FHEM - Hausautomations-Systeme > Homematic

HomeMatic USB Konfigurations-Adapter (HM-CFG-USB) in Fhem nutzen

<< < (218/219) > >>

frank:
was mir gerade noch einfällt:
meine debmatic "krallt" sich sofort den hmusb, wenn sie startet und ihn findet. vermutlich wäre er dann bei mir für fhem/hmland auch nicht mehr "erreichbar".

vermutlich agieren raspberrymatic und pivccu ähnlich.

birdy:
Besten Dank Euch beiden für Eure Hilfe

lsusb   liefert sowohl auf den Host wie auch auf den Client dasselbe Resultat.
Also ging ich davon aus, dass das Durchreichen funktioniert.
HMLAMD lief immer auf dem Client, warum dies jetzt auf den Host laufen soll habe ich nicht ganz verstanden.

Wo das Problem nun lag, ist mir nicht bekannt. Ich habe HMLAND deinstalliert und alles entfernt und nochmals neu installiert. Wie von Geisterhand läuft es jetzt wieder .
Ich verstehe es nicht, egal, Hauptsache es läuft   :)

Gruss birdy

speedAmaster:
Hallo,
ich versuche meine FHM Installation auf einen Proxmox-Container umzuziehen. Leider schaffe ich es nicht den HM-CFG-USB im Container anzusprechen.

Auf dem host habe ich mit "lsusb"

--- Code: ---Bus 002 Device 011: ID 1b1f:c00f eQ-3 Entwicklung GmbH HM-CFG-USB/HM-CFG-USB-2 [HomeMatic Configuration adapter]
--- Ende Code ---
erhalten.
In meine lxc-Konfigurationsdatei habe ich

--- Code: ---lxc.cgroup.devices.allow: c 189:* rwm
lxc.mount.entry: /dev/bus/usb/002/011 dev/bus/usb/002/011 none bind,optional,create=file
--- Ende Code ---
eingetragen.

Nach dem erneuten Start des Containers erhalte ich mit "sudo /opt/hmcfgusb/hmland -i"

--- Code: ---Can't open device: Input/output error
Can't find/open HM-CFG-USB!
Can't initialize HM-CFG-USB!
--- Ende Code ---

Ich komme hier nicht weiter und brauche Eure Hilfe! ???

FHEMAN:
Hi speedAmaster, ich kann erst morgen in meine Config gucken. Aus dem Hut würde ich aber sagen, dass anstelle ":" ein "=" gesetzt werden muss,also

--- Code: ---lxc.cgroup.devices.allow= c 189:* rwm
lxc.mount.entry= /dev/bus/usb/002/011 dev/bus/usb/002/011 none bind,optional,create=file

--- Ende Code ---

speedAmaster:
Hi,
ja du hast Recht. Aber leider geht es auch mit einem ":" nicht :-(   
VG

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln