Autor Thema: Netatmo in FHEM integrieren  (Gelesen 240461 mal)

Offline Paul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 933
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #540 am: 24 Mai 2016, 19:28:43 »
HAllo, auf der netatmo App werden die Regenmengen in letzte Stunde und des Tages angezeigt.
Hier im Modul scheint der rain Wert nur die Menge des letzten Intervals zu sein. GIbt es eine Möglichkeit auch die anderen beiden Werte auszulesen?
Cubietruck, HM-USB, CUL, FS20, FHT, HUE, Keymatic

Offline Markus M.

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2957
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #541 am: 24 Mai 2016, 22:39:18 »
FHEM dev + HomeBridge + Lenovo Flex15 + HM-CFG-USB + RFXtrx433 + Fritz!Box 7590/7580/546E

HM Aktor/Sensor/Winmatic/Keymatic/Thermostat, HUE, Netatmo Weather/Security/Heating, Xiaomi AirPurifier/Vacuum, Withings Aura/BPM/Cardio/Go/Pulse/Thermo, VSX828, Harmony, Siro ERB15LE
https://paypal.me/mm0

Offline Paul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 933
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #542 am: 25 Mai 2016, 20:19:16 »
Hallo Markus,
habe jetzt auf Dein Modul gewechselt kann aber auch nur ein rain Reading sehen. Welches ist das? (letzte Stunde, Heute oder des letzten Intervalls)

kann es momentan nicht ermitteln, da es momentan nicht regnet.

das list:
Internals:
   CFGFN
   DEF        PUBLIC 70:ee:50:02:07:7a 02:00:00:01:d4:9a temperature,humidity 70:ee:50:02:07:7a pressure 05:00:00:00:34:e2 rain 06:00:00:00:26:f0 windstrength,windangle,guststrength,gustangle
   Device     70:ee:50:02:07:7a
   INTERVAL   300
   IODev      Wetter1
   LAST_POLL  2016-05-25 20:12:11
   Module     02:00:00:01:d4:9a 70:ee:50:02:07:7a 05:00:00:00:34:e2 06:00:00:00:26:f0
   NAME       Berlinwetter1
   NOTIFYDEV  global
   NR         617
   NTFY_ORDER 50-netatmo_D70_ee_50_02_07_7a
   STATE      T: 15.1 H: 93
   SUBTYPE    DEVICE
   TYPE       netatmo
   dataTypes  temperature,humidity pressure rain windstrength,windangle,guststrength,gustangle
   firmware
   lastError
   model
   openRequests 0
   status     ok
   Readings:
     2016-05-25 20:08:09   gustangle       276
     2016-05-25 20:08:09   guststrength    11
     2016-05-25 20:07:56   humidity        93
     2016-05-25 20:08:12   pressure        1016.6
     2016-05-25 20:08:09   rain            0
     2016-05-25 20:07:56   temperature     15.1
     2016-05-25 20:08:09   windangle       278
     2016-05-25 20:08:09   windstrength    5
   Helper:
Attributes:
   IODev      Wetter1
   devStateIcon .*:no-icon
   event-on-change-reading .*
   interval   300
   room       Wettervorhersage
   stateFormat T: temperature H: humidity
Cubietruck, HM-USB, CUL, FS20, FHT, HUE, Keymatic

Offline Dirk070

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 282
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #543 am: 29 Juli 2016, 13:21:44 »
Hallo Markus,

ich nutze (noch) das Nicht-Beta-Netamo-Modul von Dir.
Heute hatte mein Internet-Provider eine Störung und der FHEM-Server damit keine Verbindung.

Im Log finden sich diese Meldungen:
netatmo_Mxx_xx_xx_xx_xx_xx: http request failed: gethostbyname api.netatmo.net failed
Wetter_netatmo: http request failed: https://api.netatmo.net/oauth2/token: Can't connect(1) to https://api.netatmo.net:443: IO::Socket::INET: Bad hostname 'api.netatmo.net:443'

Soweit kein Problem, aber scheinbar wird eine hohe Last erzeugt, da meine HMLAN's (2 Stück) ständige Disconnects melden.
Seit die Internetverbindung wieder zur Verfügung steht, sind die Meldungen weg.

Kann es sein, dass Dein Modul in dieser speziellen Situation zu viel Last erzeugt?

Schöne Grüße,
Dirk

Offline Markus M.

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2957
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #544 am: 29 Juli 2016, 13:23:38 »
Kann es sein, dass Dein Modul in dieser speziellen Situation zu viel Last erzeugt?

Jein, das sind alle Module.
FHEM kann mit fehlendem DNS nicht wirklich gut umgehen und blockiert.
FHEM dev + HomeBridge + Lenovo Flex15 + HM-CFG-USB + RFXtrx433 + Fritz!Box 7590/7580/546E

HM Aktor/Sensor/Winmatic/Keymatic/Thermostat, HUE, Netatmo Weather/Security/Heating, Xiaomi AirPurifier/Vacuum, Withings Aura/BPM/Cardio/Go/Pulse/Thermo, VSX828, Harmony, Siro ERB15LE
https://paypal.me/mm0

Offline Dirk070

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 282
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #545 am: 29 Juli 2016, 13:34:42 »
Ah ok, Danke für die Info!!

Offline Gruvol

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #546 am: 17 Oktober 2016, 21:18:18 »
Servus,

ich habe auch meine Netatmo in fhem integriert.
Seit neuestem nutze ich Pushover. Mein Gedanke war, dass ich mir eine Meldung ausgeben lassen will, wenn die Temperatur in einem Raum unterschritten wird. Dabei soll es nur einmal innerhalb 2 Stunden versendet werden, wenn der Fall eingetreten ist. Ich bin mir nun nicht sicher, wie ich das am besten umsetzen soll. Ich habe vor, ohne Dummies auszukommen, wenn es denn möglich ist.

Bisher habe ich folgendes als notify zusammengestellt:

define TempBath notify netatmo_M03_00_00_02_7a_10:.temperature > 20 {my $temp = sprintf "%.2f °C", ReadingsVal("netatmo_M03_00_00_02_7a_10","temperature",0);;fhem("set Push msg 'Temperatur' '$temp'")}

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich das mit einem DOIF machen muss, beziehungsweise ob das nicht eleganter wäre.
Kann mir da jemand von euch helfen?

Danke und viele Grüße.



Offline no_Legend

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1390
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #547 am: 18 Oktober 2016, 07:25:34 »
Servus,

ich habe auch meine Netatmo in fhem integriert.
Seit neuestem nutze ich Pushover. Mein Gedanke war, dass ich mir eine Meldung ausgeben lassen will, wenn die Temperatur in einem Raum unterschritten wird. Dabei soll es nur einmal innerhalb 2 Stunden versendet werden, wenn der Fall eingetreten ist. Ich bin mir nun nicht sicher, wie ich das am besten umsetzen soll. Ich habe vor, ohne Dummies auszukommen, wenn es denn möglich ist.

Bisher habe ich folgendes als notify zusammengestellt:

define TempBath notify netatmo_M03_00_00_02_7a_10:.temperature > 20 {my $temp = sprintf "%.2f °C", ReadingsVal("netatmo_M03_00_00_02_7a_10","temperature",0);;fhem("set Push msg 'Temperatur' '$temp'")}

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich das mit einem DOIF machen muss, beziehungsweise ob das nicht eleganter wäre.
Kann mir da jemand von euch helfen?

Danke und viele Grüße.



Zu den DOIF gibt es im WIKI und hier im Forum eine Menge Einträge.
Da kannst dir mal ein paar Inspirationen holen.

Willst du die Meldung zu bestimmten Zeiten bekommen?
oder wie willst du es genau machen?

Eine Zeit ablaufen lassen kannst du mit einem Watchdog.

Gruß Robert
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline Gruvol

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #548 am: 18 Oktober 2016, 22:40:44 »
Hallo no_Legend,

ich habe es soweit hinbekommen, dass mir der Pushover, sobald die Temperatur unterschritten wurde, eine Meldung auf mein Handy schickt. Da es länger dauert, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist, würde ich sobald ich eine Mitteilung erhalten habe, frühestens 2h danach die nächste Mitteilung erhalte, sollte die Mindesttemperatur noch nicht erreicht sein. Ich habe mir den Watchdog angeschaut, weiß aber nicht so recht wie ich da ansetzen soll.

Danke und viele Grüße.

Offline no_Legend

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1390
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #549 am: 19 Oktober 2016, 07:05:50 »
Hallo no_Legend,

ich habe es soweit hinbekommen, dass mir der Pushover, sobald die Temperatur unterschritten wurde, eine Meldung auf mein Handy schickt. Da es länger dauert, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist, würde ich sobald ich eine Mitteilung erhalten habe, frühestens 2h danach die nächste Mitteilung erhalte, sollte die Mindesttemperatur noch nicht erreicht sein. Ich habe mir den Watchdog angeschaut, weiß aber nicht so recht wie ich da ansetzen soll.

Danke und viele Grüße.

Hier mal ein denk anstoß:

Der Watch reagiert auf ein ereigniss und fürht nach dem Ablauf der eingestellten Zeit etwas aus.
In diesem Fall könntest du auf das Unterschreiten des Wertes Reagieren und nach dem Ablauf der zwei Stunden dir eine Pushnachricht schicken lassen.
Man darf nur nicht vergessen den Watch wieder zu aktivieren, sobald er seine Arbeit getan hat.

Gruß Robert
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline Gruvol

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #550 am: 21 Oktober 2016, 22:01:34 »
Hallo,

ich habe mir inzwischen wegen des Watchdogs Gedanken gemacht, aber ich wüsste nicht wie ich das ohne Dummies umsetzen soll.
Bisher habe ich folgendes:

define TempBathLow watchdog netatmo_M03_00_00_02_7a_10:temperature:.* < 21 02:00:00 netatmo_M03_00_00_02_7a_10:temperature:.* >= 21 {fhem("set pushmsg msg 'Temperatur' 'netatmo_M03_00_00_02_7a_10:temperature:.*'")}

attribute autorestart

Was ich nun gelesen habe ist, dass man bei einem Watchdog keine >=< benutzen darf, sondern es fixe Zustände sein müssen, wie das bei Dummies ist. Ich frage mich, ob ich das notify, was ich aktuell habe, mit dem Watchdog verknüpfen muss, bzw. kann.

Das ist mein notify:

define TempBath notify netatmo_M03_00_00_02_7a_10:temperature:.* {my $temp = sprintf "%.2f", ReadingsVal("netatmo_M03_00_00_02_7a_10","temperature",0);
if ($temp < 20) {fhem("set pushmsg msg 'Temperatur beträgt' '$temp' °C")}}

Viele Grüße

Offline Gruvol

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #551 am: 31 Oktober 2016, 22:03:56 »
Hallo,

hat keiner eine Idee?
Ich habe aktuell erfolgreich das notify erstellt. Das sendet jedoch bei jeder Grad-Änderung eine Pushover, was nicht Sinn der Sache sein sollte.
Daraufhin habe ich mir euren Tipp zu Herzen genommen und habe mir den Watchdog angeschaut. Dort habe ich allerdings das Problem, dass dieser ja nur Zustände verarbeiten kann (on/off), jedoch nicht Vergleichswerte wie Temperatur > 20.
das heißt wiederum, dass ich mit einem Dummy arbeiten müsste, was ich ungern tun würde.
Kennt ihr einen Trick? Ich habe aktuell keine andere Idee, wobei mir DOIF in den Sinn gekommen ist, ich dort aber nicht die zweistündige Verzögerung einrichten kann.

Aktuell habe ich folgendes:
define tempalert notify netatmo_M03_00_00_02_7a_10:temperature:.* {my $temp = sprintf "%.2f ", ReadingsVal("netatmo_M03_00_00_02_7a_10","temperature",0);;
if($temp < 20) {fhem("set pushmsg msg 'Bad' 'Die Temperatur beträgt $temp °C'")}}

define TempBathLow watchdog netatmo_M03_00_00_02_7a_10:temperature:.* < 21 02:00:00 netatmo_M03_00_00_02_7a_10:temperature:.* >= 21 {fhem("set pushmsg msg 'Temperatur' 'netatmo_M03_00_00_02_7a_10:temperature:.*'")}

attribute autorestart


Danke euch schon einmal!



Offline Firelight

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #552 am: 01 November 2016, 11:27:03 »
Hallo,

Gibt es eine Möglichkeit den neuen Netatmo Healthy home coach zu integrieren in FHEM?
Ich habe schon versucht über den Netatmo Connect einen app zu erstellen aber irgend wie besteht keinen scope für diese gerät.

Mfg,
Dennis

Offline domii666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #553 am: 16 November 2016, 17:25:55 »
hi,

hat mir einer eine Anleitung wie man eine öffentliche netatmo station in Fhem einfügt?

Danke und Gruß

Domi

Offline Badflex

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 510
Antw:Netatmo in FHEM integrieren
« Antwort #554 am: 16 November 2016, 17:37:58 »
Geb mal in der suche netatmo ein. Unter dem Modul gibt's auf der ersten Seite eine gute anleitung.
Oder den Link ein paar posts weiter oben klicken. :)
« Letzte Änderung: 16 November 2016, 17:48:40 von Badflex »
Raspberry Pi, CUL868(SlowRF), FB 7490, SmartVisu, fast nur HomeMatic wenig FS20, Netatmo