Raspberry PI mod B (RaspBMC)

Oliver78

  • Gast
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #13 am: 25 Mai 2013, 14:29:35 »
leider auch ohne erfolg. beamer fährt runter...aber nix mit licht.

Offline MisterEltako

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 524
Aw: Notify komplexer gestalten
« Antwort #14 am: 27 Mai 2013, 11:32:39 »
Müsste es nicht so lauten???

define n3_cinema notify Beamer:off {\
 fhem("set Deckenlicht ramp-time 10;;set Deckenlicht on-old-for-timer 5;;\
       set Deckenlicht dim80%%}


MfG, MisterEltako
HMLAN-Konfigurations-Adapter, HM-Funkjalousieaktor/HM-Dimmaktor/HM-Schaltaktor f. Markenschalter, Jalousie-/Schaltaktor von Eltako, FT4 v. Eltako, TCM310