Autor Thema: (Gelöst) Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen  (Gelesen 1470 mal)

Offline SamNitro

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 954
(Gelöst) Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« am: 01 Dezember 2022, 15:36:23 »
Lösung:
homebridgeMapping Brightness=brightness::brightness,maxValue=100,max=100,factor=0.39371,delay=truewird auch per Fhem update verteilt.


Hallo ich habe ein Problem beim dimmen mit Alexa und einem Zigbee2Mqtt Device

Dimmen von 1-99 Prozent Funktioniert super, aber bei 100% setzt der mir beim Reading ein set mit dazu...

Wo liegt der Fehler?

2022-12-01 15:34:42   brightness      252.44798041615667
2022-12-01 15:29:27   brightness      set 254.99796001631987

Internals:
   CID        zigbee_0x842e14fffe413dbb
   DEF        zigbee_0x842e14fffe413dbb
   FUUID      61d48d2e-f33f-19ae-b726-4a4b2704697ed9af
   IODev      m2s
   LASTInputDev m2s
   MSGCNT     62
   NAME       MQTT2_zigbee_Stehlampe
   NR         289
   STATE      on
   TYPE       MQTT2_DEVICE
   eventCount 80
   m2s_CONN   m2s_10.1.1.4_33768
   m2s_MSGCNT 62
   m2s_TIME   2022-12-01 15:29:25
   JSONMAP:
     color_temp ct
     color_temp_startup ct_startup
   READINGS:
     2022-11-13 00:02:07   IODev           m2s
     2022-01-04 19:08:47   associatedWith  MQTT2_zigbee_bridge
     2022-12-01 15:26:56   attrTemplateVersion 20220909
     2022-12-01 15:29:27   brightness      set 254.99796001631987
     2022-11-30 08:19:09   linkquality     255
     2022-01-09 22:17:31   power_on_behavior on
     2022-12-01 15:28:36   state           on
     2022-10-16 18:00:49   update_available true
     2022-01-04 19:47:37   update_progress 100
     2022-01-04 19:47:37   update_remaining 6
     2022-10-16 18:00:49   update_state    available
   hmccu:
Attributes:
   alexaName  Stehlampe
   devStateIcon {zigbee2mqtt_devStateIcon255($name)}
   devicetopic zigbee2mqtt/0x842e14fffe413dbb
   event-on-change-reading .*
   homebridgeMapping Brightness=brightness::brightness,maxValue=100,factor=0.39216,delay=true
   icon       light_control
   jsonMap    color_temp:ct color_temp_startup:ct_startup
   model      zigbee2mqtt_light_dimmer
   readingList $DEVICETOPIC:.* { my $ret=json2nameValue($EVENT); $ret->{state}=lc($ret->{state}) if defined $ret->{state}; return $ret }
   room       MQTT2_DEVICE->Licht
   setList    on:noArg $DEVICETOPIC/set {"state":"ON"}
  off:noArg $DEVICETOPIC/set {"state":"OFF"}
  brightness:colorpicker,BRI,0,5,255 $DEVICETOPIC/set {"state":"on","$EVTPART0":"$EVTPART1"}
   setStateList on off
   timestamp-on-change-reading .*
   webCmd     toggle:on:off:brightness
« Letzte Änderung: 10 Dezember 2022, 19:38:48 von SamNitro »
(Intel-Nuc Proxmox) (Homematic) (EnOcean) (CUL868) (CUL433) (Zigbee2MQTT) (ESP8266) (Echo) (DUOFERN)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19682
Antw:Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #1 am: 01 Dezember 2022, 15:58:50 »
Das "set" (im betreffenden Reading) kommt m.E. immer zunächst mal, wenn man (mit gesetzter setStateList) ein MQTT2_DEVICE von FHEM aus schaltet.

Es wird dann auf Bestätigung seitens der "Gegenstelle" (hier: zigbee2mqtt-Dienst) gewartet. Die scheint bei 100% auszubleiben.
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Offline SamNitro

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 954
Antw:Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #2 am: 01 Dezember 2022, 16:04:39 »
hm ok..
habe jetzt folgendes erstmal geändert:
homebridgeMapping Brightness=brightness::brightness,maxValue=99,factor=0.39216,delay=true

so kann ich "Alexa Stehlampe 100% sagen", wird aber intern auf 99 gesetzt......
(Intel-Nuc Proxmox) (Homematic) (EnOcean) (CUL868) (CUL433) (Zigbee2MQTT) (ESP8266) (Echo) (DUOFERN)

Offline TomLee

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4626
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #3 am: 01 Dezember 2022, 16:07:56 »
Der Grund für das Verhalten bei 100 % steht im Reading Log der Bridge:

{"message":"Publish 'set' 'brightness' to '0x00158d0003609724' failed: 'Error: Brightness value of message: '{\"state\":\"on\",\"brightness\":\"254.99796001631987\"}' invalid, must be a number >= 0 and =< 254'","meta":{"friendly_name":"0x00158d0003609724"},"type":"zigbee_publish_error"}

Offline SamNitro

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 954
Antw:Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #4 am: 01 Dezember 2022, 16:10:03 »
ok Zigbee2mqtt kann nur bis 254
(Intel-Nuc Proxmox) (Homematic) (EnOcean) (CUL868) (CUL433) (Zigbee2MQTT) (ESP8266) (Echo) (DUOFERN)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19682
Antw:Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #5 am: 01 Dezember 2022, 16:15:35 »
Hmmm, dazu fällt mir auf die Schnelle auch nichts "einfaches" ein.

Grübel. Vielleicht braucht es doch ein 2. "light_255"-Sprachsteuerungstemplate (also ein "light_254")? Aber wie soll das dann ausssehen? Mit den 99? Hat das irgendwo Nebenwirkungen?

EDIT: Oder eher den factor ändern (auf 0.3937)?
« Letzte Änderung: 01 Dezember 2022, 16:20:03 von Beta-User »
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Offline TomLee

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4626
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #6 am: 01 Dezember 2022, 16:24:07 »
0.39371

Offline TomLee

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4626
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #7 am: 01 Dezember 2022, 16:28:17 »
Und die Rückmeldungen vlt. runden ?
{
  "state": "on",
  "brightness": "254.99796001631987"
}

Offline SamNitro

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 954
Antw:Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #8 am: 01 Dezember 2022, 16:32:18 »
die 99% bei Alexa haben bis jetzt keine Nebenwirkung. Wenn ich Alexa 100% sage sehe ich kurz danach in der Alexa app wie es auf 99% springt.

Mit dem Faktor kann ich mal testen.
(Intel-Nuc Proxmox) (Homematic) (EnOcean) (CUL868) (CUL433) (Zigbee2MQTT) (ESP8266) (Echo) (DUOFERN)

Offline SamNitro

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 954
Antw:Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #9 am: 01 Dezember 2022, 16:34:44 »
0.39371

Ja das funktioniert bei mir mit 100%
(Intel-Nuc Proxmox) (Homematic) (EnOcean) (CUL868) (CUL433) (Zigbee2MQTT) (ESP8266) (Echo) (DUOFERN)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19682
Antw:Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #10 am: 01 Dezember 2022, 16:37:45 »
Hmm, also anderer Faktor ließe sich ja einrichten, aber zum einen ist das irritierend, dass man zwar nur 254 reinkloppen darf, aber (fast) 255 zurückkommt?!?

Zum anderen mag ich die Rundung nicht, das müßte man sonst in die ganzen Templates einbauen, und das nur wegen dieses kleinen Schönheitsfehlerchens...

Das mit den "Nebenwirkungen" betrifft uU. andere Sprachsteuerungen. factor dürfte unkritischer sein, ist aber nur ein Bauchgefühl.
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Offline SamNitro

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 954
Antw:Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #11 am: 01 Dezember 2022, 16:41:11 »
Hmm, also anderer Faktor ließe sich ja einrichten, aber zum einen ist das irritierend, dass man zwar nur 254 reinkloppen darf, aber (fast) 255 zurückkommt?!?

Zum anderen mag ich die Rundung nicht, das müßte man sonst in die ganzen Templates einbauen, und das nur wegen dieses kleinen Schönheitsfehlerchens...

Das mit den "Nebenwirkungen" betrifft uU. andere Sprachsteuerungen. factor dürfte unkritischer sein, ist aber nur ein Bauchgefühl.


Also für mich reicht es mit dem Faktor, ich kann es auch nur bei meinen Geräten ändern.
(Intel-Nuc Proxmox) (Homematic) (EnOcean) (CUL868) (CUL433) (Zigbee2MQTT) (ESP8266) (Echo) (DUOFERN)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19682
Antw:(Gelöst) Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #12 am: 01 Dezember 2022, 19:38:14 »
Na ja, wenn wir wissen, dass es ein generelles Problem ist, können wir es auch generell lösen (bzw. es zumindest versuchen).

Wäre nett, wenn ihr die fixes austesten könntet ;) .
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Offline SamNitro

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 954
Antw:(Gelöst) Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #13 am: 01 Dezember 2022, 20:50:15 »
Wäre nett, wenn ihr die fixes austesten könntet ;) .
Gerne, morgen Mittag wenn ich wach bin, habe Nachtschicht.
Wird per update verteilt?
(Intel-Nuc Proxmox) (Homematic) (EnOcean) (CUL868) (CUL433) (Zigbee2MQTT) (ESP8266) (Echo) (DUOFERN)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19682
Antw:(Gelöst) Alexa mit Zigbee2Mqtt Dimmen
« Antwort #14 am: 01 Dezember 2022, 21:05:24 »
Ja. Ab 8.
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

 

decade-submarginal