FHEM - Anwendungen > Beleuchtung

bestimmte HUE Lampen nach Power-Loss einschalten

(1/2) > >>

Jackie:
Hallo,

ich habe drei Tradfri Leuchtmittel an einem Conbee II Stick hängen, die zusätzlich über einen "normalen" Lichtschalter geschaltet werden.

Über FHEM Steuere ich die Helligkeit und Farbtemperatur. Wenn ich die Lampen jedoch über FHEM ausschalte, und danach den Lchtschalter ebenfalls betätige, sind sie nach dem erneuten Einschalten des Lichtschalters natürlich immer noch aus.

Wie kann ich erreichen, dass die Lampen beim "harten" Einschalten, also quasi nach Power-Loss automatisch wieder auf voller Helligkeit leuchten?

darkness:
Hey.

Meine Lampen hängen an zigbee2mqtt und sind somit in FHEM eingebunden. Über die Einstellungen gibt es da "power_on_behavior".

slor:
Hab grad mal bei mir in Fhem geguckt. Habe auch nen Conbee 2 Stick und keine solche Einstellung. Würde mich auch interessieren, ob man das via Huedevice Modul einstellen kann.

Beta-User:
Ob es direkt via HUEDevice ginge, kann ich nicht sagen, habe aber (allerdings bei on/off-Aktoren) solche Einstellungen schon via deconz-GUI vorgenommen (per geforwardeter X-Window-session via ssh. Details wie das prinzipiell geht, sollten im "firmware"-thread zu finden sein).

Jackie:

--- Zitat von: Beta-User am 27 Oktober 2022, 15:37:05 ---Ob es direkt via HUEDevice ginge, kann ich nicht sagen, habe aber (allerdings bei on/off-Aktoren) solche Einstellungen schon via deconz-GUI vorgenommen (per geforwardeter X-Window-session via ssh. Details wie das prinzipiell geht, sollten im "firmware"-thread zu finden sein).

--- Ende Zitat ---

Ich mag die deConz-GUI nicht, weil ich si schlichtweg nicht habe, ich kann sie auf meine headless-Raspi zwar aktivieren, und dann per VNC zugreifen, das ganze frisst aber Systemressourcen so dass ich das ganze hinterher wieder abschlate. Ich wünschte mir dass man solche Basics einfach in der Weboberfläche einstellen kann, oder eben per FHEM...

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln