Autor Thema: PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR  (Gelesen 202363 mal)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19265
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #390 am: 25 April 2014, 13:50:58 »
eine möglichkeit wie das passieren kann ist wenn die versorgungs spannung zu niedrig wird. das passiert eben z.b. beim ausschalten. um das zu verhindern gibt es die brown out detection die bei vcc unter einem bestimmten wert die cpu anhält.

bei den panstamps ist die brown out detection normalerweise abgeschaltet. weil es sonst scheinbar probleme geben kann wenn sie mit batterie betrieben werden.

ich habe übrigens einen bei dem eine zelle im eeprom kippt. das ist auch mit ein und aus schalten korreliert.

man könnte jetzt mal probieren ob es mit brown out detection besser ist.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #391 am: 25 April 2014, 15:01:59 »
Ich hab gestern noch etwas rumprobiert. Es muss wohl wirklich am ausschalten liegen. Ich hab das Bord gestern beim Umbauen mal per Hand vom Netz getrennt und schon musst ich den Panstamp neu flashen.
Seit dem läuft er an Dauerstrom problemlos bis jetzt durch. Ich hab dann zum testen mal einen neuen Panstamp (vor zwei Wochen geliefert und noch nie benutzt) genommen und bei dem der selbe Effekt.
Also entweder mein Board hat ne Macke oder das ist normal.

Das mit dem brown out würd ich gern testen aber ich glaube dafür sind meine Kentnisse auf dem Gebiet zu gering.
Wenn sich jemand bereit erklärt mir ne Idioten sichere Anleitung zu geben würd ichs versuchen aber wie gesagt ich bin da totaler Neuling.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19265
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #392 am: 25 April 2014, 15:23:05 »
es geht nur mit einem isp programmer und ist nicht so idioten sicher das man nicht den panstamp fast ganz unbrauchbar machen kann.

aber ich wollte demnächst eh etwas am bootloader machen. ich probiere es dann selber aus.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2926
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #393 am: 25 April 2014, 15:52:15 »
Ach die ist aus bei den Dingern mhh.

DJAlex: Sone ISP Programmer gibt es recht günstig. Kann man auch leicht selber bauen wenn man noch ein alten Parallelport hat ;-) Aber man muss da schon basteln, ganz so trivial ist das nicht. Zumal du dir mit dem setzen von falschen Fuse Bits erstmal keine Freude machst.
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #394 am: 26 April 2014, 01:53:23 »
Hi,

bei mir ist auch mal wieder nen Problem aufgetreten.
mittlerweile bei mehreren Boards...
Bei mir tritt scheinbar dasselbe Problem auf wie es Ohweh mal beschrieben hat.
Der Spannungswandler wird übel heiß und C3 hat eine leicht bräunliche Färbung (durch die Hitze).
Das Board lässt sich dann von fhem gar nicht mehr steuern.
Wenn ich das Board neu flashe funktioniert es erstmal, aber es ist absehbar bis das Ding wieder ausfällt. (nicht länger als ein halber Tag)

Hat jemand eine Idee?

Gruß
Steven
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #395 am: 26 April 2014, 02:38:59 »
Hatte das selbe Problem am Anfang mit meinem Panstamp der nicht mehr wollte.
Den Ihr dann aber ja gerettet habt.

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #396 am: 26 April 2014, 10:44:57 »
Hmm,

wie wird der Wert in 0A denn umgerechnet?

Normal Hex->Dez
Sind 0320 in Reg 0A = 560 sekunden...
Wenn dem so ist wäre FFFF ja in etwa ein wenig mehr als 1000 min.

Oder ist FFFF ein Sonderfall?

Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19265
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #397 am: 26 April 2014, 13:00:51 »
ja. normal hex -> dec.

mit ffff gibt es in manchen version der panstamp libs noch ein problem weil es ein überlauf gibt und er dann dauernd sendet. das sollte aber beim rgb sketch nicht passieren.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2926
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #398 am: 26 April 2014, 22:12:09 »
C3 wird heiß ?!?!?!

Und wenn der Spannungswandler heißt wird, zieht das Board zu viel Strom. Hast du die IR LED angeschlossen und den Jumper nicht gesetzt?

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #399 am: 26 April 2014, 23:51:57 »
Hallo Daniel,

ja C3 hat halt schon sone leichte bräunliche Färbung durch die Hitze abbekommen.
LED für IR Empfang ist angeschlossen. Jumper habe ich außer für die Spannungsversorgung keinen gesetzt...



Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #400 am: 27 April 2014, 00:03:08 »
Habe noch eine Frage an Andre...

gegenüber dem Orginal Panstamp Board und dem RGB Board aus dem Forum hat sich ja die Belegung für IR-Empfang verändert. Von D0 auf A0.

Wenn ich das Orginal Panstamp Board verwende und IR Empfang nutzen möchte, reicht es wenn ich im Sketch den IR_RECV_PIN umändere?
Oder steckt da noch mehr dahinter? DMX ist dabei natürlich auskommentiert... Da DMX ja bei neuen Board den D0 benutzt.
« Letzte Änderung: 16 Oktober 2014, 20:16:15 von fidel »
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19265
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #401 am: 27 April 2014, 00:09:05 »
du musst nur IR_RECV_PIN ändern.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #402 am: 27 April 2014, 00:12:50 »
in:

# define IR_RECV_PIN  D0

???
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2926
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #403 am: 27 April 2014, 00:13:18 »
Also eine LED für IR Empfang gibt es nicht ;-) Ich möchte wissen ob du eine IR Diode angeschlossen hast. Sollte da ein Jumper falsch gesetzt sein, kann es sein das die auf Dauer an ist und dann so viel Strom zieht, das der Spannungswandler dann an der Kotzgrenze ist.

Also wird C3 an sich nicht heiß ja ? Hast du sonst noch was an dem Board angeschlossen? Kann du mal messen was das Board an Strom zieht? Also ohne angeklemmte RGB LEDs natürlich.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #404 am: 27 April 2014, 00:18:54 »
Den IR Empfänger habe ich dran... Die IR Sendediode nicht... und nichts gejumpert...

Das Messgerät würde ich morgen rauskramen und mal messen... :-)

Ich denke das C3 nicht direkt heiß wird. Ganau wissen tue ich es nicht
Ich habe den C3 auch schon bei einem Board getauscht...

Auf dem Original Board sind zu C1 und C2 (mit selbigen Werten) noch C3 (mit 1u) und C4 (mit 100n)

Macht das irgend einen Unterschied?

Irgendwie muss ein hoher Strom fließen... Aber warum tut er das jetzt erst nach 6 Monaten... Bei unveränderter Verwendung!?

Ich versuche die Boards nochmal in Gang zu bringen und auch ohne Streifen... Aber wie gesagt erst morgen...
« Letzte Änderung: 27 April 2014, 00:30:58 von fidel »
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

 

decade-submarginal