Autor Thema: Raspberry Pi Add-On Board (nicht mehr verfügbar / Fertigung eingestellt)  (Gelesen 321745 mal)

Offline RappaSan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 585
Wie hast du denn den Ein/Ausschalter definiert?

Versuch mal:
define Backlight RPI_GPIO 23
attr Backlight devStateIcon off:general_aus@grey on:general_an@orange
attr Backlight direction output
attr Backlight icon RPi@red

Offline Peter H.

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Die genannte Definition habe ich bisher unter Debian stretch verwendet und dort hat das funktioniert. Jetzt leider nicht mehr.


Offline Peter H.

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Kleiner Fortschritt: Die Drehung des Displays habe ich jetzt hinbekommen.

Das Problem mit dem Schalter besteht leider nach wie vor.

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5363
    • PeMue's github
Hallo Peter,

Kleiner Fortschritt: Die Drehung des Displays habe ich jetzt hinbekommen.
könntest Du bitte beschreiben, an was es gelegen hat?

Das Problem mit dem Schalter besteht leider nach wie vor.

Aus meiner Anleitung:
Zitat
LCD Hintergrundbeleuchtung kann mit folgenden Befehlen an bzw. ausgeschaltet werden:
if test ! -d /sys/class/gpio/gpio23; then echo 23 > /sys/class/gpio/export; fi
echo out > /sys/class/gpio/gpio23/direction
echo 1 > /sys/class/gpio/gpio23/value
Probier mal das auf der Konsole. Da Wiring Pi nicht mehr weiterentwickelt wird bzw. auch nicht so richtig mit Buster läuft, muss die Definition angepasst werden. Wenn das oben auf der Konsole funktioniert, sollte die Definition in FHEM auch nicht mehr so schwer sein ...

Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline Peter H.

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
könntest Du bitte beschreiben, an was es gelegen hat?
Ich habe in dieser Zeile
dtoverlay=adafruit18,rotate=90,led_pin=23

den Wert   rotate=0    geändert. Dann ist die Anzeige "hochkant"

Mit deiner Anleitung für die LCD Hintergrundbeleuchtung komme ich leider nicht klar. Sind das 3 Befehle, die in in die Konsole eingeben muss? Ich vermute nicht, kommt bei keinem was raus. Wenn ich z.B. das

if test ! -d /sys/class/gpio/gpio23; then echo 23 > /sys/class/gpio/export; fi

eingebe, erhalte ich

-bash: echo: Schreibfehler: Das Gerät oder die Ressource ist belegt.

Mit 

echo out > /sys/class/gpio/gpio23/direction

bekomme ich

-bash: /sys/class/gpio/gpio23/direction: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Mit

echo 1 > /sys/class/gpio/gpio23/value

bekomme ich

-bash: /sys/class/gpio/gpio23/value: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


Hinsichtlich der Schriftart ist mir folgendes aufgefallen: In Deiner angehängten layout-Datei ist der Pfad für die Schriftart wie folgt definiert:

font /usr/share/fonts/truetype/freefont/FreeMono.ttf # freie TrueType Schriftart

Genauso hatte ich das auch gemacht. Den Ordner freefont habe ich angelegt, die Schriftart dahin kopiert. Trotzdem wurde sie nicht verwendet, jede Größenänderung brachte keinen Effekt. Ich habe jetzt die Schriftart so eingestellt:

font /usr/share/fonts/truetype/liberation/LiberationMono-Bold.ttf # TrueType Schriftart

Zum einen ist diese Schriftart deutlich besser lesbar, zum anderen wirken jetzt auch die Größeneinstellungen.

VG  Peter


Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5363
    • PeMue's github
Hallo zusammen,

ich habe mal die Firmware aus dem aktuellen Repository compiliert, siehe Anhang.
@locutus: vielleicht kannst Du die an den ersten Beitrag anhängen, die rpiaddon_v1.67_ofws.hex funktioniert bei mir, die andere kann ich nicht testen.

Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3002
  • Kein support per PN oder eMail
Hallo zusammen,

ich habe mal die Firmware aus dem aktuellen Repository compiliert, siehe Anhang.
@locutus: vielleicht kannst Du die an den ersten Beitrag anhängen, die rpiaddon_v1.67_ofws.hex funktioniert bei mir, die andere kann ich nicht testen.

Gruß Peter
Moin Peter
Wo ist der Unterschied? ofws assoziiere ich mit One_wire!?
Da ich ja drei Displays besitze, kann ich eins gerne dafuer hernehmen, die andere FW zu testen, aber ich verstehe gerade den Unterschied nicht!
Danke und Gruss
Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5363
    • PeMue's github
Wo ist der Unterschied? ofws assoziiere ich mit One_wire!?
Der Unterschied ist, wo der I2C Bus hängt. Bei owfs am Raspberry Pi, ansonsten macht der Atmega über die culfw die Einbindung von 1-wire (Lätjumper auf dem Display). Du könntest auch gleich die Funktion der LED testen, ich habe mit l00 die LED von blinken auf aus gestellt, sie geht aber doch mehr oder weniger unregelmäßig (länger) an und auch wieder aus ...

Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3002
  • Kein support per PN oder eMail
Moin
Ohje, wie bekam man denn noch mal die FW auf das Addon?
Gefuehlt ist das 10 Jahre her, in Wirklichkeit wohl 7. Aber trotzdemkriege ich es nicht mehr zusammen.
Die Posts aus 2013/14 sind auch nur bedingt hilfreich.
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5363
    • PeMue's github
Hallo Christoph,
FHEM runterfahren, das Skript + die Firmware irgendwo auf die SD Karte des Raspberry Pis speichern, Skript starten und nach (hoffentlich erfolgreicher) Aktualisierung der Firmware FHEM wieder starten. Dann nachschauen, welche Firmware angezeigt wird ...
Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3002
  • Kein support per PN oder eMail
Moin
Sorry, hatte das zwar den Abend noch selbst gefunden, aber funktionieren tut es nicht!
.avrdude: butterfly_recv(): programmer is not respondingAusserdem weiss ich gerade auch gar nicht, wo ich die FW sehe.
Bei meinen beiden im Einsatz befindlichen sieht es so aus:
V 1.10.01 a-culfw Build: private build (unknown) RPIAddOn_CSM (F-Band: 868MHz)
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5363
    • PeMue's github
Hallo Christoph,

dann ist Dein FHEM nicht heruntergefahren bzw. die serielle Schnittstelle belegt. Warum hast Du die a-culfw installiert? Die bringt doch nur etwas bei 433 MHz?
Die Firmware siehst Du im beim entsprechenden CUL, indem Du die Firwmware Version abfragst.


Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3002
  • Kein support per PN oder eMail
Hallo Peter
Dann habe ich die FW ja doch gesehen.
Warum ich mal die FW installiert habe, ... ich glaube das ist ausserhalb meines Erinnerungsvermoegens!
Das script beendet doch fhem!?
aber okay, ich versuche das noch einmal!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5363
    • PeMue's github
Das script beendet doch fhem!?
Ist korrekt, aber ich habe das auskommentiert, da der Start von FHEM unter Buster anders geht. Daher fahre ich manuell FHEM herunter, starte das Skript und fahre FHEM wieder manuell hoch.

Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser