Autor Thema: PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR  (Gelesen 207254 mal)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19621
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #615 am: 06 November 2014, 13:21:51 »
ja. da hab ich schon mal dran gedacht :) aber ich habe keine idee wo die teile in der qualität wie sie die sunricher teile haben in winzigen stückzahlen bekommt.

das ganze hätte dann auch den vorteil das es ohne (dmx) kabel ginge. ich habe nämlich mindestens zwei stellen an die ich das dmx kabel nicht bekomme. da wollte ich einen der sunricher pannels mit einem panstamp verwenden um dann zu einem anderen panstamp zu funken.

ich könnte mir noch einige weitere features vorstellen. eine kleine drei farb led die direkt die farbe lokal anzeigt, mehrere zonen, das ganze ohne dmx wenn man in der panstamp welt bleibt, den ir empfänger direkt am wand dimmer (je nach einbau gehen dann auch verstecke leds per ir zu steuern), ...

ich denke man bräuchte 4 komponenten:
- gehäuse -> unkritisch da (fast) nicht sichtbar
- glass -> ich weiss nicht ob man das mit abgerundeten kanten bekommt
- hinter druck/von hinten bekleben -> drucken ist vermutlich schwierig, bedruckte folie einfacher?
- den sensor der die position eines fingers hinter glass zuverlässig erkennt -> hast du eine idee?

die software wäre kein problem...

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #616 am: 06 November 2014, 13:31:58 »
Also ans selber bauen würde ich mich nicht unbedingt machen. Aber wenn man die Teile ohne Elektronik bekommen würde, wäre das die beste Variante. Kapazitive Sensoren gibt es sonst auch einzeln, das wäre kein Problem. Der Druck und die dicke Scheibe dazu wäre eher das Problem.

HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #617 am: 06 November 2014, 13:34:30 »
Ich hätt da ne idee für den Sensor:

Die Klickwheels vom alten IPod haben genau das was wir brauchen.
Da könnte man mal suchen wies die gibt. Ist im Endeffekt nur ein variabler widerstand je nach fingerposition.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19621
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #618 am: 06 November 2014, 13:36:21 »
@ext23: ich kann mir nicht vorstellen das man die auch ohne elektronik bekommt. schon gar nicht in nur ein oder zwei stelligen  stückzahlen.

die ganzen sensoren die ich gefunden habe taugen aber eher für annäherung und sind nur auf x cm genau. hast du einen der iim millimeter bereich erkennt?

@DJAlex: es ist ja nicht mit dem rad alleine getan. es gibt noch ein paar 'tasten' die zu erkennen sind.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #619 am: 06 November 2014, 13:39:52 »
Mhh naja praktische Erfahrung habe ich damit nicht, aber einiges gelesen ja. gibt halt solche "Flächen" die man entweder rund oder als längliche oder eben punktuelle Form bekommt.

Ich meine wenn das Interesse recht hoch wäre konnte man ja 100 von solchen Teilen gut gebrauchen, aber stimmt schon ist schwer. DMX ist ja nun eigentlich auch das billigste von allem, so das man sagen könnte man schlachtet die dinger aus und baut die um.

Naja der Winter hat ja erst halb angefanen, vielleicht kommen da ja noch Ideen.

Nichts desdo trotz will ich so ein normales Teil haben verdammt ;-)

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #620 am: 06 November 2014, 19:54:50 »
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #621 am: 06 November 2014, 19:57:22 »
Das ist aber der 4 Kanal. Und naja wie willste da zahlen?     T/T,Western Union Was ist T/T ?
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19621
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #622 am: 06 November 2014, 19:59:23 »
dein link geht nicht.

aber sunricher sitz auch in der gegend und bei ali gibt es welche die zumindest genau so aussehen. der preis ist allerdings auch gleich.

gruß
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #623 am: 06 November 2014, 20:07:32 »
Hatte nur mal gesucht...
Also wenn sich das umsetzen lässt:

Zitat
das ganze hätte dann auch den vorteil das es ohne (dmx) kabel ginge. ich habe nämlich mindestens zwei stellen an die ich das dmx kabel nicht bekomme. da wollte ich einen der sunricher pannels mit einem panstamp verwenden um dann zu einem anderen panstamp zu funken.

ich könnte mir noch einige weitere features vorstellen. eine kleine drei farb led die direkt die farbe lokal anzeigt, mehrere zonen, das ganze ohne dmx wenn man in der panstamp welt bleibt, den ir empfänger direkt am wand dimmer (je nach einbau gehen dann auch verstecke leds per ir zu steuern), ...

Dann würde ich auch n paar nehmen...
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3737
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #624 am: 07 November 2014, 08:02:44 »
Hi Andre,
ich hatte nur 2 oder drei rückmeldungen bekommen.

es gibt die dinger aber auch in deutschland direkt. sind halt teuerer.

gruss
  andre

Die DMX-Controller werden dann per Kabel an das Panstamp-Board angeschlossen? Auch in der neuen Version denke ich mal..?  Je nach Preis bin ich auch mit 1-3 Stück dabei...
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #625 am: 07 November 2014, 08:06:42 »
Hi Andre,
Die DMX-Controller werden dann per Kabel an das Panstamp-Board angeschlossen? Auch in der neuen Version denke ich mal..?  Je nach Preis bin ich auch mit 1-3 Stück dabei...

Das ist DMX ja, 3 Leitungen, GND, DMX+ und DMX- (Symmetrisches Signal)

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

somebuddy

  • Gast
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #626 am: 09 November 2014, 06:48:08 »
Guten "Morgen"

Ich habe folgendes Problem mit den RGB Modulen.

Wenn ich das "erste" Modul in Betrieb nehme. Wird ein neuer Raum erstellt und das Modul erkannt. Ich kann es ansprechen und es reagiert dementsprechend.
Danach habe ich nach Anleitung die Adresse auf z.B. F2 geändert. Das funktioniert auch noch. Modul 1 funktioniert weiterhin nur eben auf Adresse F2.

Nun möchte ich ein weiteres Modul in Betrieb nehmen. Hierbei reagiert allerdings gar nichts.. es wird nicht via Autocreate erkannt / erstellt.
Was muss ich bei dem Anlernen weiterer Module beachten ?
Kann ich die "Wunschadresse" bereits im Arduino Sketch voreinstellen ?

Bin nach mehreren Stunden testen wirklich am verzweifeln..
1 Modul läuft 1A.. die restlichen 4 leider gar nicht :(

Grüße

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19621
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #627 am: 09 November 2014, 08:50:34 »
setz mal den panstamp vom
funktionierenden modul auf eines der anderen um auszuschließen das mit dem rgb board etwas nicht stimmt.

wenn nichts per autocreate angelegt wird sendet der panstamp nicht.

was siehst du im log bei verbose 5?

du kannst die adresse auch im sketch vorgeben. aber sinnvoller ist erst mal ein durchlauf mit eepromToFactoryDefaults().

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #628 am: 13 Januar 2015, 13:53:55 »
Hallöchen,

ich habe eben mal versucht für einen Kollegen die Firmware zu kompillieren aber bin kläglich gescheitert. Hab hier die 1.0.6er IDE unter Windows.

sketch:29: error: 'IRrecv' does not name a type
sketch:30: error: 'decode_results' does not name a type
sketch:35: error: 'IRsend' does not name a type

Aber die lib ist bekannt.

Wie ist eigentlich der Stand mit der 1.5er IDE. Läuft das schon wenn man die ganzen Patche von der panStamp Seite benutzt? Sollte ich das mal lieber machen? Oder verträgt sich das mit den Stiefmütterlichen Libs für DMX und IR nicht?

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19621
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #629 am: 13 Januar 2015, 14:07:41 »
die 'offizielle' version geht noch nicht mit der 1.5 ide und auch noch nicht mit den neuen panstamp libs.

jan ist gerade dabei beides zu portieren. er wollte mit seine version schicken wenn er so weit ist. dann merge ich meine änderungen rein und dann müsste es auch auf den nrg panstamps mit hardware pwm gehen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH