Autor Thema: Wer kann Rechnen  (Gelesen 1695 mal)

Offline Icebear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 340
Wer kann Rechnen
« am: 25 Juni 2013, 12:14:33 »
Hallo,

ich stehe aufm schlauch und brauch mal hilfe.

ich habe einen Plastikdraht. Dieser Draht ist 5 Meter lang und 3 mm dick. Das Gewicht ist 1,25g pro cm³.
Wieviel wiegen die 5 Meter?

(geht um einen 3d drucker und dem beigelegten draht der 5 Meter lang ist. :))
Raspberry PI mod B (Wheezy), Fhem 5.4, CUL868, CUL433 , RfxTrx, HM-USB-CFG2, Wlan, HomeEasy, IT, FS20, TFA, HomeMatic, Oregon Scientific, HMLand auf Fritzbox
Raspberry PI mod B (RaspBMC)

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9828
Aw: Wer kann Rechnen
« Antwort #1 am: 25 Juni 2013, 12:29:12 »
Hallo,

frei Schnauze würde ich sagen

5 Meter = 500 cm
3 mm = 0,3 cm

Ich geh mal davon aus das mit dick der Durchmesser gemeint ist.

Fläche vom Draht ist dann (d^2*pi)/4 - also (0.3^2 * 3.14159267)/4

das kommt dann in die Volumenberechnung rein

also 500 cm * Fläche vom Draht (in cm^2) * 1.25 (g/cm³) = _____ g/cm³

Rechnen musst du aber schon selbst ;-)
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline Icebear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 340
Aw: Wer kann Rechnen
« Antwort #2 am: 25 Juni 2013, 12:34:15 »
176 gramm :) war mein weg nicht so falsch .. hatte überschlagen 200 gramm ca ...
Raspberry PI mod B (Wheezy), Fhem 5.4, CUL868, CUL433 , RfxTrx, HM-USB-CFG2, Wlan, HomeEasy, IT, FS20, TFA, HomeMatic, Oregon Scientific, HMLand auf Fritzbox
Raspberry PI mod B (RaspBMC)

 

decade-submarginal