Autor Thema: PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR  (Gelesen 218837 mal)

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #315 am: 11 Januar 2014, 13:31:57 »
Hallo Andre,

wenn ich zweimal hintereinander ein ungelerntes IR-Commando an den Panstamp sende, kommt der zweite Befehl nicht mehr in fhem an. Hat sich da irgendetwas geändert?
Mit einem anderen Panstamp auf dem noch ein alter Sketch läuft funktioniert das. Zur Zeit drücke ich einfach eine andere ungelernte Taste zwischendurch.

Gruß
Steven
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20318
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #316 am: 11 Januar 2014, 13:43:02 »
muss ich schauen. sollte nicht so sein.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20318
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #317 am: 11 Januar 2014, 19:04:53 »
ich hab den fehler gefunden. es war aber auf seite des fhem 34_SWAP.pm moduls. ich hab es korrigiert und eingecheckt.

anbei noch mal eine neue version des sketches. hoffentlich erst mal die letzte vor dem einchecken:
- noch ein soft on fehler behoben
- doppelte nachrichten an fhem bei erreichen des endzustands behoben
- es werden beim faden nur noch nachrichten an fhem gesendet wenn sich an den leds tatsächlich etwas geändert hat

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3117
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #318 am: 12 Januar 2014, 10:14:59 »
Moin Andre,

ich habe jetzt die Libs aus deinem Reply oben benutzt und damit funktioniert es nach dem kompilieren. Hast du innerhalb der Libs eventuell etwas geändert? Weil mit der Version aus dem Wiki (sprich die aktuellste von DMX und IR) geht es definitiv nicht.

Am besten ist wohl wenn du die libs mit in den rgbboard Projektordner aufnimmst, dann sollte der die doch benutzen unabhängig was in dem globalen Lib Ordner von der Arduino IDE liegt oder? So kenn ich das zumindest von andere IDE's

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20318
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #319 am: 12 Januar 2014, 12:14:20 »
ich schau mal wie das am einfachsten geht so das es auf allen plattformen funktioniert.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3117
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #320 am: 12 Januar 2014, 13:57:42 »
Jupp, also ich kenn jetzt nur das AVR Studio etc., da geht das relativ einfach. Alle relativen Pfade sind in der Projektdatei und die libs packt man dann quasi mit in den Projektordner. So was muss bei dem Arduino Geraffel ja auch gehen, ansonsten ist das Arduino Zeugs wirklich zu gar nichts zu gebrauchen ;-)

So ich geh jetzt spazieren, scheint die Sonne hier in Berlin ;-)

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #321 am: 12 Januar 2014, 16:45:55 »
Der Fehler rührt scheinbar aus der DMXSerial.h Datei.
Bei der neuen Version gibt es in der DMXSerial.h die Zeile

#define DmxModePin 2     // Arduino pin 2 for controlling the data direction

wenn diese Zeile zu

#define DmxModePin 3     // Arduino pin 2 for controlling the data direction

abgeändert wird dann funktioniert es.

Im Panstamp Wiki unter der Pin Belegung ist kein Arduino pin 2 vorzufinden.

Gruß
Steven
« Letzte Änderung: 12 Januar 2014, 16:49:44 von fidel »
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3117
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #322 am: 12 Januar 2014, 21:20:09 »
Aha, kann das daran liegen Andre?

Das ist wieder so ein Arduino "schrott", warum können die die Pins nicht so nennen wie sie heißen, PD2 oder PC2 oder wie auch immer. Ich komm da auch immer durcheinander.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20318
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #323 am: 12 Januar 2014, 21:39:00 »
arg...

ja natürlich ist es das. das hat aber nix mit der benennung zu tun sondern damit das an d2/pd2 oder wie auch immer er genannt wird der cc1101 hängt und wenn die lib in der default konfiguration versucht den pin zu konfigurieren damit dann der cc1101 lahm gelegt wird.

ich hatte das vermutlich ganz am anfang geändert und nicht mehr dran gedacht.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3117
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #324 am: 12 Januar 2014, 21:50:17 »
*lol*

Alles klar, naja dann haben wa das auch, sehr gut, das hat mir ja keine Ruhe gelassen ;-)

Dann haben wir jetzt zumindest einen gemeinsamen Nenner und können testen. Bis jetzt echt klasse, im Moment habe ich nur das Problem, das ich alles 2 mal senden muss bevor der reagiert. Und das Dimmen sorgt auch manchmal für Aufhänger.

Ich muss mal mein ArtNet Controller raus holen um das DMX zu testen. Btw. Andre bestellst du nochmal diese Touch Controller irgendwann? Da hätt ich ja auch glatt weg einen, vielleicht kann man da mal rum fragen ob da noch mehr Interesse besteht bei anderen Usern.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20318
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #325 am: 12 Januar 2014, 23:14:48 »
die beiden die ich bestellt hatte waren samples direkt ab werk.

eine 'richtige' bestellung geht erst ab mindestens 10 stück. wenn wir genug interessenten zusammen bekommen gerne. ich brauche 'leider' nur ein oder zwei zusätzliche.

es gibt inzwischen auch einen weissen und noch diverse andere modelle. ich vermute aber das es 10 gleiche sein müssen.

der eine den ich fest im wohnzimmer montiert habe ist täglich im einsatz und funktioniert problemlos. sogar so gut das ich mich jeden tag ein wenig ärgere das ich fhem und die leds ein jahr zuspät entdeckt habe. sonst wäre das ganze haus darauf vorbereitet. aber per funk geht ja inzwischen einiges und ich werde z.b. an einer stelle den kontroller mit einem panstamp einbauen und einen zwiten panstamp mit dem rgb board per funk steuern. da bekomme ich kein dmx kabel mehr hin.

das einzige das man wissen muss ist der ein/aus status natürlich nicht rückwärts synchronisiert wird. d.h. wenn am pannel aus ist und per ir oder fhem das licht eingeschaltet wird zeigt das pannel immer noch aus und man muss erst 'einschalten' bevor man die farbe damit einstellen kann. für mich ist das kein problem zumal es glaube ich nichts anderes in dieser preisklasse gibt das vergleichbar wäre und alle anderen rgb controller für den wand einbau locker das 3-5 fache kosten und genau die gleiche einschränkung hätten.

falls jemand interesse hat: ein link mit bild gibt es im ersten post ganz am anfang dieses threads. das ding braucht 12v und passt auf eine standard unterputz dose. das ganze ist auch die idee hinter der zweiten stromversorgung für das rgb board. damit kann man das pannel und den panstamp mit einem kleinen netzteil versorgen und das grosse netzteil für viele meter leds nur einschalten wenn wirklich licht an ist. oder mit dem sensor für die led spannung auch über einen normalen zusätzlichen wandschalter oder per funk aktor und dann automatisch den panstamp darauf reagieren lassen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #326 am: 13 Januar 2014, 08:26:16 »
Also ich hätt auch Interesse an min. 2 von den Steuerungen evtl. auch mehr.

Grüße Alex

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3653
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #327 am: 13 Januar 2014, 12:09:15 »
@andre: kannst du mir mal ein Bild und ein paar Infos zu der Steuerung geben? Hätte evtl auch Interesse.

Danke

Gruß
Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline Samsi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 580
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #328 am: 13 Januar 2014, 12:51:46 »
Hallo,

wenn die neuen Platinen fertig sind, für den neuen Panstamp, dann hätte ich auch gerne eine.

Danke und Grüße
FHEM 5.5 / BBB Debian Wheezy

Homematic CFG-LAN

HM-Sec-MDIR / HM-Sec-SD / HM-Sec-WDS / HM-LC-Sw2-FM / HM-Sec-SC / HM-LC-Sw1PBU-FM / HM-SCI-3-FM / HM-Sec-Key / HM-RC-Key3-B / HM-LC-Dim1TPBU-FM /  HM-CC-RT-DN / HM-PBI-4-FM / HM-RC-Key4-2 / HM-ES-PMSw1-Pl / HM-LC-Sw4-WM

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20318
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #329 am: 13 Januar 2014, 13:04:49 »
ein bild findest du hier: http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=12487.0;attach=3857;image

das ding ist von sunricher. eine Beschreibung findest du hier: http://www.sunricher.com/dmx512/manual-touch-rgb-rgby-controller-sr-2812.html

im prinzip gibt es den auch in deutschland sogar bei ebay. die direktbestellung war sehr viel günstiger.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

 

decade-submarginal