Autor Thema: Homebridgemapping alexa  (Gelesen 255 mal)

Offline taskkill

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
  • Ich hab doch nix gemacht....
Homebridgemapping alexa
« am: 24 November 2022, 11:23:15 »
Kann mal jemand rüberschauen ob alles stimmt (Homebrigdemapping usw.) Bringt kein Ton auf DOTxxxxx

Routine= wenn Kontaktsensor "Device alarm" offen dann Türklingel_1 auf DOTxxxxx abspielen

defmod ESP29_Keller_reed ESPEasy 192.168.178.29 80 espbridge Keller_reed
attr ESP29_Keller_reed IODev espbridge
attr ESP29_Keller_reed Interval 10
attr ESP29_Keller_reed alexaName Alarm
attr ESP29_Keller_reed alexaProactiveEvents 1
attr ESP29_Keller_reed devStateIcon off:secur_locked@green on:secur_open@red
attr ESP29_Keller_reed event-on-update-reading State
attr ESP29_Keller_reed genericDeviceType contact
attr ESP29_Keller_reed group ESPEasy Device
attr ESP29_Keller_reed homebridgeMapping ContactSensorState=State,values=off:CONTACT_DETECTED;;on:CONTACT_NOT_DETECTED
attr ESP29_Keller_reed presenceCheck 1
attr ESP29_Keller_reed readingSwitchText 1
attr ESP29_Keller_reed room ESPEasy,HOME
attr ESP29_Keller_reed setState 3
attr ESP29_Keller_reed stateFormat State

setstate ESP29_Keller_reed on
setstate ESP29_Keller_reed 2022-11-24 08:16:38 IODev espbridge
setstate ESP29_Keller_reed 2022-11-24 11:06:00 State on
setstate ESP29_Keller_reed 2022-11-24 11:07:39 presence absent
setstate ESP29_Keller_reed 2022-11-24 11:07:39 state absent
RPI 3B+ mit Raspbian Buster auf SSD, aktiver USB-Hub, Fhem, TI CC2652P, Echo Plus 2te Gen., ESPxxxx

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12721
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Homebridgemapping alexa
« Antwort #1 am: 24 November 2022, 12:25:13 »
Homebridgemapping kann ich später mal nachschauen...

Aber einfach fragen: schaut doch mal drüber und findet (mögliche) Fehler ist schwierig.
Besser: was genau geht denn nicht?

Also:
Wird das Device/Gerät in der Alexa-App gefunden?
Wie wird es angezeigt? Als Contact?

Wenn nicht: alexa-fhem Log

Wird angezeigt und stellt auch den Status korrekt dar?
Also offen/geschlossen?
Nein: Eventmonitor und alexa-fhem Log (bzw. eben mal das event-on-change wegnehmen)...

Ja: was dann?
Du kannst es nicht als Start für eine Routine nehmen?
-> da gab/gibt es immer wieder mal Mledungen im Forum wo das Device an sich richtig war bzw. kein (erkennbarer) Unterschied zu meinen/Devices die gehen. Manchmal hat sich das nach einiger Zeit dann "ergeben" (-> Amazon?)...

Aber:

attr ESP29_Keller_reed event-on-update-reading State

Würde ich erst mal rausnehmen (obwohl es wohl passen könnte), ich würde immer (erst mal) alle Events zulassen und wenn dann läuft was ich will -> es geht schon mal / dann erst ausdünnen (wenn es dann nicht mehr geht: "zu dünn" ;)  )...

Und: warum über eine Alexa-Routine und nicht in fhem?

Einfach notify und dann echodevice-Modul die Ausgabe: https://forum.fhem.de/index.php/topic,82631.msg747482.html#msg747482

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)

Offline taskkill

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
  • Ich hab doch nix gemacht....
Antw:Homebridgemapping alexa
« Antwort #2 am: 24 November 2022, 12:55:22 »
Also in der Alexa-App ist es als Kontaktsensor eingetragen, ändert auch den Status des Zustandes.
Startet halt die Routine nicht.
RPI 3B+ mit Raspbian Buster auf SSD, aktiver USB-Hub, Fhem, TI CC2652P, Echo Plus 2te Gen., ESPxxxx

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12721
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Homebridgemapping alexa
« Antwort #3 am: 24 November 2022, 13:04:54 »
Also in der Alexa-App ist es als Kontaktsensor eingetragen, ändert auch den Status des Zustandes.
Startet halt die Routine nicht.

Startet die Routine nicht oder kann nicht als Trigger für die Routine gewählt werden?

Wenn er ausgewählt werden kann, den Status passend ändert aber die Routine nicht anläuft -> Amazon (was soll fhem / alexa-fhem da tun/helfen?)

Wenn du nicht auswählen kannst: siehe was ich geschrieben habe. Gab es immer wieder mal, obwohl korrekt konfiguriert...

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)

Offline taskkill

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
  • Ich hab doch nix gemacht....
Antw:Homebridgemapping alexa
« Antwort #4 am: 24 November 2022, 13:25:07 »
Schade, dann wird die Alexa-App wohl rumspinnen. Aber danke nochmal! :'(
RPI 3B+ mit Raspbian Buster auf SSD, aktiver USB-Hub, Fhem, TI CC2652P, Echo Plus 2te Gen., ESPxxxx

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12721
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Homebridgemapping alexa
« Antwort #5 am: 24 November 2022, 16:19:53 »
Schade, dann wird die Alexa-App wohl rumspinnen. Aber danke nochmal! :'(

Drum ja die Frage: warum überhaupt über Amazon/die App?

Was du machen willst geht doch ganz einfach (nur) mit fhem :)

Zitat
Und: warum über eine Alexa-Routine und nicht in fhem?

Einfach notify und dann echodevice-Modul die Ausgabe: https://forum.fhem.de/index.php/topic,82631.msg747482.html#msg747482

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)

Offline taskkill

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
  • Ich hab doch nix gemacht....
Antw:Homebridgemapping alexa
« Antwort #6 am: 24 November 2022, 16:33:23 »
Ich habe das echodevice noch nie zum laufen bekommen, legt auch devices an aber keine weitere Ausführung ausser TuneIn.
RPI 3B+ mit Raspbian Buster auf SSD, aktiver USB-Hub, Fhem, TI CC2652P, Echo Plus 2te Gen., ESPxxxx

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12721
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Homebridgemapping alexa
« Antwort #7 am: 24 November 2022, 17:10:21 »
Ich bin von Anfang an dabei.
Gab/gibt zwar ab und an mal was (wenn Amazon mal wieder was dreht) aber läuft.

Bist du aktuell?
Inkl. nodejs-Teil?
Npm_login?

Aber die Alexa-App ist ja auch nicht besser... ;)

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)

Offline taskkill

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
  • Ich hab doch nix gemacht....
Antw:Homebridgemapping alexa
« Antwort #8 am: 24 November 2022, 17:29:14 »
pi@raspberrypi:~ $ npm --version
8.1.4
pi@raspberrypi:~ $ node --version
v17.1.0
pi@raspberrypi:~ $ nodejs --version
v14.18.1
RPI 3B+ mit Raspbian Buster auf SSD, aktiver USB-Hub, Fhem, TI CC2652P, Echo Plus 2te Gen., ESPxxxx

Offline rabehd

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1365
Antw:Homebridgemapping alexa
« Antwort #9 am: 24 November 2022, 18:35:15 »
Schade, dann wird die Alexa-App wohl rumspinnen. Aber danke nochmal! :'(

Mit Sicherheit nicht die App. Das würde ja bedeuten, dass wenn Du Dein Handy ausschaltest Alexa tot ist.
Auch funktionierende Lösungen kann man hinterfragen.

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12721
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Homebridgemapping alexa
« Antwort #10 am: 24 November 2022, 20:19:17 »
pi@raspberrypi:~ $ npm --version
8.1.4
pi@raspberrypi:~ $ node --version
v17.1.0
pi@raspberrypi:~ $ nodejs --version
v14.18.1

Ich meinte eher den nodejs-Anteil vom echdevice ;)

Es ist ja "zweigeteilt" :

Das Device in fhem und dann noch "was" in node zum Login (npm_install: da wird ja "was" installiert ;) und dann npm_login)...

Gruß, Joachim

P.S.: naja, wenn die App "unbrauchbare" Daten an den Server liefert (="rumspinnt" ;) ), dann kann das schon auch schlecht sein... Aber ja, die Routinen laufen hoffentlich auf Servern...
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)