Autor Thema: PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR  (Gelesen 214639 mal)

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #480 am: 04 Mai 2014, 23:40:02 »
Habe auch nochmal mit Last also mit Panstamp gemessen.
Der Strom steigt zusätzlich um 10-30mA.
Auf meine Finger etc. habe ich geachtet.
Punkt des IC2 zeigte zum Pinheader.
Außerdem taucht der Stromanstieg ja ohne den IC 2  nicht mehr auf.
DMX konnte ich nicht prüfen.
Habe jetzt den IC2 runter und für mich reicht das so aus.
Ich wollte es nur für euch mal erwähnen. Falls noch irgendwelche Probleme auftreten.

Als der Spannungsregler bzw. C3 heiß geworden ist, hat das schon ganz schön auf die Platine gestrahlt und so weit weg ist der IC2 auch nicht.


Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3076
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #481 am: 05 Mai 2014, 08:54:06 »
Jaa nee aber der Sache müssten wir schonmal auf den Grund gehen, gerade bei dem RS485 gabs einige diskussionen wie man den nun richtig einlötet. Nicht das ich hier noch irgendwo ein Fehler habe. Und wenn das bei deinen 3 Boards identisch ist, würde ich fast eine kalte Lötstelle ausschließen ...
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #482 am: 05 Mai 2014, 19:15:15 »
Hast du mal gemessen ob es bei dir auch so ist?
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3076
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #483 am: 05 Mai 2014, 20:57:21 »
Bei mir passt alles, mit panStamp ohne LED's zieht mein Board bei 12V genau 18 mA. Egal wie ich es verwinde.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3806
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #484 am: 09 Mai 2014, 09:40:16 »
Hi,
ich würde auch gerne Boards der Version2 haben wollen, 4 Stück :)
Gibt es schon einen Plantermin? Habe es aber nicht eilig ...
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3076
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #485 am: 09 Mai 2014, 10:52:30 »
Ich notieren es. Im Moment steht das alles weil ich auf die ersten Tests von Andre warte bezüglich der neuen panStamp Module.
Fragen die zu klären sind:
- Brauchen wir ein extra PWM Chip, kann das der neue panStamp so händeln
- Ist der neue panStamp kompatible zum alten
- etc...

Vorher kann ich mit dem erstellen der Platine nicht anfangen.

Aktuelle Infos sind immer auf meiner Projektseite zu lesen:
http://itse.homeip.net/projekte/12/6/

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3806
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #486 am: 09 Mai 2014, 10:54:42 »
Die Projektseite hab ich natürlich vorher schon gelesen ;)
Hoffe das die alten AVR Panstamps auch passen, davon habe ich nämlich noch ein paar rumliegen...

Wenn ich jetzt auf der Liste stehe ist doch alles gut :)
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3076
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #487 am: 09 Mai 2014, 11:04:39 »
Naja das ist auch meine stille Hoffnung. Ich hab mir gerade noch ein paar alte bestellt weil ich die AVRs mag. Bei dem neuen ist irgend so ein anderes gedöns drauf, das mag zwar gut sein aber mhhh....

Mach mal F5 ;-)

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20273
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #488 am: 09 Mai 2014, 11:05:51 »
die alten und die neuen werden noch eine ganze weile zusammen verfügbar sein. auch der preis soll gleich sein.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3806
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #489 am: 09 Mai 2014, 11:08:59 »
Achso, wenn du noch am Layouten bist: es wäre toll wenn das Board in ein Gehäuse passen würde. Zb. das BatterieBoardGehäuse von der Panstamp-Seite oder das Sensorgehäuse
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3076
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #490 am: 09 Mai 2014, 11:13:34 »
Na die Größe soll bleiben von 50x50. Ich wollt nur diesmal Platz für Löcher lassen, vermutlich diagonal 2 gegenüber.
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3806
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #491 am: 09 Mai 2014, 11:27:34 »
ok. 50x50 passt in das Sensorgehäuse (65x65) rein... fragt sich nur ob auch in der Höhe... na mal schauen wenn es soweit ist.....
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3076
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #492 am: 10 Mai 2014, 19:14:26 »
Nabend,

ich bin am überlegen noch eine kleine Zwischenversion V1.1 mit ein paar wenigen Verbesserungen fertigen zu lassen.

Warum? Weil ich selber noch ein Board brauche und vor allen ein Haufen Anfragen zu diesem Board offen sind. Es aber leider noch keine neuen panStamp Module für die Allgemeinheit gibt und die alten ja nach wie vor Lieferbar sind. Ich denke mal der ein oder andere braucht nicht unbedingt die Features die für V2 geplant waren.

Da war das Thema mit der IR Sende LED. Die TSAL6200 ist ja wohl nicht so der Hit. Hat jemand aus dem Pool der V1 Tester eine bessere LED gefunden? Ich würde für diese dann den Vorwiderstand Dimensionieren.

Was ich plane zu ändern:
- wenigstens irgendwo 2 Bohrlöcher zu platzieren, dazu müssen eventuell einige Bauteile auf die andere Seite
- PullDown Widerstand vor dem MOSFET der IR LED (Das ist wohl das Wichtigste)
- kleine Änderungen an den Bauarten der Anschlüsse

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20273
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #493 am: 10 Mai 2014, 19:26:59 »
ich würde auch noch zwei alte boards nehmen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline P.A.Trick

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1845
  • Love it, change it or leave it
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #494 am: 10 Mai 2014, 19:28:41 »
Ich auch zwei!
Cubietruck,RPI,QNAP Ts-419p+, FS20, FRITZ!DECT200, 7 MAX! Thermostate, 3 MAX! Fensterkontakte, Kodi, CUL V3.3, EM1000S, LW12, LD382, HUE, HM-CFG-USB-2, 1x HM-LC-SW1-FM, 2x HM-LC-SW2-FM, 2x HM-LC-Sw1PBU-FM, 3xHM-LC-Bl1PBU-FM,HM-SEC-RHS, 2xHM-SEC-SD,HM-WDS30-T-O, 3x HM-LC-Dim1TPBU-FM, RPI+AddOn