Autor Thema: Fhem -> Samsung TV  (Gelesen 165359 mal)

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #15 am: 30 Mai 2013, 08:04:34 »
Schick. Sehr schick.

Um die FB zur Überflieger FB zu machen, könnte man noch eine Eingabezeile  als Tastatur unten anhängen?

Das Samsung TV Skript bearbeitet im Mittelteil param text. Für so Sachen wie Sucheingaben in YouTube, wobei das wohl auch im Browser funzen könnte. Der Aufwand dürfte also sehr gering sein, oder?

Fände ich sehr schick, weil die Steuerung auf der virtuellen TV Tastatur ist gruselig für Texteingaben.

Von FHEM aus wäre ein Zugriff darauf auch gut.
So attr STV4 $text mäßig


Vielleicht bekommt man so auch das SMS Feature der C und D Serie in der ES Serie wieder zum Leben erweckt. Muss man halt noch ne App starten lassen bevor die Rufnummer am TV erscheint :-)
Browser, Bildbetrachter, was auch immer :-)


Ups, weils mir grad einfällt:
http://www.heise.de/security/meldung/Sendepause-durch-Firmware-Luecken-1557589.html

Deshalb spiele ich da nicht selber rum :-(
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3488
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #16 am: 30 Mai 2013, 11:41:30 »
Zitat von: UliM schrieb am Mi, 29 Mai 2013 21:15

PS: Im Moment werden die Trennblöcke in Firefox gut dargestellt, auf dem iPad produzieren sie ein hässliches Kasterl.
Wenn dazu jemand ne Lösung weiss, gerne her damit :)



probier es mal mit folgender Lösung.

Zitat

    if ( ($row[$rownr] eq "---") && !$FW_tp ) {
      $stvhtml .= "<tr><td colspan=\"3\" style=\"height:6px\">&nbsp;</td></tr>\n";
      next;
   }


Viele Grüße

Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline mcbain2k

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 44
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #17 am: 31 Mai 2013, 12:23:14 »
UliM schrieb am So, 26 Mai 2013 18:28

    mcbain2k schrieb am So, 26 Mai 2013 11:44

Zitat

        Meinst du das taugt fürs Wiki?


    Absolut :)


Hiho,
gibt's den Wiki-Eintrag für das script schon, damit ich den ciode für das "Frontend" dranhängen kann?
Klasse wäre, wenn der Autor des Moduls STV es dorthin übernehmen könnte - denn dieses script scheint ja für alle Samsung-Modelle zu funzen, während das Modul bisher leider nur für Serie D und E funktioniert.
Alternativ könnte ich ein ´neues Modul STV2 erstellen - fänd ich aber nicht so gut...
Gruß,
Uli


Hallo,

nein Uli gibt es noch nicht, hab ja auch nur das Grundgerüst geliefert und will mich nicht mit fremden Federn schmücken und Account im Wiki habe ich auch noch nicht.
Es ist auch noch nicht ganz fertig wie ich finde da es mit andFhem nicht läuft.
Kenne Fhem leider noch nicht so gut und es kann noch daueren bis ich ne Lösung hab.

STV2 fänd ich nur gut wenn STV irgendwelche Vorteile bringt für die bei denen es funktioniert.
STV hat bei mir nicht funktioniert und da hab ich mir ja was anderes gebastelt. Deswegen weiß ich nicht was STV alles kann.

MFG
 McBain

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #18 am: 03 Juni 2013, 20:08:57 »
Zitat von: Markus Bloch schrieb am Do, 30 Mai 2013 11:41
Zitat von: UliM schrieb am Mi, 29 Mai 2013 21:15

PS: Im Moment werden die Trennblöcke in Firefox gut dargestellt, auf dem iPad produzieren sie ein hässliches Kasterl.
Wenn dazu jemand ne Lösung weiss, gerne her damit :)



probier es mal mit folgender Lösung.

Zitat

    if ( ($row[$rownr] eq "---") && !$FW_tp ) {
      $stvhtml .= "<tr><td colspan=\"3\" style=\"height:6px\">&nbsp;</td></tr>\n";
      next;
   }


Viele Grüße

Markus

Vielen Dank - grad probiert - hilft bei meinem iPad leider nicht.
Weitere Ideen?
=8-)
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #19 am: 03 Juni 2013, 20:13:51 »
Zitat von: Rince schrieb am Do, 30 Mai 2013 08:04
Schick. Sehr schick.

Um die FB zur Überflieger FB zu machen, könnte man noch eine Eingabezeile  als Tastatur unten anhängen?

Das Samsung TV Skript bearbeitet im Mittelteil param text. Für so Sachen wie Sucheingaben in YouTube, wobei das wohl auch im Browser funzen könnte. Der Aufwand dürfte also sehr gering sein, oder?

Fände ich sehr schick, weil die Steuerung auf der virtuellen TV Tastatur ist gruselig für Texteingaben.

Von FHEM aus wäre ein Zugriff darauf auch gut.
So attr STV4 $text mäßig


Vielleicht bekommt man so auch das SMS Feature der C und D Serie in der ES Serie wieder zum Leben erweckt. Muss man halt noch ne App starten lassen bevor die Rufnummer am TV erscheint :-)
Browser, Bildbetrachter, was auch immer :-)


Ups, weils mir grad einfällt:
http://www.heise.de/security/meldung/Sendepause-durch-Firmware-Luecken-1557589.html

Deshalb spiele ich da nicht selber rum :-(

Hi Rince,
schöne Idee. Habe die ganzen anderen Befehle nie ausprobiert - kann da mal jemand ne Beschreibung beisteuern?  zB was macht der Befehl AD? Was macht SMS?
Und was muss man an das script schicken, um SMS zu senden?  als Parameter SMS blabla ?
Wenn das einer erforscht und hier postet, kann ich versuchen es einzubauen.

@all: Hat irgendwer das die grafische remote bei sch installiert? Funzt? Mag jemand die noch fehelnden icons malen?  (blankes icon kann ich mailen, verwende paint.net).

=8-)
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #20 am: 04 Juni 2013, 00:59:05 »
SMS gibt es ja nicht mehr, leider.

Deshalb die Überlegung, ob man welche der vorhandenen Apps auf dem TV dazu zweckentfremden könnte :-)


Ich liege momentan krankheitsbedingt im Bett, vielleicht kann ich aber später mal die FB ausprobieren.


Beste Grüße

Rince
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline Gerhard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #21 am: 04 Juni 2013, 09:29:11 »
Hi,

UliM schrieb:

@all: Hat irgendwer das die grafische remote bei sch installiert? Funzt? Mag jemand die noch fehelnden icons malen? (blankes icon kann ich mailen, verwende paint.net).

Ja ich habe es getan, tolle Sache, bin happy!!

Poste ein blankes icon und die Texte dazu, ich werde versuchen sie zu malen (auch paint.net).

Gruß, Gerhard
3 x FB7(3/4)90, 1 x cubietruck 1 x  raspberry 2B, CUL V3 (HMLAN, FS20, HMS, CUL_WS, FBAHA, FBDECT, IPCAM, STV, IT, SecvestIP, ebusd, SecvestIP, etc.)

Offline Predictor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Aw: Fhem -> Enigma Reciver
« Antwort #22 am: 04 Juni 2013, 17:06:29 »
Hi,

ich musste gerade schmunzeln.
Ich habe am Wochenende genau so etwas für eEnigma basierende Reciver (z.B. Dreambox) angefangen zu basteln.
Die Bedienung funzt so weit (ohne Grafische Oberfläche).

Ich bin allerdings gar nicht auf die Idee gekommen so etwas grafisch zu machen.

Evtl. besteht ja die Möglichkeit daraus eine "Universal Fernbedienung" zu basteln.


Grüße
Thomas
FHEM auf Fritz!Box 7390
FS20 per CUL

Offline Gerhard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #23 am: 04 Juni 2013, 19:17:18 »
Hi@all,

die Anregung von Thomas finde ich gut.
Gerade Gestern habe ich mir ein VU+ Solo2 bei amazon beibestellt.
Auf den Beitrag "Enigma2 Receiver (Dreambox, VUplus etc.) steuern" aus dem wiki
bin ich auch neugirieg.

Gruß, Gerhard
3 x FB7(3/4)90, 1 x cubietruck 1 x  raspberry 2B, CUL V3 (HMLAN, FS20, HMS, CUL_WS, FBAHA, FBDECT, IPCAM, STV, IT, SecvestIP, ebusd, SecvestIP, etc.)

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #24 am: 04 Juni 2013, 20:58:28 »
Hi,
eigentlich isses ja schon ne Universal-Fernbedienung.
Als Parameter beim Aufrug gibt man den Namen des Dummys mit, über den das eigentlich Script aufgerufen wird.
In der Init-Routine kann man die Tastenbelegung frei definieren. Tastenname=Schaltbefehl=Icon-Name. Nur den prefix der icon-Datei müsste ich noch parametrisierbar machen.

Weitere Schritte wären:
- Name der Icon-Datei unabhängig vom Schaltbefehl
- Blankes icon verwenden, auf dem man per html nen Text platzieren kann (damit man nicht für jede Taste ein neues icon basteln muss)

Weiss nicht wieviele Leute das verwenden würden, drum kann ich nicht beurteilen, ob sich der Aufwand lohnt....

Gruß, Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #25 am: 04 Juni 2013, 21:06:19 »
Zitat von: Gerhard schrieb am Di, 04 Juni 2013 09:29

Poste ein blankes icon und die Texte dazu, ich werde versuchen sie zu malen (auch paint.net).

Hi Gerhard,
prima!
Blank-icon ist angehängt, bereits mit einer leeren zweiten Ebene, auf der man den Text platzieren kann. Ich hab 7pt Arial genommen.

Es fehlen noch icons für die Befehle
AD, PICTURE_SIZE, SOURCE, CONTENTS, W_LINK, RSS, MTS, SRS, CAPTION, TOPMENU, SLEEP, ESAVING
PLAY, PAUSE, REWIND, FF, REC, STOP, PIP_ONOFF, ASPECT

Dateiname ist black_btn_<Befehl>.png

Kannst ja das Ergebnis als zip anhängen oder per PN an mich schicken, dann packe ich sie mit ins zip, das weiter oben bereits angehängt ist.


@all: Es fehlen noch die Funktions-Erklärungen zu einigen Befehlen oben, namentlich
AD, PICTURE_SIZE, SOURCE, CONTENTS, W_LINK, RSS, MTS, SRS, CAPTION, TOPMENU, SLEEP, ESAVING
Wer steuert das bei?

Gruß, Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline Carsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 337
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #26 am: 04 Juni 2013, 22:19:26 »
Wow!

Vielen Dank dafür!

Wieder ein Gerät mehr im Haus, das mit FHEM spricht. Ich freu mir! :)

Schade ist nur, dass man den Status des Fernsehers nicht abfragen kann. Wäre schön, die Lautstärke absolut setzen zu können, aber das gibt die Firmware wohl nicht her.

Weiß jemand, ob es eine Möglichkeit gibt, den Fernseher über Ethernet anzuschalten? App geht ja logischerweise nicht, wenn das Gerät aus ist. WOL funktioniert zumindest bei mir auch nicht, oder muss man das irgendwo aktivieren?

Gruß

Carsten

Offline Gerhard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #27 am: 04 Juni 2013, 22:58:45 »
Hi,

Carsten schrieb:

Schade ist nur, dass man den Status des Fernsehers nicht abfragen kann. Wäre schön, die Lautstärke absolut setzen zu können, aber das gibt die Firmware wohl nicht her.

Wenn du einen SamsungTV hast der über Lan oder Wlan erreichbar ist, kannst du versuchen mit STV die Lautstärke (0 - 100) absolut zu setzen (siehe auch https://groups.google.com/forum/?fromgroups#!topic/fhem-users/CKAHUqniUVs).
Wenn dein Samsung WOL nicht unterstüzt (das funktioniert nur über Lan!) kannst du den Fernseher über eine FS20/Homematic Steckdose, oder wie ich über ein AVM DECT 200 oder ähnliches zu schalten (Vorteil kein standby Verbrauch).

Gruß, Gerhard

3 x FB7(3/4)90, 1 x cubietruck 1 x  raspberry 2B, CUL V3 (HMLAN, FS20, HMS, CUL_WS, FBAHA, FBDECT, IPCAM, STV, IT, SecvestIP, ebusd, SecvestIP, etc.)

Offline Carsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 337
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #28 am: 04 Juni 2013, 23:34:45 »
Mit dem STV-Modul spricht mein Fernseher nicht. Wahrscheinlich ist die FW zu neu.

Der Fernseher hängt ( über Kabel )im LAN, aber auf WOL reagiert er wie gesagt nicht.

Steckdose ist mir zur brachial. Ich weiß nicht, ob der das mag, wenn man ihm regelmäßig den Saft abdreht. Außerdem sinkt der WAF dramatisch, wenn man ihn nicht mehr über die normale FB anschalten kann.

Gruß

Carsten

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #29 am: 04 Juni 2013, 23:41:33 »
@Gerhard
Meiner geht bei Stromausfall / Stromein in Standby. Schaltsteckdose fällt also leider aus.

Aufwecken über die SamsungApp geht nur, wenn Bluetooth an ist?

Oder eben über IR.
ES8090


Wie hast du das gelöst?



Apropo:
Ich hätte einen Erweiterungsvorschlag für das TV Skript (aber keinen Codevorschlag) bzw. ein unabhängiges helper Skript.
 
Könnte man eine global gültige TV Status Variable basteln? Oder ein DummyDevice?
Inhalt nur on/off

Im einfachsten Fall alle 5 Minuten mal einen Ping absetzen und auswerten ob der Ping ankommt oder nicht?


Hintergrund:
Habe ein Skript gebastelt, dass der TV Pause macht wenn das Telefon klingelt. Also Puschel hat es wirklich gebastelt :-) (nochmal vielen Dank an dieser Stelle)
Das flutet aber das Logfile mit Fehlermeldungen, wenn der Fernseher aus ist. Stört zwar nicht ernsthaft, aber es könnte praktisch sein zu wissen, ob der Fernseher an oder aus ist.

Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

 

decade-submarginal