Verschiedenes > 3D-Druck/Gehäuse

Suche wetterfestes Gehäuse für eService Temperatur/Luftfeuchtemessung

(1/1)

ritchie:
Hallo Zusammen,

ich such eine Gehäuse für den 1-wire Temperatur und Luftfeuchte Sensor von eService.

Der dort verfügbare Sensor für Aussen ist leider komplette wasserdicht und kann somit
keine Luftfeuchte messen.

Diese benötige ich aber für die Taupunktberechnung und zur Kontrolle der Heizungssteuerung.

Viele Grüße

R.

ritchie:
Hallo Zusammen,

ich habe eine Abweigdose IP65/54 verwende, welche für einen reinen Temperatursensor
soweit o.k. zu sein scheint. Eben was träger.

Erste Erfahrungen:
Für die Luftfeuchte habe ich einen Schalldämpfer einer Pressluftleitung eingesetzt.

Leider sind die Teile so dicht, das sich innerhalb des Sensors ein eigenes Feuchteklima einstellt.

Der Grund für diese Art der Abdichtung ist, das ich einerseits kein Spritzwasser im Gehäuse haben  will
und zusätzlich noch einen Schutz gegen Kleintiere haben will (Spinnen...)

Gruss R.

ritchie:
Hallo Zusammen,

ich habe mir bei Conrad den Sensor "TX21IT+" zugelegt und das Innenleben rausgeworfen.

Danach habe ich eine klein Lochrasterplatine mit der gleichen Schaltung für Temperatur und Luftfeuchte erstellt (dead bug solding, nichts für Anfänger).

Hier das Bild des fertigen Sensor. Vielleicht mache ich noch eine saubere Platine, wenn die Baustellen langsam sein Ende nehmen.

Der linke Sensor ist der 1wire, der rechte von meiner Heizung.

Gruss R.

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln