Autor Thema: on-for-timer nachbilden  (Gelesen 1340 mal)

Offline caldir65

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 183
on-for-timer nachbilden
« am: 25 August 2013, 12:24:19 »
Hallo,

ich habe hier u.a. mehrere Uniroll-Gurtmotoren in fhem mit eingebunden, die zu definierten Zeiten hoch oder runter gefahren werden.
Leider unterstützen diese Geräte keinerlei Timer, ich kann also nur vorher am Wickler definierte Endpunkte anfahren. Im Rahmen einer Beschattungssteuerung möchte ich diese Rollos jedoch nur teilweise zu fahren lassen, um das entsprechende Zimmer nicht gänzlich im Dunkeln versinken zu lassen.

Trotz Sufu habe ich in dieser Hinsicht nichts gefunden hier im Forum und im Wiki, wie ich das jetzt realisieren könnte (meine Programmierkünste sind nicht gerade groß ;-) ), daß auch meine Unirolls (und evtl. sogar auch andere Devices) auf diese Weise mit einem "on-for-timer" nachzurüsten.

Gruß, Christoph
FHEM 5.8 (dev) OMV-Server (Debian Jessi) Mast / Raspian (Debian Jessi) auf Raspi2B (fhem2fhem)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19236
Aw: on-for-timer nachbilden
« Antwort #1 am: 25 August 2013, 13:46:44 »
was ist das denn für ein fhem device mit dem du die rollos steuerst?

das einfachste ist den modulautor dazu zu bringen die set extensions zu unterstützen. dann geht on-for timer mit einer einzigen zeile änderung im modul.

ansonsten musst du dir beim einschalten ein temporäres at definieren das nach x sekunden wieder off schaltet. dafür gibt es hier im forum ein paar beispiele.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline caldir65

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 183
Aw: on-for-timer nachbilden
« Antwort #2 am: 25 August 2013, 21:49:34 »
Hallo,

es handelt sich um UniRoll-Rollowickler mit Funkmodul, angesteuert über CUL. Soweit ich weiß, besitzt das Funkmodul keinen Timer wie z.B. die FS20-Steckdosen.

Gruß, Christoph

PS: ein erster Ansatz wurde in diesem Thread hier bereits aufgegriffen, aber nicht weiter verfolgt. Leider gehen meine Programmierkenntnisse lange nicht so weit ...
FHEM 5.8 (dev) OMV-Server (Debian Jessi) Mast / Raspian (Debian Jessi) auf Raspi2B (fhem2fhem)