FHEM > Codeschnipsel

Kleiner optischer Schönheitsfehler in 10_CUL_HM.pm

(1/1)

betateilchen:
Spricht irgendwas grundsätzliches gegen diese kleine optische Änderung? Das Leerzeichen zwischen dem Wert und dem Prozentzeichen wird nur bei HomeMatic Komponenten mitgeliefert, bei FHT80b aber nicht. Wenn man nun gemischte Heizungsregler im Einsatz hat und die ausgelesenen Werte untereinander schreibt/darstellt, tanzt immer der Wert der HomeMatic Komponente wegen des Leerzeichens aus der Reihe.


--- Code: ---
--- 10_CUL_HM.pm.bak 2013-05-28 22:41:08.615075797 +0200
+++ 10_CUL_HM.pm 2013-05-28 22:41:34.714026608 +0200
@@ -546,7 +546,7 @@
   my $chnHash = $modules{CUL_HM}{defptr}{$src.$chn};
     push @entities,CUL_HM_UpdtReadSingle($chnHash,"state","$vp %",1)
         if($chnHash);
-      push @event, "actuator:$vp %";
+      push @event, "actuator:$vp%";
 
       # Set the valve state too, without an extra trigger
   push @entities,CUL_HM_UpdtReadBulk($dhash,1,

--- Ende Code ---

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln