Autor Thema: [ERLEDIGT] IR Lesekopf (oder ähnliches) für Holley DTZ541 Zweirichtungszähler  (Gelesen 1149 mal)

Offline Felix_86

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Hallo zusammen,

ich bin seit ein paar Tage "Besitzer" eines Holley DTZ541-ZDCA Zweirichtungszähler (Bild siehe Anhang). Dieser wurde von einem Dienstleister des Netzbetreibers montiert und nicht von mir selbst / nicht auf meinen Wunsch.

Nachdem ich DIESEN und DIESEN Thread gefunden und mich eingelesen habe, brauche ich wohl einen (IR) Lesekopf, um die Zählerwerte abzugreifen und zu FHEM zu übertragen. Die Verbindung muss über WLAN oder Funk (433 und 868 vorhanden) laufen.

Da immer mehr von diesen neuen Zählern verbaut werden, hat evtl. jemand ein funktionierendes Kit rumliegen, dass er günstig abgeben möchte.
Gerne Kontakt aufnehmen.

« Letzte Änderung: 23 November 2022, 21:33:15 von Felix_86 »
MfG,
Felix

Pi3, Raspbian 9, FHEM 6.1, ca 310 Device
SIGNALduino (TCM97001, TX, IT, CU), CUL, HUEBridge, HUEDevice, mailcheck, alexa, TelegramBot, Weather (OWM), FRITZBOX, PRESENCE, UWZ, echodevice, EspLedControler, TabletUI, Calendar, Abfall, Vitoconnect, AMAD, JeeLink, PCA301, CUL_EM

Offline bartman121

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 615
Moin, du schreibst explizit "Zweirichtungszähler" ... Benötigst du beide Richtungen, also +A und -A?

Ich hätte da noch was übrig, damit könntest du auf die Impuls-LED gehen, das wäre allerdings nur die Richtung vom EVU zu Dir, also +A.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,127667.msg1221687.html#msg1221687

Grüße

« Letzte Änderung: 17 November 2022, 10:13:04 von bartman121 »

Offline Felix_86

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Hallo und danke.

Ich habe erst mal nur die exakte Produktbezeichnung aufgeführt, falls das einen Unterschied macht. Den scheint es wohl zu geben (danke für die Info), wenn man mit dem Zähler nicht nur die Richtung "EVU zu mir", sondern auch "von mir zum EVU" messen kann.

Da in naher Zukunft eine kleine PV Anlage geplant ist, wäre die Richtung "von mir zum EVU" (also -A) nicht uninteressant.
Ich denke über dein Angebot nach.
MfG,
Felix

Pi3, Raspbian 9, FHEM 6.1, ca 310 Device
SIGNALduino (TCM97001, TX, IT, CU), CUL, HUEBridge, HUEDevice, mailcheck, alexa, TelegramBot, Weather (OWM), FRITZBOX, PRESENCE, UWZ, echodevice, EspLedControler, TabletUI, Calendar, Abfall, Vitoconnect, AMAD, JeeLink, PCA301, CUL_EM

Offline bartman121

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 615
Moin,

Wenn du wirklich -A demnächst brauchst, dann Kauf lieber einen IR-Lesekopf am besten gleich mit WiFi und tasmota.

Dann noch ein bisschen Feinjustierung beim Script und das Ding läuft.

Das hat auch den Vorteil, dass die Zählerstände auch immer mit denen von EVU übereinstimmen.

Viel Erfolg

Offline Felix_86

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Hallo,
vielen Dank.

Kannst du da konkret etwas nennen/empfehlen?
Was wird benötigt?
Welchen Aufwand habe ich dann noch für Flashen, Einrichten, Feinjustierung, Einbindung in FHEM?
MfG,
Felix

Pi3, Raspbian 9, FHEM 6.1, ca 310 Device
SIGNALduino (TCM97001, TX, IT, CU), CUL, HUEBridge, HUEDevice, mailcheck, alexa, TelegramBot, Weather (OWM), FRITZBOX, PRESENCE, UWZ, echodevice, EspLedControler, TabletUI, Calendar, Abfall, Vitoconnect, AMAD, JeeLink, PCA301, CUL_EM

Offline bartman121

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 615
https://www.ebay.de/itm/275501110235

Dieser Sensor sollte der passende sein....der ist bereits mit tasmota geflashed und vorbereitet....

Hinsichtlich des scriptes, je nachdem welche Fähigkeiten du hast dich in sowas reinzudenken, schwer ist es nicht, aber es erfordert denken. Rechne Mal 2 bis 3 Stunden. Hinten dran kommt dann sicher noch ein bissl fhem-geperle, weil der Zähler halt nur Zählerwerte liefert. Aber du sicher auch Leistungswerte haben willst.

Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 821
Die Werte würde man dann per MQTT in FHEM einlesen und dann dort weiterverarbeiten. Dazu gibt's bestimmt schon Codeschnipsel.
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, HomeConnect

Offline lin_win

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Kann sein, daß der Holley Probleme macht:
https://github.com/hacki11/holley-dtz541-mqtt.
In Tasmota werden die Werte ja über ein Script ausgelesen. Da lässt sich sicher alles anpassen.
Zumindest für eingefleischte IT-ler  :-\

Offline lin_win

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Entwarunung, da scheint ein schlauer Mensch schon fleißig gewesen zu sein:
https://tasmota.github.io/docs/Smart-Meter-Interface/#holley-dtz541-sml
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline bartman121

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 615
Meine Empfehlung wäre alles nach dem curr_w-Teil rauszulöschen. Das erzeugt nur unnötig Datenflut und bei schlechter Einstellung auch unnötig Events.

Komm bitte auch nicht auf die Idee die Werte extrem häufig auszulesen, der Leistungswert (curr_w) ist vermutlich ein Momentanwert, das zur Beurteilung der tatsächlichen Leistung heranzuziehen ist eher fragwürdig, sinnvoll wäre es die Leistung aus der Änderung des Zählerstandes zu berechnen.... Als Interval sind 300sekunden durchaus sinnvoll.

Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline Felix_86

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
bartman121, vielleicht hast du einen Tipp für mich: https://forum.fhem.de/index.php/topic,130742.0.html
MfG,
Felix

Pi3, Raspbian 9, FHEM 6.1, ca 310 Device
SIGNALduino (TCM97001, TX, IT, CU), CUL, HUEBridge, HUEDevice, mailcheck, alexa, TelegramBot, Weather (OWM), FRITZBOX, PRESENCE, UWZ, echodevice, EspLedControler, TabletUI, Calendar, Abfall, Vitoconnect, AMAD, JeeLink, PCA301, CUL_EM