Autor Thema: neues modul mailcheck  (Gelesen 72880 mal)

Offline Ralph

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 363
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #15 am: 11 August 2013, 15:10:14 »
Zitat von: justme1968 schrieb am So, 11 August 2013 14:12
per 'cpan install MAIL::IMAPClient'
Danke Andre, aber das ist für mich zuuuu kurz.
Ist meine erste Berührung mit einer Modul(nach)installation, bisher war das immer so schön vorgedacht.
Habe gesucht, viel zu viel gefunden, viel gelesen, nichts verstanden und nun schwirrt mir nur noch der Kopf.
Gibt es denn nirgends ein möglichst verständliches deutsches Kochrezept für n00bs ?
So richtig schön der Reihe nach ?

Ich habe eine FB 7270.
Dein Befehl geht nicht in Telnet und nicht in der FHEM-Befehlszeile.
Wie und wo sonst ?
FHEM auf FB 7170 mit 2 FHT, 5 CUL_WS, 5 CUL_FHTTK, 8 FS20

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15727
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #16 am: 11 August 2013, 15:18:13 »
auf der fritzbox ist alles anders :)

ich habe keine um kann dir nur bedingt helfen.

schau doch mal im wiki. da gibt es einen beitrag zur fritzbox und einem ersatz für cpan.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline det.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 913
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #17 am: 25 August 2013, 08:59:15 »
Hallo Andre,
habe nach Urlaub etc. Dein Modul über längere Zeit getestet. Funktioniert soweit alles prima bis auf ein Problem, für das ich keine Erklärung habe - mit Mailcheck stürzt Fhem täglich (immer, nicht sporatisch) so gegen 6.45 ... 6.47 Uhr ab. Ohne definierten Mailcheck läuft Fhem 7/24 durch. Da auf dem RPI noch SONOS läuft, habe ich einen niedrigen Loglevel eingestellt und kann die Sache nur an den ausbleibenden Filelogeinträgen der 1wire Thermometer zeitlich festmachen.
Kann ich was zur Eingrenzung des Fehlers beitragen?
l.g. det.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15727
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #18 am: 25 August 2013, 09:37:03 »
ich schaue es mir an wenn ich aus meinem urlaub zurück bin. ich kann es mir nicht wirklich erklären. ich wuerde sogar sagen das es nicht direkt im modul liegt sondern eher irgendetwas anderes dadurch getriggert wird.

das imap modul hat eine sehr gute debug option. die ist aber noch nicht aus fhem heraus aktivierbar.

vielleicht kannst du aber schon mal schauen ob um die fraglichen zeiten mails gekommen sind. eventuell sogar bestimmte.

gruss
   andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 12735
  • Probleme sind auch keine Lösung.
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #19 am: 25 August 2013, 10:33:12 »
Kann es nicht einfach sein, dass zwischen 0645 und 0647 die Internetverbindung providerseitig getrennt und dann sofort wieder aufgebaut wird? In dem Fall würde die Session zum IMAP Server abreißen, selbst wenn nach dem Reconnect wieder die gleiche IP Adresse vergeben wird.
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15727
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #20 am: 25 August 2013, 10:41:05 »
klar kann das sein. aber damit muss das modul klar kommen.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 12735
  • Probleme sind auch keine Lösung.
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #21 am: 25 August 2013, 10:47:30 »
im Prinzip hast Du recht. Die Frage ist: kommt es damit zurecht? ;)
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15727
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #22 am: 25 August 2013, 21:02:01 »
das werden wir rausfinden :)
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline det.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 913
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #23 am: 25 August 2013, 21:18:04 »
Hallo Andre,
vielen Dank für die schnelle Reaktion - aber mach erst mal in Ruhe Urlaub! Der RPI mit SONOS, Mailcheck und dem i2c-1wire Modul von UweH  ist nicht kriegsentscheidend. Die ganze Haussteuerung läuft auf einem anderen RPI. Zu den möglichen Fehlerquellen: trifft leider nichts wirklich zu. Die Zwangstrennung VDSL ist gegen 4 Uhr, das Mailpostfach nutze ich zum Faxempfang über die Fritzbox und da kam um so eine frühe Stunde noch nie was an.
Was ich tun kann, ohne Dich unnötig zu strapazieren - meine Hoffnung war, das es bei Dir oder jemand anderen auch so ein Problem erzeugt - die ganze Sache auf meinem 3ten RPI installieren und sehen, was es da macht.
l.g. det.

Offline svenson08

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 474
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #24 am: 29 August 2013, 21:04:10 »
Hallo,

also erst einmal ein großes Lob, das ist ein Klasse Modul. Ich setzte es erfolgreich auf meinem Pi mit gmail ein.

Ich hätte aber noch eine Frage oder eine Anregung. Gibt es eine Möglichkeit den Mailcheck temporär zu deaktivieren?
Bei Notify gibt es dazu die Möglichkeit Disable zu setzen.

Gruß Svenson
Raspberry PI, Cubietruck, Fhem 5.7, COC & CUL, FS20 & HomeMatic

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15727
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #25 am: 29 August 2013, 21:08:52 »
das kann ich gerne einbauen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline svenson08

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 474
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #26 am: 29 August 2013, 21:09:54 »
Das wär super!

Schon mal danke im vorraus
Raspberry PI, Cubietruck, Fhem 5.7, COC & CUL, FS20 & HomeMatic

Offline det.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 913
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #27 am: 01 September 2013, 16:52:52 »
Hallo @ all,
kurzer Zwischenbericht: habe mailcheck auf einem weiteren RPI installiert - mit dem T-Online Konto - genau der tägliche FHEM Absturz gegen 6.45 Uhr, nach Neustart FHEM läuft es bis zum nächsten Morgen.
Habe dann heute auf meinem STRATO Account eine eigene Mailadresse nur für die Nutzung durch mailcheck FHEM eingerichtet. Mailempfang funktionierte auf beiden RPI - nur das der Totalabsturz nicht bis morgen 6.45 Uhr gedauert hat, sondern jeweils nach ca. 2 h Laufzeit eintrat.
Das sieht für mich nach einem unglücklichen Zusammenhang zwischen dem Mailcheck Modul und dazu nicht kompatiblen Mail Account
aus. Da es ja aber eigentlich völlig egal ist, welchen Mailprovider man für ein eigens für FHEM exklusiv genutztes Mailpostfach nimmt, schreibt doch bitte, mit welchen Provider Ihr das im Dauerlauf ohne Absturz hin bekommen habt. Es gibt dann mMn keinen Grund, nicht einfach genau den auch zu verwenden, wenn das Problem damit beseitigt ist.
l.g. det.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15727
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #28 am: 02 September 2013, 16:11:57 »
- anbei eine version mit aktiviertem debuging. leider zur zeit nur nach stdout. d.h. am besten fhem auf der console starten und die console offen lassen.

- ich habe es mit mobile me laufen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline det.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 913
Aw: neues modul mailcheck
« Antwort #29 am: 02 September 2013, 19:50:51 »
Hallo Andre,
nach Auskommentieren von Zeile 190 in 32_mailcheck.pm läuft es und stürzt nicht nach Empfang einer Mail ab. Ich lasse die Konsole mal offen und schau in paar Stunden, ob sich beim zu erwartenden FHEM Absturz was zeigt und poste das dann.
l.g. det.

 

decade-submarginal