Autor Thema: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!  (Gelesen 310025 mal)

Offline Billy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 925
Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« am: 16 September 2013, 15:12:15 »
Durch die tatkräftige Unterstützung von

ohweh/Oliver --> LaCrosseITPlusReader05.ino
und
justme1968/andre --> 36_JeeLink.pm und 36_LaCrosse.pm

Ist es nun möglich die Familie der LaCrosse IT+ (Technoline)Sensoren/Sender mit Anzeige in FHEM einzubinden.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön.
Oliver hatte mich gebeten diesen Thread zu eröffnen.


Das Ergebnis ist in Anlage 1 zu sehen

Hintergrund war die Idee der Adaption der äusserst günstigen LaCrosse IT+ (Technoline)Sensoren/Sender mit Anzeige.
Die Serie bietet auch passende Empfänger mit hohem WAF Faktor.

Ein TX27-IT Aussensensor 868MHz TX 27-IT für WS 9620 und WS 9720 ist z.B zum Preis von: 14.99 EUR zu haben
 
Vielleicht sind auch noch andere an dieser kostengünstigen Lösung interessiert.

Die Integration auf Basis Jeelink erfolgt wie von
fh168/robin  im Blog für die ELV PCA-301 beschrieben. (Auch ihm ein herzliches Dankeschön)
http://blog.moneybag.de/hausautomation-fhem-mit-funksteckdose-energiemessung-elv-pca-301/#more-9680

Vorgehensweise zur Einbindung.
1.   Der Jeelink muss mit mit der LaCrosseITPlusReader05.ino geflasht werden.
2.    Die Module 36_JeeLink.pm  36_LaCrosse.pm müssen eingebunden sein.
3.   autocreate sollte eingeschaltet sein.
4.   Der Jeelink als Device wird mit dem Eintrag in der fhem.cfg aktiviert.

              define JLLaCR JeeLink /dev/ttyUSB2@57600
              attr JLLaCR room LaCrosse

          Auf die passende ttyUSB2@57600 achten --> ttyUSB0@57600 wenn sonst nichts am usb hängt!!

5.   Sensoren durch einlegen der Batterien aktivieren dann sollten sie automatisch in der fhem.cfg. erscheinen.
6.   damit sich kein Fremdsensor einschleicht die autocreate wieder deaktivieren.

Hoffe ich habe nichts vergessen.
Der Sketch und die Module sind in der Anlage LaCrosseITPlusReader05.zip
Gruss Billy
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink 13x PCA 301;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x KFM100, 3x HM-LC-SW1-PL2, ESP8266, Sonoff

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16225
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #1 am: 16 September 2013, 15:33:19 »
noch ein paar kleine anmerkungen:

- 36_JeeLink.pm ist seit eben in der passenden version eingecheckt. d.h. ab dem update morgen ist es nicht mehr nötig die verison aus dem zip file zu verwenden.

- zu 6. von oben: ich habe inzwischen das attribut ignore für 36_LaCrosse.pm aktiviert damit kann man dann fehlerhaft devices ignorieren bzw. 'verstecken'.

- falls jemand einen passenden wind oder regenmengensensor in betrieb hat bitte melden. die würde ich gerne auch interstützen. vor allem den regen mengen sensor.

- wenn es mehr als zwei anwender gibt checke ich auch 36_LaCrosse.pm ganz normal ein.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Billy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 925
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #2 am: 16 September 2013, 16:16:11 »
Hallo andre

Zitat
- falls jemand einen passenden wind oder regenmengensensor in betrieb hat bitte melden. die würde ich gerne auch interstützen. vor allem den regen mengen sensor.


Hast du da einen bestimmten im Auge?
Wenn der Jeelink bei mir sowieso dranhängt schaffe ich mir vielleicht einen an?

Gruss
Billy
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink 13x PCA 301;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x KFM100, 3x HM-LC-SW1-PL2, ESP8266, Sonoff

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16225
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #3 am: 16 September 2013, 16:28:26 »
ich hab nur auf verschiedenen seiten z.b. hier http://en.lacrossetechnology.fr/R-20-A1-0-rain-sensor.html gesehen das es scheinbar recht viele gibt die zum teil sehr günstig sind. ich weiss aber nicht ob und wo die in deutschland zu bekommen sind.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Billy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 925
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #4 am: 16 September 2013, 17:10:09 »
Der hier scheint auch nach Deutschland zu liefern!

La Crosse TX34-ITregensensor 868MHz zum Sonderpreis von Euro 28.95 und lieferbar.

http://weerhuisje.nl/index.php?item=la-crosse-tx34-itregensensor-868mhz---draadloos&action=article&group_id=10000018&aid=9345&lang=NL
Wenn dein erster Link stimmt müsste er gehen da IT+

Siehe auch
http://www.weerstation-emmen.nl/hardware.php

Gruss
Billy
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink 13x PCA 301;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x KFM100, 3x HM-LC-SW1-PL2, ESP8266, Sonoff

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16225
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #5 am: 16 September 2013, 17:47:56 »
ich würde sagen ja. einen versuch wäre es wert.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Billy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 925
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #6 am: 16 September 2013, 18:41:44 »
Hi

Bin mir inzwischen ziemlich sicher,
dass die TFA Dostmann IT Serie auch laufen müsste!
http://tfa-dostmann.de/index.php?id=117
Zitat
- falls jemand einen passenden wind oder regenmengensensor in betrieb hat bitte melden. die würde ich gerne auch interstützen. vor allem den regen mengen sensor.


Vielleicht gibts da einen mit passendem Regensensor!

Gruss Billy
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink 13x PCA 301;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x KFM100, 3x HM-LC-SW1-PL2, ESP8266, Sonoff

Offline DannyP

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #7 am: 16 September 2013, 20:06:30 »
Hi,

verstehe ich das richtig, dass dieses Modul dann eine günstige Alternative zu den recht teuren ASH550 / S555TH Sensoren ist, um Luftfeuchte und Raumtemperatur mit FHEM zu messen?

Das wäre ja super! Man bräuchte dann nur den JeeLink und passende Sensoren, oder? Einen schon vorhandenen CUL für FS20 auf 868 MHz kann man wahrscheinlich nicht verwenden, um damit FS20 und JeeLink zusammen abzudecken?

Im Beispiel aus der PDF Datei im ersten Post eignet sich der TX27 TH und  TX29 DTH um Feuchte und Temperatur zu messen, oder?
Können diese Sensoren genutzt werden? In der Beschreibung steht nur etwas von Temperatur aber nicht für feuchte. Oder gibt es andere gute Bezugsquellen für Feuchte- und Temperatursender?
http://www.technikdirekt.de/main/de/haushalt/raumklima/wetterstationen/516747/-/article-technoline-tx-29-it.html
http://www.technikdirekt.de/main/de/haushalt/raumklima/wetterstationen/391076/-/article-technoline-tx-29-dth-it-aussensender.html

Danke!

Schöne Grüße
Daniel

Offline Billy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 925
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #8 am: 16 September 2013, 20:32:26 »
Hi Daniel
Zitat
verstehe ich das richtig, dass dieses Modul dann eine günstige Alternative zu den recht teuren ASH550 / S555TH Sensoren ist, um Luftfeuchte und Raumtemperatur mit FHEM zu messen?

Richtig!
Zitat
Man bräuchte dann nur den JeeLink und passende Sensoren, oder? Einen schon vorhandenen CUL für FS20 auf 868 MHz kann man wahrscheinlich nicht verwenden, um damit FS20 und JeeLink zusammen abzudecken?

Jawohl du brauchst zusätzlich einen Jeelink und die Sensoren!
Zitat
Im Beispiel aus der PDF Datei im ersten Post eignet sich der TX27 TH und TX29 DTH um Feuchte und Temperatur zu messen, oder?

Jawohl !!!
Siehe Da http://www.heavyweather.de/TX27-IT-Aussensensor-868MHz-TX-27-IT-fuer-WS-9620-und-WS-9720_p884_x2.htm
und da http://www.heavyweather.de/TX-29-DTH-IT-Aussensensor-TX29-DTH-IT_p1713_x2.htm
Die beiden habe ich für Temperatur + Feuchte.
Der ist billiger und müsste auch gehen.
http://www.heavyweather.de/TX-35-Aussensensor-TX-35DTH-IT-TX-35-DTH-IT_p1826_x2.htm

Gruss Billy
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink 13x PCA 301;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x KFM100, 3x HM-LC-SW1-PL2, ESP8266, Sonoff

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4187
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #9 am: 26 September 2013, 23:20:52 »
Hallo zusammen,

wo habt ihr euren jeelink bestellt?

Gruß

Damian
FHEM-Module: DOIF, THRESHOLD; FHEM-Befehl: IF

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16225
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #10 am: 27 September 2013, 08:03:39 »
meiner ist direkt aus dem jeelabs shop.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4187
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #11 am: 27 September 2013, 08:34:35 »
Zitat von: justme1968 schrieb am Fr, 27 September 2013 08:03
meiner ist direkt aus dem jeelabs shop.

gruss
  andre


Danke für die Info.

Gruß

Damian
FHEM-Module: DOIF, THRESHOLD; FHEM-Befehl: IF

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4187
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #12 am: 27 September 2013, 20:19:12 »
und noch eine Frage:

Wie oft sendet der TX29DTH?

Gruß

Damian
FHEM-Module: DOIF, THRESHOLD; FHEM-Befehl: IF

Offline Billy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 925
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #13 am: 27 September 2013, 20:36:25 »
Auszug aus dem Log sollte deine Frage beantworten!

2013-09-16_05:55:16 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:55:16 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:55:34 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:55:34 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:56:10 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:56:10 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:56:19 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:56:19 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:56:27 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:56:27 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:56:36 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:56:36 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:56:54 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:56:54 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:57:03 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:57:03 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:57:12 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:57:12 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:57:21 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:57:21 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:57:30 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:57:30 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:57:47 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:57:47 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:57:56 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:57:56 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:58:05 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:58:05 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:58:14 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:58:14 LaCrosse_38 humidity: 63
2013-09-16_05:58:23 LaCrosse_38 temperature: 21.8
2013-09-16_05:58:23 LaCrosse_38 humidity: 63

Billy
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink 13x PCA 301;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x KFM100, 3x HM-LC-SW1-PL2, ESP8266, Sonoff

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4187
Aw: Jeelik Modul zur Einbindung von La Crosse!
« Antwort #14 am: 27 September 2013, 20:43:19 »
Oje, dann scheint diese Aussage http://www.computerbild.de/artikel/cb-Test-PC-Hardware-Conrad-WS-9130-IT-4372794.html zum TX29-IT mit vier Sekunden (bei Dir wahrscheinlich mit Aussetzern) zu stimmen.

Beim Einsatz vieler FS20 und HM-Komponenten ist das für mich ein K.O.-Kriterium.

Gruß

Damian
FHEM-Module: DOIF, THRESHOLD; FHEM-Befehl: IF