Autor Thema: PiFace  (Gelesen 53613 mal)

backbone10

  • Gast
Antw:PiFace
« Antwort #30 am: 27 September 2013, 19:23:52 »
Hi,
vielen Dank dass du das Thema nochmal aufgegriffen hast. Ich habs leider erst heute gesehen.
Ich werde es am WE ausprobieren und asap feedback geben .

eine frage zu : "- Eine regelmäßige automatische Aktualisierung der Portabfrage ist derzeit noch nicht eingebaut, das baue ich vielleicht noch ein"
so wie ich das verstanden habe ist das mit der Implementierung von NICO möglich..(siehe meinen Beitrag vom 21. August)

Ich werde mich bemühen :)

mfg

bb10

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15089
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:PiFace
« Antwort #31 am: 27 September 2013, 20:47:27 »
Zitat von: backbone10 schrieb am Fr, 27 September 2013 19:23
wie ich das verstanden habe ist das mit der Implementierung von NICO möglich.


Es steht Dir frei, diesen Lösungsansatz umzusetzen, das sollte sich auf die Funktion des Moduls nicht auswirken.

Grundsätzlich lässt sich das auch in fhem umsetzen, aber mein Tag hat auch nur 24 Stunden. Ich denke, das Modul in der derzeitigen Version deckt schonmal einen Großteil aller Anforderungen ab, zumal hier im Thread ja auch nicht soviel Diskussion aufkommt, dass man von einer Nutzerschar von Hunderten von Leuten ausgehen kann.

-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9801
Antw:PiFace
« Antwort #32 am: 27 September 2013, 21:02:46 »
Hallo,

vielen Dank @betateilchen für das Modul.
Funktioniert mit meinem PiFace wunderbar.

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15089
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:PiFace
« Antwort #33 am: 27 September 2013, 21:18:02 »
na endlich mal jemand, der es wirklich benutzt :)
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

backbone10

  • Gast
Antw:PiFace
« Antwort #34 am: 29 September 2013, 19:56:41 »
Hi,
benutzen würde ich es auch, ich brauch es sogar schon eher bald, das ist nicht das Problem  :)

aber leider   : FHEM stirbt nach dem define Eintrag

root@raspberrypi:/home/pi# Undefined subroutine &main::Log3 called at ./FHEM/55_PIFACE.pm line 25, <$fh> line 53.

Was kann ich denn da nun falsch gemacht haben ??

Danke

bb10

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15089
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:PiFace
« Antwort #35 am: 29 September 2013, 19:58:52 »
Zitat von: backbone10 schrieb am So, 29 September 2013 19:56
Was kann ich denn da nun falsch gemacht haben ??


Lange kein Update von fhem gemacht.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 969
Antw:PiFace
« Antwort #36 am: 30 September 2013, 11:53:39 »
Zitat von: betateilchen schrieb am Do, 26 September 2013 21:22
- Eine Möglichkeit, durch einen gedrückten Taster einen Event zu erzeugen, gibt es derzeit nicht
- Eine regelmäßige automatische Aktualisierung der Portabfrage ist derzeit noch nicht eingebaut, das baue ich vielleicht noch ein

Danke für das Fhem-Modul. Die Lösung mit dem PiFace kommt mir wie gerufen.
Optimal wäre, wenn die Eingangsports zyklisch mit frei definierbaren Intervallen abgefragt oder noch besser unmittelbar nach Statusänderung der Ports die Readings aktualisiert würden. Damit könnte man PiFace zur Überwachung von zeitkritischen Meldungen einsetzen.

backbone10

  • Gast
Antw:PiFace
« Antwort #37 am: 05 Oktober 2013, 18:20:46 »
Hi,
das mit dem update war richtig. jetzt funktioniert es ....

DANKE

bb10

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 969
Antw:PiFace
« Antwort #38 am: 07 Oktober 2013, 11:10:48 »
Zitat von: betateilchen schrieb am Do, 26 September 2013 21:22
So, jetzt gehst los...

wringPi Tools installieren

Das erfolgt auf der Systemconsole des Raspi


git clone git://git.drogon.net/wiringPi
cd wiringPi
./build



PIFACE Device in fhem definieren

define <name> PIFACE

Das wars schon :)

Das wars bei mir leider noch nicht!

Das wiringPi-Skript liefert folgenden Hinweis bzw. Fehlermeldung:

wiringPi Build script
=====================


WiringPi Library
[UnInstall]
[Compile] wiringPi.c
[Compile] wiringSerial.c
[Compile] wiringShift.c
[Compile] piHiPri.c
[Compile] piThread.c
[Compile] wiringPiSPI.c
[Compile] wiringPiI2C.c
[Compile] softPwm.c
[Compile] softTone.c
[Compile] mcp23008.c
[Compile] mcp23016.c
[Compile] mcp23017.c
[Compile] mcp23s08.c
[Compile] mcp23s17.c
[Compile] sr595.c
[Compile] pcf8574.c
[Compile] pcf8591.c
[Compile] mcp3002.c
[Compile] mcp3004.c
[Compile] mcp4802.c
[Compile] mcp3422.c
[Compile] max31855.c
[Compile] max5322.c
[Compile] sn3218.c
[Compile] drcSerial.c
[Link (Dynamic)]
[Install Headers]
[Install Dynamic Lib]

WiringPi Devices Library
[UnInstall]
[Compile] ds1302.c
[Compile] maxdetect.c
[Compile] piNes.c
[Compile] gertboard.c
[Compile] piFace.c
[Compile] lcd128x64.c
[Compile] lcd.c
[Compile] piGlow.c
[Link (Dynamic)]
[Install Headers]
[Install Dynamic Lib]

GPIO Utility
[Compile] gpio.c
gpio.c:85:12: warning: 'decodePin' defined but not used [-Wunused-function]
[Compile] extensions.c
[Compile] readall.c
[Link]
[Install]

All Done.

NOTE: This is wiringPi v2, and if you need to use the lcd, Piface,
  Gertboard, MaxDetext, etc. routines then you must change your
  compile scripts to add -lwiringPiDev

Wo und an welcher Stelle müsste etwas angepasst werden?

get/set-Befehle kann ich derzeit in Fhem absetzen. Die scheinen aber am PiFace nicht anzukommen. Jedenfalls werden die Readings beim get nicht gefüllt. set-Befehle haben ebenfalls keine Wirkung. Reading state steht auf active.

gpio readall bleibt konstant auf:
+----------+-Rev2-+------+--------+------+-------+
| wiringPi | GPIO | Phys | Name   | Mode | Value |
+----------+------+------+--------+------+-------+
|      0   |  17  |  11  | GPIO 0 | IN   | Low   |
|      1   |  18  |  12  | GPIO 1 | IN   | Low   |
|      2   |  27  |  13  | GPIO 2 | IN   | Low   |
|      3   |  22  |  15  | GPIO 3 | IN   | Low   |
|      4   |  23  |  16  | GPIO 4 | IN   | Low   |
|      5   |  24  |  18  | GPIO 5 | IN   | Low   |
|      6   |  25  |  22  | GPIO 6 | IN   | High  |
|      7   |   4  |   7  | GPIO 7 | IN   | Low   |
|      8   |   2  |   3  | SDA    | IN   | High  |
|      9   |   3  |   5  | SCL    | IN   | High  |
|     10   |   8  |  24  | CE0    | IN   | Low   |
|     11   |   7  |  26  | CE1    | IN   | Low   |
|     12   |  10  |  19  | MOSI   | IN   | Low   |
|     13   |   9  |  21  | MISO   | IN   | Low   |
|     14   |  11  |  23  | SCLK   | IN   | Low   |
|     15   |  14  |   8  | TxD    | ALT0 | High  |
|     16   |  15  |  10  | RxD    | ALT0 | High  |
|     17   |  28  |   3  | GPIO 8 | IN   | Low   |
|     18   |  29  |   4  | GPIO 9 | IN   | Low   |
|     19   |  30  |   5  | GPIO10 | IN   | Low   |
|     20   |  31  |   6  | GPIO11 | IN   | Low   |
+----------+------+------+--------+------+-------+

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15089
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:PiFace
« Antwort #39 am: 07 Oktober 2013, 11:41:32 »
All Done.

Ist doch erstmal alles gut - was willst Du mehr?

Hast Du Jumper auf dem PiFace verändert?
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 969
Antw:PiFace
« Antwort #40 am: 07 Oktober 2013, 11:43:07 »
Zitat von: betateilchen schrieb am Mo, 07 Oktober 2013 11:41
All Done.

Ist doch alles gut - was willst Du mehr?

Einfach, dass PiFace funktioniert!

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15089
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:PiFace
« Antwort #41 am: 07 Oktober 2013, 11:45:15 »
Kannst Du die ports von der Konsole aus schalten?

gpio -p write 200 1

sollte das erste Relais schalten.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 969
Antw:PiFace
« Antwort #42 am: 07 Oktober 2013, 11:49:17 »
Zitat von: betateilchen schrieb am Mo, 07 Oktober 2013 11:45
Kannst Du die ports von der Konsole aus schalten?

gpio -p write 200 1

sollte das erste Relais schalten.

Nein:

gpio -p write 200 1
Unable to open SPI device: No such file or directory

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15089
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:PiFace
« Antwort #43 am: 07 Oktober 2013, 14:01:08 »
hast Du die Kernelmodule geladen?

-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 969
Antw:PiFace
« Antwort #44 am: 07 Oktober 2013, 14:09:16 »
Zitat von: betateilchen schrieb am Mo, 07 Oktober 2013 14:01
hast Du die Kernelmodule geladen?

Welche Kernelmodule, da gibt's doch bestimmt jede Menge?