Autor Thema: Deckenventilator  (Gelesen 2042 mal)

Bochi

  • Gast
Deckenventilator
« am: 11 September 2013, 23:10:09 »
Hi,

ich habe einen Westinghouse Deckenventilator mit Infrarot-Fernbedienung und 3 Stufen.
Hab mir einen FS20 Infrarot-Sender geholt, der je nach FS20 Signal ein IR Signal sendet.
Also hab ich mir 4 Geräte angelegt, die ein IR Signal senden wenn "On" getriggert wird:

deckenventi_0 - sendet IR Signal für Aus
deckenventi_1 - sendet IR Signal für Stufe 1
deckenventi_2 - sendet IR Signal für Stufe 2
deckenventi_3 - sendet IR Signal für Stufe 3

Tut auch soweit, set deckenventi_0 on schaltet das Ding zB. ab.

Jetzt möchte ich das ganze am liebsten zu einem Gerät "deckenventi" vereinen:

set deckenventi off -> set deckenventi_0 on
set deckenventi on -> if (off) set deckenventi_1 on (*)
set deckenventi 0 -> set deckenventi_0 on
set deckenventi 1 -> set deckenventi_1 on
set deckenventi 2 -> set deckenventi_2 on
set deckenventi 3 -> set deckenventi_3 on

(*) 1 soll die standard-geschwindigkeit sein, aber nur geschalten werden wenn der venti noch nicht läuft.

Ich hoffe das Beispiel macht einigermaßen klar was ich vorhabe, man soll also verschiedene stati (0-3) sowie on/off schalten können.
Kann man das irgendwie machen? On/Off war natürlich easy mit notify, aber die stati hab ich nicht hinbekommen...

Danke
Stefan

Offline Paul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 933
Aw: Deckenventilator
« Antwort #1 am: 12 September 2013, 19:12:27 »
Ich hoffe ich habe dein Problem verstanden.

Schau dir das mal an: http://www.fhemwiki.de/wiki/Schalten_von_2_Lampen_mit_einem_Taster
Cubietruck, HM-USB, CUL, FS20, FHT, HUE, Keymatic