Autor Thema: Shelly EM 2. Kanal 120° pahsenverschoben  (Gelesen 221 mal)

Online sash.sc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2063
Shelly EM 2. Kanal 120° pahsenverschoben
« am: 30 November 2022, 15:11:09 »
Hallo zusammen.

ich musste heute feststellen, dass der 2. Messwert des EM bzw auch der 1. Messwert, um  120° phasenverschoben ist. Sprich der wird falsch angezeigt.
Wenn der 1. Kanal gemssen wird und die Spannungsversorgung des EM vom 1. Kanal kommt, dann werden die Werte des 1. Kanal richtig angezeigt bzw gemsse. Die Messwerte des 2. Kanal, der nur gemessen wird, ist um 120° verschoben.
Sprich die Werte stimmen nicht.

Ich sehe da nur eine rechnerrische Lösung über userreading. Hat dies schonmal eine gelöst?

Diese Vermutung mit den 120° bestätigt auch mit der 3EM. Dort wird die richtige Leistung gemessen.

Es geht hier um eine Infrarot Heizung mit 1KW. Die Phase vom em wird mit 506 Watt gemessen und der EM misst 1KW.

Jemand eine Idee?

Gruß und danke
Sascha
Raspi 4B+ Bullseye ;LaCrosse; HomeMatic; MapleCUL; ZigBee; Signalduino ESP32 ; Shellys; MQTT2; Grafana mit Influxdb

 

decade-submarginal