Autor Thema: Einbinden LGTV  (Gelesen 5500 mal)

casy_

  • Gast
Einbinden LGTV
« am: 05 Juni 2013, 21:29:17 »
Hallo,

ich habe mich jetzt versucht überall durchzulesen.

leider finde ich keine passende Antwort, somit scheint es auch noch niemand hinbekommen zu haben, aber wenn ich nicht frage....

Hat es schon jemand hinbekommen, über fhem einen lgtv (ich nutze einen 55irgendwas470) einzuschalten? ip-adresse habe ich, pingen geht auch - nur fehlt mir wohl etwas...

jedenfalls komme ich mit define TV LGTV 192.168.1.33 nicht weiter.

vielleicht jemand eine idee?

danke im Voraus

Carsten

aibe

  • Gast
Antw:Einbinden LGTV
« Antwort #1 am: 11 Dezember 2013, 21:00:14 »
Hallo Carsten!
Es geht mir gleich....hast du eine Antwort in der Zwischenzeit gefunden?
Kannst du mir da eventuell weiterhelfen? Oder irgend ein anderer Profi hier im Forum?

Danke schon mal!
Beni

Offline lendrod

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:Einbinden LGTV
« Antwort #2 am: 17 Dezember 2013, 18:43:37 »
Hallo,

das wäre auch mal eine schöne Idee das man mit einem Makro halt TV ein oder ausschaltet und auch gleich den Verstärker dazu.
Also mein TV hat eine IP und das Smart TV funktioniert auch.

Mich wundert wundert nur das ich das TV Gerät nicht pingen kann oder eine WebGui oder Telnet aufgeht.
VM FHEM Server
CUL868 V3, CUL433 V3, HM CCU2
5 x FHT 80 BTFN-2, 3 x ITR-1500, FS20 TC8, FS20 FMS
Onky TX-NR616

Offline lendrod

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:Einbinden LGTV
« Antwort #3 am: 26 Dezember 2013, 16:04:08 »
Frohe Weihnachten an alle :)

Also ich habe einen 47LM649S LG TV und irgendwie will der nicht bei mir mit dem FHEM spielen.

Hat da schon jemand etwas raus bekommen?
VM FHEM Server
CUL868 V3, CUL433 V3, HM CCU2
5 x FHT 80 BTFN-2, 3 x ITR-1500, FS20 TC8, FS20 FMS
Onky TX-NR616

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3815
Antw:Einbinden LGTV
« Antwort #4 am: 27 Dezember 2013, 21:50:59 »
ist das modul nicht nur für welche mit serieller verbindung? steht zumindest so drin.
aktuelle tvs wie mein lg42lwxxx lassen sich über LAN steuern und müssen vorher auch ein paring machen.

hier hat jemand den versuch unternommen die app mitzuschneiden und auf den ergenissen aufbauend ein script geschrieben http://hoohead.hoohost.org/backup/2012/12/lg-smart-tv-remote-via-php/
und sein script zum steuern http://hoohead.hoohost.org/backup/scripts/lg-remote-php.txt

hab das bei mir mal mit xampp portable getestet, als pairingkey hab ich den der app genommen. leider ohne erfolg.
« Letzte Änderung: 27 Dezember 2013, 22:24:57 von chris1284 »
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge,Homebridge
#CCU2 (bald 3): Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#3 2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup, überwacht in FHEM

Offline lendrod

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:Einbinden LGTV
« Antwort #5 am: 28 Dezember 2013, 18:18:44 »
Hallo,

naja in diesem Thread geht es gleich mit Ip Adressen los.
daher bin ich nicht davon ausgegangen das das Modul nur für ältere TV Geräte ist.

VM FHEM Server
CUL868 V3, CUL433 V3, HM CCU2
5 x FHT 80 BTFN-2, 3 x ITR-1500, FS20 TC8, FS20 FMS
Onky TX-NR616

Online masterpete23

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 460
Antw:Einbinden LGTV
« Antwort #6 am: 04 Februar 2014, 21:57:06 »
hat es wer zum laufen bekommen?

Offline HolyMoly

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 432
Antw:Einbinden LGTV
« Antwort #7 am: 04 April 2014, 23:06:55 »
Guck mal hier: http://forum.fhem.de/index.php?topic=14695
falkentavio scheints hinbekommen zu haben
FHEM auf Raspi2 & Radxa Rock