FHEM - Hausautomations-Systeme > InterTechno

IT Empfang mit CUL

<< < (2/165) > >>

ttww:
(Teil)Erfolg :-)

1. Beide CULs neu geflasht mit dem Define HAS_IT
2. FHEM-Update und die zwei Module überschrieben

--> Ich bekomme Events für die definierten Codes. Allerdings scheint on/off vertauscht zu sein:


--- Code: ---2013-08-22 00:26:48 IT Sofaleuchte off
2013-08-22 00:26:48 IT Sofaleuchte RSSI: -62.5
2013-08-22 00:26:48 IT Sofaleuchte RAWMSG: i01455117
--- Ende Code ---

kommt wenn ich auf der FB ON drücke und die Lampe angeht...
Die definition lautet:


--- Code: ---define Sofaleuchte IT 000FF0FFFF 0F F0 FF 00
attr Sofaleuchte IODev CUL_433
attr Sofaleuchte model itdimmer
--- Ende Code ---

Das gleiche passiert bei einem itswitch Device.

Ist das noch ein Bug oder ein Fehler in meiner Konfig ?

Noch was: Die Steckdosen scheinen empfindlicher/schneller zu sein. Wenn ich nur kurz auf der FB drücke reagiert die Steckdose aber nicht der CUL... Kann man da noch irgendwo drehen ?

Alles andere scheint bei mir noch zu gehen. FHT und CUL_WS empfangen ihre Geräte noch :-)

Grüße,
  Thomas

mehf:
Hmmm, seltsam.
Der CUL sendet i014551, d.h. ...0F also laut Definition von "Sofaleuchte" "on". Kannst du mal schauen was im Log (nicht event-Log) steht; wie sind die Attribute XMIToff und XMITon?

Die "Empfindlichkeit" hängt wahrscheinlich mit dem Empfangsparametern des CUL zusammen - da gibts viel zu verstellen, aber auch viel um den Empfang anderer Geräte kaputt zu machen.

mehf:
Bug gefunden!

ttww:
:-)
Ich sage Bescheid ob es bei mir geht sobald ich mein System nach einem Umbau wieder am laufen habe :-)
Irgendwie Empfange ich grade nichts mehr, es liegt aber nicht am neuen Modul :-)

Grüße,
   Thomas

ttww:
OK, der Fix geht auch bei mir, ich hatte noch ein Konfig Problem :-)

Was ungeschickt ist sind die langen Reaktionszeiten bis der Code ankommt (oder zumindest FHEM reagiert).
Es dauert bei mir bis zu 3 Sekunden "Dauerdrücken" bis im Log die ON/OFF Meldung kommt.
Bei einer Lampe ist man in dieser Zeit schon wieder vom Knopf. Der Empfänger ist 3 Meter Sichtlinie entfernt.

Was sind Deine Erkennungszeiten ?
Gibt es noch was zum drehen ?

Grüße,
  Thomas

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln