Autor Thema: PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR  (Gelesen 205074 mal)

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3716
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #495 am: 10 Mai 2014, 19:34:47 »
Ich benotige zwingend die ir sende und empfangsLED

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 997D mit Tapatalk

FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3000
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #496 am: 10 Mai 2014, 19:41:41 »
Ich benotige zwingend die ir sende und empfangsLED

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 997D mit Tapatalk

Wie was?!? Und eine IR Empfangs LED gibt es nicht ;-) Eine LED ist immer was, was Licht emittiert. Das andere ist dann ein IR Empfänger. Und was willst du mir den beiden Sachen? Also so einzeln?

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #497 am: 10 Mai 2014, 19:52:11 »
Ich auch ein oder zwei muss erst Schaun was ich mit dem alten-alten mache.

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3572
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #498 am: 10 Mai 2014, 19:57:27 »
Falls du eine V1.1 noch raushaust, würde ich die anstelle meiner bestellten V2.0 nehmen.

Viele Grüße

Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3716
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #499 am: 10 Mai 2014, 20:17:58 »
Wie was?!? Und eine IR Empfangs LED gibt es nicht ;-) Eine LED ist immer was, was Licht emittiert. Das andere ist dann ein IR Empfänger. Und was willst du mir den beiden Sachen? Also so einzeln?

Gruß
Daniel
der Empfänger ist dazu da um die stripes mit einer fb zu steuern. Aber auch um alle anderen ir Codes zu empfangen und an fhem zu melden. Die ir sende LED soll alle anderen ir Codes einfach nochmal aus senden. Warum? Um meinen receiver im Schrank hinter der Holz Tür bedienbar zu machen ;)

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 997D mit Tapatalk

FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3000
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #500 am: 10 Mai 2014, 20:23:09 »
Achso also ein Board mit allem, ich hatte das jetzt so verstanden das du ne LED und nen Empfänger haben möchtest ;-)

Ja Ja das geht natürlich alles.

Btw. ich lass den Vorwiderstand für die IR LED einfach weg, dann kann man jede LED nehmen und muss selber dafür sorgen den passenden Vorwiderstand vor zu setzen.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19399
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #501 am: 10 Mai 2014, 21:08:01 »
den ir repeater gibt es noch nicht im sketch.

eine erste version baue ich gerade ein. einmal direkt alles was lokal empfangen wird auch wieder senden und zum anderen das was ein anderer panstamp per ir empfangen und dann per funk weitergeleitet hat.

beides natürlich konfigurierbar.

ich muss vor allem mal schauen wie gut sie ir lib die ich gerade verwende dazu geeignet ist.

ich hatte schon eine andere lib gefunden die eine sehr viel größere anzahl an ir protokollen unterstützt. mittelfristig möchte ich darauf umstellen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3000
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #502 am: 10 Mai 2014, 22:16:07 »
So fertisch ;-)

Ich hoffe ich hab nicht irgendwo ein Fehler drin. Die 2 Layer sind leicht unübersichtlich geworden. Ich denke mal ich werde erst mal 50 Platinen fertigen lassen.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #503 am: 11 Mai 2014, 06:58:19 »
Hi,

wenn noch V1.1 übrig sind, würde ich auch gerne die nehmen statt den V2 :)
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3000
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #504 am: 11 Mai 2014, 08:19:17 »
Moin,

ja also wer eine Platine haben möchte ob so oder anstelle der V2. Bitte hier nicht posten, das füllt den Thread nur. Ich werd mir was einfallen lassen wir wir das händeln. Sobald ich die Platinen aufn Tische habe und mindestens eine funktioniert werde ich hier Bescheid geben wie man die bestellt. Sonst verliere ich hier den Überblick ;-)

Ich habe diesmal als express Lieferung bestellt, was die Platinen natürlich etwas teurer macht aber ich denke mal bei der Masse geht das. Vor allem möchte ich nicht wie das letzte mal 3 Monate warten müssen.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3000
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #505 am: 16 Mai 2014, 23:28:42 »
Guten Abend,

so nachdem ich mein Server mal wieder neu aufgesetzt habe weil der SATA Controller gesponnen hat (Ich musste tatsache die Kondensatoren auf dem Mainboard tauschen. Ich bin fast verzweifelt bis ich festgestellt habe das die hinüber sind und Schuld für das ganze Theater...) kann ich jetzt endlich eine Webseite anbieten wo ihr euch vormerken könnt für die Platinen der Version 1.1.

Wenn ich euch schon auf der Version 2 Liste habe euch aber die Version 1.1 auch reicht und ihr keine Version 2 mehr möchtest schreibt das bitte in das Notiz Feld damit ich euch von der Version 2 Liste streichen kann.

Warum eine eigene Seite? Ich hatte mal wieder lange Weile, aber eigentlich erhoffe ich mir da eine bessere Übersicht als das letzte Mal ;-)

Die Platinen sind mit DHL schon unterwegs. Ich denke mal die sind nächste Woche da. Dann muss ich noch die Bauteile bestellen, das dauert auch noch ein paar Tage und richtet sich nach den Anfragen.

Hier der Link (Sollte der mal nicht funktionieren, einfach später noch mal versuchen):
https://fhem.hobby-site.com/RGB-Multi-Board-v1_1/

Ich hoffe das funktioniert alles so wie ich mir das vorgestellt habe. Theoretisch bekommt ihr eine Mail vom System, also theoretisch oO

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19399
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #506 am: 16 Mai 2014, 23:39:02 »
na mal sehen ob es geklappt hat :)

gruss
  andre

ps: ich hab natürlich vergessen in die notiz zu schreiben das die beiden von der zahl der v2 boards ab gehen.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3572
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #507 am: 16 Mai 2014, 23:48:44 »
@ext23: Konntest du denn 2 Befestigungs-Löcher auf der neuen Platine unterbringen?

Mich würde interessieren wieviel Ampere pro Kanal das neue Bord verträgt. Hast du da einen Wert zufällig, wo du sagst, bis dahin sollte es kein Problem sein. Währe nett.

Vielen Dank

Gruß
Markus
« Letzte Änderung: 17 Mai 2014, 00:14:17 von Markus Bloch »
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3000
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #508 am: 17 Mai 2014, 00:23:46 »
Ja, zumindest habe ich Platz gelassen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob die in der Bohrloch aufgeführt sind, also sprich gebohrt werden. Wenn nicht muss man das selber machen. Also das kann ich auch.

Gruß
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3716
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #509 am: 17 Mai 2014, 07:15:05 »
Daniel, kannst du mal bitte die Unterschiede der Version 1.1 und 2.0 erklären? Auch Unterschiede in der Funktionalität? Finde leider diese Infos nicht

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 997D mit Tapatalk

FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM