Autor Thema: Fhem -> Samsung TV  (Gelesen 165506 mal)

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #30 am: 05 Juni 2013, 07:11:39 »
Zitat von: Rince schrieb am Di, 04 Juni 2013 23:41

Könnte man eine global gültige TV Status Variable basteln? Oder ein DummyDevice?
Inhalt nur on/off


Das sollte doch mit PRESENCE gehen?
=8-)
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #31 am: 05 Juni 2013, 09:13:01 »
Hab mir das noch nie angesehen, da mich die Meldungen von Abstürzen etc. bis dato abgeschreckt haben.

Aber wenn man da solche Sachen wie Geräteüberwachung machen kann, werde ich das mal tun :)


Danke für den Tipp Uli.

Bin jetzt erst mal weg, muss bis Sonntag auf Fortbildungen und nur sporadisch online.
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline Predictor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #32 am: 05 Juni 2013, 16:14:41 »
Zitat von: Gerhard schrieb am Di, 04 Juni 2013 19:17

Auf den Beitrag "Enigma2 Receiver (Dreambox, VUplus etc.) steuern" aus dem wiki
bin ich auch neugirieg.


Ich hoffe ich komme mal Zeitnah dazu ihn fertig zu stellen.
Aktuell kämpfe ich noch mit zu vielen Logeinträgen da gethttp leider komplett ins Log wandert - bin aber drann.
FHEM auf Fritz!Box 7390
FS20 per CUL

Offline Gerhard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #33 am: 06 Juni 2013, 08:37:08 »
Hi,

@Rince: tolles Ding was du da hast!
Ich habe einen Samsung SmartTV46D6200 Bj.2010.
Gestern Abend habe ich in Menu Eco-Einstellungen und System mit allen möglichen Parametern, die das Ein/Aus Verhalten beinflußen herumgespielt,
aber das Ergebniss war immer gleich: TV-On --> Strom-Off --> Strom-On --> TV-On; TV-Standby --> Strom-Off --> Strom-On --> TV-Standby.
Ich bin mir fast sicher, dass dieses Verhalten irgendwo einstellbar ist, aber wo?!!, musst du irgendwie herumexperimentieren oder "Service Menu!.

@Carsten: "Mit dem STV-Modul spricht mein Fernseher nicht. Wahrscheinlich ist die FW zu neu."
Schsu mal nach ob bei dir irgendwo in Menu "Datenübertragung = Ein" und "Fernseh-Remote (oder ähnlich) = Ein) sind (nötig auch für "All-Scare").
"Mit dem STV-Modul spricht mein Fernseher nicht. Wahrscheinlich ist die FW zu neu."
Da hast du Recht! das ist eine Philosophie Frage: ob irgend welche billig Netzteile (vorallem die Kondensatoren darin) in Stanby-Modus (stromverbrauch von ein paar mV, aber ständig in Betrieb) oder beim Ein- Ausschalten (wo kurzzeitig größere Ströme gezogen werden (aber weniger in Betrieb sind) die Lebensdauer der Geräte beeinflußen?, muß jeder für sich entscheiden.

Gruß, Gerhard
3 x FB7(3/4)90, 1 x cubietruck 1 x  raspberry 2B, CUL V3 (HMLAN, FS20, HMS, CUL_WS, FBAHA, FBDECT, IPCAM, STV, IT, SecvestIP, ebusd, SecvestIP, etc.)

Offline Gerhard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #34 am: 06 Juni 2013, 08:44:56 »
Hallo Carsten,

die zweite Zitierung: Mit dem STV-Modul spricht mein Fernseher nicht. Wahrscheinlich ist die FW zu neu. sollte sicherlich:

Steckdose ist mir zur brachial. Ich weiß nicht, ob der das mag, wenn man ihm regelmäßig den Saft abdreht. heißen.

Sorry, Gerhard
3 x FB7(3/4)90, 1 x cubietruck 1 x  raspberry 2B, CUL V3 (HMLAN, FS20, HMS, CUL_WS, FBAHA, FBDECT, IPCAM, STV, IT, SecvestIP, ebusd, SecvestIP, etc.)

Offline Carsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 337
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #35 am: 06 Juni 2013, 10:55:15 »
Hallo Gerhard,

ich habe vor einiger Zeit intensiv versucht, das STV zum Laufen zu bekommen. Dabei habe ich das Menü durchwühlt und auch mit einer Windows-Software getestet, deren Namen ich vergessen hab. War das SamyGo oder so?

Ergebnis war, dass zwar das Emulieren einer Fernbedienung zwar funktioniert, aber die erweiterten Funktionen wie SMS etc. wohl nur in älteren FW-Versionen. Ich möcht aber meine FW nicht downgraden. Also ist der Weg für mich nicht möglich.

Die Fernbedienung hier sollte allerdings klappen, da es mit der Windows- und Android-App auch funktioniert. Leider eben mit dem Nachteil, dass die nicht mehr kann als die normale Fernbedienung.

Gruß

Carsten

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #36 am: 06 Juni 2013, 17:00:37 »
Mögliche Keys laut dem SamyGo Forum http://forum.samygo.tv/viewtopic.php?f=12&t=1792&hilit=wireshark#p15941

Achtung:
keine Garantie, vermutlich je nach Modell unterschiedliche Unterstützung:


   KEY_MENU
    KEY_UP
    KEY_DOWN
    KEY_LEFT
    KEY_RIGHT
    KEY_3
    KEY_VOLUP
    KEY_4
    KEY_5
    KEY_6
    KEY_VOLDOWN
    KEY_7
    KEY_8
    KEY_9
    KEY_MUTE
    KEY_CHDOWN
    KEY_0
    KEY_CHUP
    KEY_PRECH
    KEY_GREEN
    KEY_YELLOW
    KEY_CYAN
    KEY_ADDDEL
    KEY_SOURCE
    KEY_INFO
    KEY_PIP_ONOFF
    KEY_PIP_SWAP
    KEY_PLUS100
    KEY_CAPTION
    KEY_PMODE
    KEY_TTX_MIX
    KEY_TV
    KEY_PICTURE_SIZE
    KEY_AD
    KEY_PIP_SIZE
    KEY_MAGIC_CHANNEL
    KEY_PIP_SCAN
    KEY_PIP_CHUP
    KEY_PIP_CHDOWN
    KEY_DEVICE_CONNECT
    KEY_HELP
    KEY_ANTENA
    KEY_CONVERGENCE
    KEY_11
    KEY_12
    KEY_AUTO_PROGRAM
    KEY_FACTORY
    KEY_3SPEED
    KEY_RSURF
    KEY_ASPECT
    KEY_TOPMENU
    KEY_GAME
    KEY_QUICK_REPLAY
    KEY_STILL_PICTURE
    KEY_DTV
    KEY_FAVCH
    KEY_REWIND
    KEY_STOP
    KEY_PLAY
    KEY_FF
    KEY_REC
    KEY_PAUSE
    KEY_TOOLS
    KEY_INSTANT_REPLAY
    KEY_LINK
    KEY_FF_
    KEY_GUIDE
    KEY_REWIND_
    KEY_ANGLE
    KEY_RESERVED1
    KEY_ZOOM1
    KEY_PROGRAM
    KEY_BOOKMARK
    KEY_DISC_MENU
    KEY_PRINT
    KEY_RETURN
    KEY_SUB_TITLE
    KEY_CLEAR
    KEY_VCHIP
    KEY_REPEAT
    KEY_DOOR
    KEY_OPEN
    KEY_WHEEL_LEFT
    KEY_POWER
    KEY_SLEEP
    KEY_2
    KEY_DMA
    KEY_TURBO
    KEY_1
    KEY_FM_RADIO
    KEY_DVR_MENU
    KEY_MTS
    KEY_PCMODE
    KEY_TTX_SUBFACE
    KEY_CH_LIST
    KEY_RED
    KEY_DNIe
    KEY_SRS
    KEY_CONVERT_AUDIO_MAINSUB
    KEY_MDC
    KEY_SEFFECT
    KEY_DVR
    KEY_DTV_SIGNAL
    KEY_LIVE
    KEY_PERPECT_FOCUS
    KEY_HOME
    KEY_ESAVING
    KEY_WHEEL_RIGHT
    KEY_CONTENTS
    KEY_VCR_MODE
    KEY_CATV_MODE
    KEY_DSS_MODE
    KEY_TV_MODE
    KEY_DVD_MODE
    KEY_STB_MODE
    KEY_CALLER_ID
    KEY_SCALE
    KEY_ZOOM_MOVE
    KEY_CLOCK_DISPLAY
    KEY_AV1
    KEY_SVIDEO1
    KEY_COMPONENT1
    KEY_SETUP_CLOCK_TIMER
    KEY_COMPONENT2
    KEY_MAGIC_BRIGHT
    KEY_DVI
    KEY_HDMI
    KEY_W_LINK
    KEY_DTV_LINK
    KEY_APP_LIST
    KEY_BACK_MHP
    KEY_ALT_MHP
    KEY_DNSe
    KEY_RSS
    KEY_ENTERTAINMENT
    KEY_ID_INPUT
    KEY_ID_SETUP
    KEY_ANYNET
    KEY_POWEROFF
    KEY_POWERON
    KEY_ANYVIEW
    KEY_MS
    KEY_MORE
    KEY_PANNEL_POWER
    KEY_PANNEL_CHUP
    KEY_PANNEL_CHDOWN
    KEY_PANNEL_VOLUP
    KEY_PANNEL_VOLDOW
    KEY_PANNEL_ENTER
    KEY_PANNEL_MENU
    KEY_PANNEL_SOURCE
    KEY_AV2
    KEY_AV3
    KEY_SVIDEO2
    KEY_SVIDEO3
    KEY_ZOOM2
    KEY_PANORAMA
    KEY_4_3
    KEY_16_9
    KEY_DYNAMIC
    KEY_STANDARD
    KEY_MOVIE1
    KEY_CUSTOM
    KEY_AUTO_ARC_RESET
    KEY_AUTO_ARC_LNA_ON
    KEY_AUTO_ARC_LNA_OFF
    KEY_AUTO_ARC_ANYNET_MODE_OK
    KEY_AUTO_ARC_ANYNET_AUTO_START
    KEY_AUTO_FORMAT
    KEY_DNET
    KEY_HDMI1
    KEY_AUTO_ARC_CAPTION_ON
    KEY_AUTO_ARC_CAPTION_OFF
    KEY_AUTO_ARC_PIP_DOUBLE
    KEY_AUTO_ARC_PIP_LARGE
    KEY_AUTO_ARC_PIP_SMALL
    KEY_AUTO_ARC_PIP_WIDE
    KEY_AUTO_ARC_PIP_LEFT_TOP
    KEY_AUTO_ARC_PIP_RIGHT_TOP
    KEY_AUTO_ARC_PIP_LEFT_BOTTOM
    KEY_AUTO_ARC_PIP_RIGHT_BOTTOM
    KEY_AUTO_ARC_PIP_CH_CHANGE
    KEY_AUTO_ARC_AUTOCOLOR_SUCCESS
    KEY_AUTO_ARC_AUTOCOLOR_FAIL
    KEY_AUTO_ARC_C_FORCE_AGING
    KEY_AUTO_ARC_USBJACK_INSPECT
    KEY_AUTO_ARC_JACK_IDENT
    KEY_NINE_SEPERATE
    KEY_ZOOM_IN
    KEY_ZOOM_OUT
    KEY_MIC
    KEY_HDMI2
    KEY_HDMI3
    KEY_AUTO_ARC_CAPTION_KOR
    KEY_AUTO_ARC_CAPTION_ENG
    KEY_AUTO_ARC_PIP_SOURCE_CHANGE
    KEY_HDMI4
    KEY_AUTO_ARC_ANTENNA_AIR
    KEY_AUTO_ARC_ANTENNA_CABLE
    KEY_AUTO_ARC_ANTENNA_SATELLITE
    KEY_EXT1
    KEY_EXT2
    KEY_EXT3
    KEY_EXT4
    KEY_EXT5
    KEY_EXT6
    KEY_EXT7
    KEY_EXT8
    KEY_EXT9
    KEY_EXT10
    KEY_EXT11
    KEY_EXT12
    KEY_EXT13
    KEY_EXT14
    KEY_EXT15
    KEY_EXT16
    KEY_EXT17
    KEY_EXT18
    KEY_EXT19
    KEY_EXT20
    KEY_EXT21
    KEY_EXT22
    KEY_EXT23
    KEY_EXT24
    KEY_EXT25
    KEY_EXT26
    KEY_EXT27
    KEY_EXT28
    KEY_EXT29
    KEY_EXT30
    KEY_EXT31
    KEY_EXT32
    KEY_EXT33
    KEY_EXT34
    KEY_EXT35
    KEY_EXT36
    KEY_EXT37
    KEY_EXT38
    KEY_EXT39
    KEY_EXT40
    KEY_EXT41



So wie ich das sehe, sind das deutlich mehr Knöpfe als meine Samsung FB hat :)


Was das mit dem SMS betrifft:

Das ging bis zu einer D-Serie Firmware (welche hab ich nicht im Kopf).

Ab dann war das nicht mehr. Lief aber auch über einen anderen Port. Die ES Serie hat das nie besessen.


Ergo brauchen wir einen Umweg, wenn wir das wieder haben wollen.


Und dazu tummeln sich in meinem Kopf verschiedene Ideen, die ich mangels Perl Wissen zur Zeit nicht (oder niemals) verwirklichen kann:

Zitat von: 1 FHEM rendert Bild und TV stellt es dar

FHEM kann jedenfalls Bilder rendern, das Skript für den digitalen Bilderrahmen im Wiki ist der Beweis

Nachteil: Der Samsung braucht ewig um eine passende App zu starten
Das Bild muss wo gespeichert werden, worauf der Samsung Zugriff hat



Zitat von: 2 FHEM rendert Webseite und TV stellt es dar

FHEM kann HTML generieren, Samsung hat Internet Browser

Nachteil: Der Samsung braucht ewig um eine passende App zu starten



Zitat von: 3 FHEM rendert Bild, schickt es an XBMC und TV macht PIP

In meinen Augen die spannenste Idee.
Wir lassen FHEM ein hübsches Bild rendern und versuchen nicht, es mit aller Gewalt auf dem Samsung zu bekommen,
sondern wir nutzen einen Raspberry mit dem XBMC drauf.
Dann lassen wir den Samsung das Bild von XBMC als PIP anzeigen, oder schalten gleich um.

Klar könnte man vermutlich XBMC gleich auf den gleichen RasPi packen wie FHEM, aber mit ist die andere Version sympatischer. Sollte sich aber identisch umsetzen lassen.

Ist wohl mit Abstand der größte Aufwand, aber vermutlich geht er im laufenden Betrieb am schnellsten, weil PIP geht ratzfatz.
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline Predictor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #37 am: 08 Juni 2013, 14:09:37 »
Zitat von: UliM schrieb am Di, 04 Juni 2013 20:58
Hi,
eigentlich isses ja schon ne Universal-Fernbedienung.
Als Parameter beim Aufrug gibt man den Namen des Dummys mit, über den das eigentlich Script aufgerufen wird.
In der Init-Routine kann man die Tastenbelegung frei definieren. Tastenname=Schaltbefehl=Icon-Name. Nur den prefix der icon-Datei müsste ich noch parametrisierbar machen.

Weitere Schritte wären:
- Name der Icon-Datei unabhängig vom Schaltbefehl
- Blankes icon verwenden, auf dem man per html nen Text platzieren kann (damit man nicht für jede Taste ein neues icon basteln muss)

Weiss nicht wieviele Leute das verwenden würden, drum kann ich nicht beurteilen, ob sich der Aufwand lohnt....

Gruß, Uli



Hallo Uli,

ich hab mal einen neuen Thread für die Fernbedienung aufgemacht.
Ich würde mich da (so gut ich kann) auch mit einbringen.

Einen neuen Thread, hier geht es ja vorrangig um einen Samsung - will ja nicht trollen   ;-)


Hier der Thread bzgl. Universalfernbedienung in FHEM


Grüße
Predi
FHEM auf Fritz!Box 7390
FS20 per CUL

Offline Gerhard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #38 am: 11 Juni 2013, 09:17:14 »
Hi,

UliM schrieb:

Es fehlen noch icons für die Befehle
AD, PICTURE_SIZE, SOURCE, CONTENTS, W_LINK, RSS, MTS, SRS, CAPTION, TOPMENU, SLEEP, ESAVING
PLAY, PAUSE, REWIND, FF, REC, STOP, PIP_ONOFF, ASPECT


ich habe mal ein Versuch gemacht und die Buttons die ich kenne mal umgesetzt.

Was ich nicht weiß, ob für die Buttons wie AD, RSS, W_LINK usw. Piktogramme existieren!
Für Anregungen und Tips bin ich dankbar.
Sicherlich werde ich die anderen Buttons auch umsetzen, wenn ich den Input habe: Text oder Pict.

@UliM: kannst Du mit da weiterhelfen?

Gruß, Gerhard
3 x FB7(3/4)90, 1 x cubietruck 1 x  raspberry 2B, CUL V3 (HMLAN, FS20, HMS, CUL_WS, FBAHA, FBDECT, IPCAM, STV, IT, SecvestIP, ebusd, SecvestIP, etc.)

Offline Gerhard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #39 am: 11 Juni 2013, 19:01:19 »
Hi,

hier alle Buttons.
Wie gesagt, wenn Änderungen gewünscht, z.B. anstatt Text Piktogramm oder umgekehrt, dann bitte posten wie.

Gruß, Gerhard

3 x FB7(3/4)90, 1 x cubietruck 1 x  raspberry 2B, CUL V3 (HMLAN, FS20, HMS, CUL_WS, FBAHA, FBDECT, IPCAM, STV, IT, SecvestIP, ebusd, SecvestIP, etc.)

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #40 am: 11 Juni 2013, 20:44:08 »
Zitat von: Gerhard schrieb am Di, 11 Juni 2013 19:01

hier alle Buttons.

Hi Gerhard,
exzellent, dankeschön!
Hab sie mit in das obige zip gepackt.
Bastele gerade an der universellen Fernbedienung, in dem Rahmen checke ich sie dann mit ein :)
Siehe Link

LG, Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline Gerhard

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #41 am: 11 Juni 2013, 21:26:26 »
@Uli,

sorry, ist mir ein Fehler unterlaufen!
Uli, bitte tausche die PAUSE- und STOP-Taste aus dem neuen Zip-File um, da die alten stimmen nicht.

Gerhard
3 x FB7(3/4)90, 1 x cubietruck 1 x  raspberry 2B, CUL V3 (HMLAN, FS20, HMS, CUL_WS, FBAHA, FBDECT, IPCAM, STV, IT, SecvestIP, ebusd, SecvestIP, etc.)

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #42 am: 17 Juni 2013, 21:15:03 »
Hiho,
kurzer Zwischenstand:
- icons eingecheckt, ab morgen per update
- Modul "remotecontrol" ist eine erweiterte Version von samsungremote($) und ist in der Testphase
- Modul SamungTV basierent auf samsungtv($)) und ist ebenfalls in der Testphase

Module checke ich ein, sobald sie rund laufen.

Gruß, Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline Zwiebel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 222
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #43 am: 24 Juni 2013, 20:31:16 »
Hallo,

kurzes Update
Ich bin gerade zusammen mit Uli an einer erweiterten STV Version dran die auch die neuen Samsung TV 's unterstützt.
So wie es ausschaut wird das bestehende Modul nur aufgebohrt.

Gruß
Zwiebel

Offline Zwiebel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 222
Aw: Fhem -> Samsung TV
« Antwort #44 am: 29 Juni 2013, 08:31:31 »
Hallo,

ab morgen ist das neue STV per Update zu beziehen.
Wer es schon heute testen möchte, kann es hier runter laden.

define tv STV ip 55000

damit funktionieren dann auch die neuen Samsung Modelle. Ein "geht" oder "geht nicht" würde mich freuen.

Gruß
Zwiebel

 

decade-submarginal