Autor Thema: HTTPMod - multiple $val ?  (Gelesen 499 mal)

Offline bartman121

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 615
HTTPMod - multiple $val ?
« am: 09 November 2022, 20:20:05 »
Moin Moin,

das steht bestimmt irgendwo, aber so richtig habe ich es nicht gefunden. Ich bin auch HTTPMod-Anfänger, daher bitte nicht steinigen!

Ich würde im einem POST-Request gern mehrere Daten mitgeben:
{"red":$val1,"green":$val2,"blue":$val3}

Wie stelle ich das am einfachsten an?

Offline StefanStrobel

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1866
Antw:HTTPMod - multiple $val ?
« Antwort #1 am: 21 November 2022, 22:27:27 »

Online ch.eick

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2783
Antw:HTTPMod - multiple $val ?
« Antwort #2 am: 23 November 2022, 11:44:55 »
Hallo,

Schau mal hier:
https://wiki.fhem.de/wiki/HTTPMOD#Further_replacements_of_URL.2C_header_or_post_data

Gruß
   Stefan
Hallo Stefan,
mehrere replacements sind ja möglich, wenn ich aber $val lese, vermute ich es besteht der Wunsch mit einem
set <DEVICE> <HTTP Request> Wert1 Wert2 Wert3
Die krönung wäre natürlich dann auch im FHEMWEB mehrere Werte für ein set durch die widgets setzen zu können.
Bisher löse ich das durch das setzen von readings, die dann im replacement verwendet werden.

my5cent
   Christian
RPI4; Docker; CUNX; Eltako FSB61NP; 230V zentral verschaltet; SamsungTV H-Serie; DLNARenderer; TV.pl;  Sonos; Vallox; Luxtronik; 2x FB7490; Stromzähler mit DvLIR; wunderground; clever-tanken; Plenticore 10 mit BYD; EM410; SMAEM; Modbus TCP

Offline StefanStrobel

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1866
Antw:HTTPMod - multiple $val ?
« Antwort #3 am: 27 November 2022, 19:10:38 »
Hallo Christian,

ja, kann ich nachvollziehen.
Das wäre eine größere Operation. Dann müsste man ja sinnvollerweise auch eigene Maps, Exprs etc. je Wert definieren können.
Ich pack es mal auf die Wunschliste :-)

Gruss
   Stefan
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal