Autor Thema: on-for-timer - setstate  (Gelesen 2054 mal)

Offline Dietmar63

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2329
on-for-timer - setstate
« am: 21 August 2013, 23:46:43 »
ich schalte eine Pumpe mit on-for-timer 60.
Nach 60 Sekunden wird der STATE der Pumpe wg. follow-on-for-timer auf "off" zurückgesetzt.

Das zugehörige Reading state bleibt auf on-for-timer 60:

(siehe Anhang / see attachement)

Müßte das Reading nicht auch auf off gesetzt werden?
Wie kann ich das erreichen?
Gruß Dietmar
FB7390, CUL, 2 FHT, FS20
modules: 98_WOL.pm, 98_Heating_Control.pm,   98_WeekdayTimer.pm, 98_RandomTimer.pm, 59_Twilight.pm

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20576
Aw: on-for-timer - setstate
« Antwort #1 am: 22 August 2013, 09:16:58 »
Habe "setstate;trigger" auf readinSingleUpdate{} geaendert und eingecheckt.

Eigentlich fehlt eine setstate Variante, der readingsSingleUpdate aufruft, und damit ein event generiert, eventMap und stateFormat beachtet, es faellt mir aber nichts griffiges fuer die Benamung ein. Ideen?

Offline Dietmar63

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2329
Aw: on-for-timer - setstate
« Antwort #2 am: 22 August 2013, 09:26:36 »
ich verstehe eigentlich nur Bahnhof - habe verstanden, dass du etwas geändert hast.
Gruß Dietmar
FB7390, CUL, 2 FHT, FS20
modules: 98_WOL.pm, 98_Heating_Control.pm,   98_WeekdayTimer.pm, 98_RandomTimer.pm, 59_Twilight.pm

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15956
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Aw: on-for-timer - setstate
« Antwort #3 am: 22 August 2013, 12:50:46 »
Zitat von: rudolfkoenig schrieb am Do, 22 August 2013 09:16
es faellt mir aber nichts griffiges fuer die Benamung ein. Ideen?


setStateReading()

-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Der Hamburg-Stammtisch am 14.06.2019 fällt aus!

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19236
Aw: on-for-timer - setstate
« Antwort #4 am: 22 August 2013, 14:06:59 »
oder nicht nur auf state beschränkt sondern allgemeine als setReading(<device>,<reading>,<value>) mit dem sonderfall für state wenn <reading> eq "state" ist.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20576
Aw: on-for-timer - setstate
« Antwort #5 am: 22 August 2013, 17:17:18 »
Ok, ich habe meine Aversion aufgegeben, und ein setreading eingefuehrt:

setreading <devspec> <reading> <wert>