Autor Thema: update readingsGroup  (Gelesen 60383 mal)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21323
Antw:update readingsGroup
« Antwort #75 am: 01 März 2014, 16:30:59 »
valueFormat {"measured-temp" => "%.1f °C", "humidity" => "%.0f %%", "controlMode" => "{$VALUE =~ s/set_//}"}
gruss
  andre
« Letzte Änderung: 01 März 2014, 16:47:00 von justme1968 »
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline Arek

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
Antw:update readingsGroup
« Antwort #76 am: 01 März 2014, 16:38:50 »
immer noch das gleiche Problem...

Gruß Arek

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21323
Antw:update readingsGroup
« Antwort #77 am: 01 März 2014, 16:42:09 »
welche readingsGroup version hast du installiert ?

gruss
  andre
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline Arek

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
Antw:update readingsGroup
« Antwort #78 am: 01 März 2014, 16:43:28 »
# $Id: 33_readingsGroup.pm 5065 2014-02-27 14:36:35Z justme1968 $

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21323
Antw:update readingsGroup
« Antwort #79 am: 01 März 2014, 16:51:58 »
die anführungszeichen waren falsch. sorry. so sollte es gehen:valueFormat {"measured-temp" => "%.1f °C", "humidity" => "%.0f %%", "controlMode" => '{$VALUE =~ s/set_//;$VALUE;}'}
gruss
  andre
« Letzte Änderung: 01 März 2014, 17:00:33 von justme1968 »
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline Arek

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
Antw:update readingsGroup
« Antwort #80 am: 01 März 2014, 16:55:45 »
Fehler ist weg, aber das set_ steht immer noch da. (set_manu)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21323
Antw:update readingsGroup
« Antwort #81 am: 01 März 2014, 17:05:38 »
wo kommt der wert genau her? wird der per ...,controlMode,... eingeblendet oder per <{ReadingsVal(...)}>

wenn es per ReadingsVal kommt muss das suchen und ersetzen natürlich da hin. valueFormat ist nur für 'echte' readings:...<{my$val=ReadingsVal($DEVICE,'controlMode','');$val=~s/set_//;}>,...
achtung das kein leerzeichen auftaucht.

gruss
  andre
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline cerberus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 452
Antw:update readingsGroup
« Antwort #82 am: 01 März 2014, 19:11:52 »
hi andre

Zitat
wenn der taupunkt aus dem dewpoint modul kommt kannst du auch ein ganz normales reading erzeugen lassen. dann geht auch longpoll.

ich habe mal in mein dewpoint modul geschaut aber sehe dort auch kein reading des dewpoint. oder habe ich dich nur falsch verstanden?

gruß
cerberus
Banana PI mit Bananian + Fhem 5.5, 2x SCC SlowRF/Homematic + RS485 LAN Gateway HMW-LGW-O-DR-GS-EU + RPI2 I2C to 1-Wire Host Adapter for Raspberry Pi

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21323
Antw:update readingsGroup
« Antwort #83 am: 01 März 2014, 19:17:20 »
du musst dein dewpoint device anders anlegen:

define <name> dewpoint <device> temperature humidity dewpoint

wenn du das D in STATE trotzdem haben willst geht das dann mit stateFormat.

gruss
  andre
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline OliKo

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:update readingsGroup
« Antwort #84 am: 22 April 2014, 15:46:51 »
Hallo liebe FHEM gemeinde,

bin vor kurzem erst auf die Fähigkeiten der "readingsGroup" gestoßen und erfreue mich grad richtig daran.
Nun steh ich allerdings vor einem Problem, dessen Lösung ich bisher alleine nicht geschaft hab. Vieleicht
liegt es auch daran, dass es so nicht gedacht ist, bzw. es aktuell so nicht unterstützt wird.

Nun aber zu meinem Problem:

Ich habe eine "readingsGroup" (TempHygro) defininiert, die von ALLEN Geräten Temperatur und Luftfeuchtigkeit
anzeigen soll. Solange ich nur HMS100FT Geräte in Betrieb hatte hat das naturlich immer super geklappt. Nun
hab ich allerdings seit kurzen auch einen HM-TC-IT-WM-W-EU von HomeMatic im Einsatz. Dieser hat mehrere
Channels. Der Weather-Channel liefert sowohl die Temperatur UND Luftfeutigkeit, leider liefert aber auch der
Climate-Channel NUR die Luftfeuchtigkeit. Daher habe ich nun in meiner Readingsgroup 2mal das gleiche Gerät
in der Liste.

Beispiel:
HMS100TF_01          15°C 55%
HMS100TF_02          17°C 35%
HMS100TF_03          19°C 75%
HMIT01_Weather     22°C 33%
HMIT01_Climate       33%

Definiert habe ich die Readingsgroup so:
define TempHygro readingsGroup .*:temperature,humidity
Was ich nun bräuchte ist, dass nur Geräte, die beide Werte haben, also temperature AND humidity,
angezeigt werden. Aktuell werden Geräte angezeigt, die entweder temperature oder humidity oder
beides liefern.

Hat da jemand vieleicht den entscheiden Denkanstoß für mich?

Vielen Dank schonmal.

Liebe Grüße
Oliver
Raspberry Pi 4b - 4GB, Raspberry Pi OS Buster / deCONZ - Licht+Sensoren / piVCCU3 - Heizung+Licht

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21323
update readingsGroup
« Antwort #85 am: 22 April 2014, 16:08:25 »
das einfachste ist es die definition der readingsGroup genauer zu machen. also etwa so:

define TempHygro TYPE=HMS100FT:temperature,humidity .*_Weather:temperature,humidity
also alles vom typ HMS100FT und alles mit _Weather im namen.

gruss
  andre[/code]
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

Offline OliKo

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:update readingsGroup
« Antwort #86 am: 22 April 2014, 16:38:37 »
@justme1968: Super, genau das hab ich gesucht! Herzlichen Dank! Funktioniert jetz genau so wie ich mir das schon lange
erhofft hab.  ;D

Habs dann noch etwas angepasst.
define TempHygro readingsGroup TYPE=HMS:temperature,humidity \
             .*_Weather:temperature,humidity \
             .*_HMWDS10THO:temperature,humidity

Danke, und schönen Feierabend.

Gruß
Oliver
Raspberry Pi 4b - 4GB, Raspberry Pi OS Buster / deCONZ - Licht+Sensoren / piVCCU3 - Heizung+Licht

Offline coolice

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 484
Antw:update readingsGroup
« Antwort #87 am: 10 Mai 2014, 14:33:13 »
Guten Tag, ich würde gerne readings aus zwei CALVIEW in einer Readingsgroup darstellen. Ist das machbar?

Gruß
Mirco


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3836
Antw:update readingsGroup
« Antwort #88 am: 10 Mai 2014, 17:56:47 »
Ja.

du legt dier die views mit regexp-fähigen namen an:

myView.1
myView.2

dann legst du die reagingsGroup an:

define <name> readingsGroup myView.*
leider weiss ich nicht wie man sagen kann das readingsgroup alle reading unabhängig vom device sortieren soll. so wie ich es schrieb hast du erst alle termine view.1, und danach alle view.2

da muss dir aber andre weiterhelfen....
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge
#CCU3
#2x2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup,  FHEM überwacht
#Backup "Eigenbau"NAS mit Backupüberwachung per FHEM

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21323
Antw:update readingsGroup
« Antwort #89 am: 10 Mai 2014, 18:07:34 »
entweder kannst du dir eine regex für die namen überlegen:define <name> readingsGroup <regex die matched>
oder du kannst sie einfach aufzählen:define <name> readingsGroup <devicve1> <device2>
wenn du nur zwei CALVIEW devices hast kannst du über den TYPE gehen:define <name> readingsGroup TYPE=CALVIEW
die readingsGroup kann readings jeweils nur innerhalb eines devices sortieren. wenn du device übergreifend sortiern willst musst du das von hand machen:define <name> readingsGroup <devicve1>:<reading1> <devicve2>:<reading1> <devicve1>:<reading2> <devicve2>:<reading2>das ist aber für CALVIEW vermutlich nicht praktikabel.

gruss
  andre
hue, tradfri, alexa-fhem, homebridge-fhem, LightScene, readingsGroup, …

https://github.com/sponsors/justme-1968

 

decade-submarginal