Autor Thema: PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR  (Gelesen 203512 mal)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19289
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #285 am: 05 Januar 2014, 14:46:50 »
du kannst die zweite definition einfach auskommentieren.

sehr seltsam wie unterschiedlich die ide sich verhält.

ich repariere das.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2971
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #286 am: 05 Januar 2014, 20:52:25 »
Hallo Andre,

anbei die beiden Dateien.

Wegen dem Board kommen bei mir übrigens noch recht viele Anfragen rein. Ich werd da mal eine Projektseite erstellen auf meiner HP, da kann man sich dann auch vormerken etc. Das wird hier etwas unübersichtlich in dem Forum.

Btw. vielleicht wäre es auch hilfreich, wenn du ALLE benutzen libs mit in das tar packst. Zumindest umgehen wir dann Fehler wegen unterschiedlicher libs.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19289
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #287 am: 05 Januar 2014, 21:20:12 »
läuft fhem bei dir unter linux oder unter windows ?

bitte bau in setup am anfang mal ein EEPROM.write(EEPROM_DEVICE_ADDR, 0xCC); ein. damit wird die adresse deines panstamp auf etwas anderes als ff gelegt. das sollte fhem eigentlich automatisch machen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2971
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #288 am: 05 Januar 2014, 21:24:42 »
Bei mir alles Linux, und kein RPi oder so ein Quatsch, also ein richtiger Server mit Ubuntu drauf ;-)

Ich versuche das mal ja.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #289 am: 05 Januar 2014, 22:35:53 »
Hallo,

ich habe mal noch eine kurze sicherlich einfache Frage.
Wie stoße ich denn ein Notify auf das Readings 0C-IRCommand an?
Ich habe es so und auch auf anderen Wegen probiert, aber es will mir nicht gelingen.

define IRFBKueche_notify notify SWAP_04:0C-IRCommand {IRKuecheRXVZone2();;}

sub IRKuecheRXVZone2()
{ my $ircode1 = ReadingsVal("SWAP_04","0C-IRCommand","");
     {if($ircode1 eq "0100FF827D" )
            {fhem "set RXVZone2 on";
            }
      }
}

Gruß
Steven
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2971
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #290 am: 05 Januar 2014, 22:51:25 »
Ändert sich nichts, hab jetzt anstelle von F0 den Wert auf 10 gesetzt.

bitte bau in setup am anfang mal ein EEPROM.write(EEPROM_DEVICE_ADDR, 0xCC); ein. damit wird die adresse deines panstamp auf etwas anderes als ff gelegt. das sollte fhem eigentlich automatisch machen.
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #291 am: 06 Januar 2014, 00:03:09 »
Das die Register nicht richtig ausgelesen werden, hatte ich auch schon. Ich habe jetzt manchmal noch das Problem, dass nachdem alles richtig angelegt wurde, sich manche Register wieder verabschieden und einfach weg sind. Manchmal einfach so und manchmal nach einem restart von fhem, aber trotzdem alles sehr sporadisch... Wenn das der Fall ist und ich irgend etwas setzen will, dann kommt halt die Fehlermeldung: value has to be 10 byte(s) in size
Wenn alles richtig angelegt wurde funktioniert es eigentlich ganz gut.
Was mir auch noch aufgefallen ist, ist das der colorpicker immer auf FFFFFF steht, egal ob aus oder irgend eine Farbe eingestellt ist.

Der einzige Sketch bei dem ich das nicht hatte , war der erste den andre hier im forum gepostet hat.

Ich hoffe das hilft irgendwie weiter...
« Letzte Änderung: 06 Januar 2014, 00:05:48 von fidel »
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19289
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #292 am: 06 Januar 2014, 00:16:27 »
die fehlermeldung kommt immer wenn fhem nicht weiss welche firmware auf dem device ist. das passiert wenn irgendetwas in der kommunikation schief geht wärend fhem initialisiert. bei daniel schaut es so aus als ob das device sich direkt nach dem setup verabschiedet und auf nichts mehr antwortet. ich hätte ja kompilert version oder libs im verdacht. aber das kann alles nicht sein wenn es mit meinem hex file auch passiert. ich bau mal eine debug version die im hintgergund immer blinkt. dann sieht man ob sich der panstamp vielleicht einfach aufhängt.

wenn du das schon mal versuchen magst kannst du mal ganz ans ende von setup ein 'setBlink( 500 );' setzen. dann sollte die status led langsam blinken so lange der panstamp noch läuft.

das mit dem colorpicker ist noch so weil er nur drei kanäle hat. das muss ich noch anpassen.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ohweh

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #293 am: 06 Januar 2014, 17:59:12 »
Moin ;)

Hab die Fortschritte erst jetzt gesehen, bin daher etwas spät dran.

Hab das Update durchgeführt, und auch die XML Datei getauscht. Scheint erstmal zu funktionieren, ich krieg den 4ten Kabal angesteuert. Dann hab ich aus Versehen mal den Spannungsregler berührt und mir beinahe die Fingerkuppe verbrannt... Mist. Wird er nur bei mir heiss? Oder auch bei Euch? Die TSAL ist zur Zeit nicht angeschlossen, insofern muss das Problem woanders herkommen.

Gruss
Oliver

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2971
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #294 am: 06 Januar 2014, 20:12:42 »
@Andre: Also die LED blink ohne Unterbrechung.

@Oli: Die IR LED hast du nicht dran, den Jumper hast du auf RGB Ausgang gesetzt ja? Das sollte nicht sein das hier was heiß wird. Hast du sonst irgend welche Komponenten dran? Kannst du mal messen was an Strom fließt?

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19289
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #295 am: 06 Januar 2014, 21:36:53 »
aus irgendeinem grund sendet ein panstamp nicht. oder zumindest nicht so wie er soll.

hast du mehr als einen? kannst du mal tauschen?

wenn das alles nichts hilft kannst du ihn mir vielleicht mal schicken? dann können wir ausschliessen das es an der hardware liegt.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2971
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #296 am: 06 Januar 2014, 21:51:45 »
Nee am panStamp liegt es nicht, ist mit allen.

Btw. hab mal ne Seite eingerichtet: http://itse.homeip.net/projekte/12/6/

Macht die wichtigen Sachen vielleicht übersichtlicher. Hab doch recht viele Anfragen bekommen via Mail. Vielleicht kann ich deine Firmware dann mal ablegen bzw. verlinken. Ich wollt auch noch ein Guide schreiben wie man das Teile flashed.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19289
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #297 am: 07 Januar 2014, 00:15:40 »
gehen denn andere sketches ?

ich würde gerne den fhem teil demnächst einchecken. der sketch kommt dann nach contrib. ich würde vorschlagen du verlinkst von deiner seite auf das wiki und auf contrib. dann muss man nicht an mehreren stellen pflegen. das ist fürs flaschen vielleicht auch der richtige platz. oder sogar für alles ?

trag mich mal für mindestens 5 boards ein.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3564
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #298 am: 07 Januar 2014, 01:30:37 »
Ich hätte Interesse an 2 Stück
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2971
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #299 am: 07 Januar 2014, 06:18:16 »
Probiere ich heute Abend mal aus, aber ich meine die alte fw lief noch.

Ja Wiki ist gut, ich wusste nicht, dass es da schon was gibt, ich finde das Wiki ehrlich gesagt sehr unübersichtlich und finde da selber nie was ;-) Aber da kann ich den Link einfügen ja. Aber unsere internen Sachen belasse ich bei mir, ich hab kein Wiki Account und sowas gehört ja da auch nicht hin. So kann ich es schneller ändern mit 2 Klicks, die HP liegt bei mir zu Hause ;-) Und die Flashanleitung, klar ins Wiki, ich würde das nur in das offizielle PDF mit aufnehmen dann.

Gruß
Daniel

ich würde gerne den fhem teil demnächst einchecken. der sketch kommt dann nach contrib. ich würde vorschlagen du verlinkst von deiner seite auf das wiki und auf contrib. dann muss man nicht an mehreren stellen pflegen. das ist fürs flaschen vielleicht auch der richtige platz. oder sogar für alles ?
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

 

decade-submarginal