Autor Thema: Vorstellung und wie ich hier gelandet bin  (Gelesen 876 mal)

Issi

  • Gast
Vorstellung und wie ich hier gelandet bin
« am: 03 Juli 2013, 21:27:57 »
Hallo Forum

Ich will ganz kurz erklären wie ich hier hin gekommen bin.
Alles fing mit einer unheimlichen hohen Strom Jahresabrechnung an (etwas über 8200 kWh für ein Jahr bei 5 Personen).

Habe ziemlich schnell unsere Heizungsanlage und einen undichten Kühlschrank (wobei schon fast vernachlässigbar) für die Stromverschwendung ausgemacht.
Die Heizungsanlage steht auf dem Dach und erzeugt warme Luft welche mittels Ventilator und einem Rohrsystem im Haus verteilt wird.
Ausserdem gibt es ein Rohrsystem für die Abluft, welche ebenfalls per Ventilator abgesaugt wird.
Geheizt wird mit Gas, geregelt wurde die Heizung bisher über eine Uhr, 6:00 Uhr "heizen", 21:00 "heizen Ende".
Im Sommer "heizen Aus", da Heizung ausgeschaltet.
Nur die Ventilatoren liefen weiter (24/7/365), nicht aufgefallen.

Es war uns einfach nicht bewusst das durch den Dauerbetrieb zweier Lüfter der Stromverbrauch so unheimlich hoch ist.

Das muss sich ändern und so bin ich durch einen Arbeitskollegen hier gelandet.
Wenn durch eine geschickte Heizungssteuerung auch der Gasverbrauch zurückgeht bin ich dem auch nicht traurig.

Habe absolut keine Ahnung von FHEM aber das wird schon.


Vielen Dank
Dennis

 

decade-submarginal