Autor Thema: Callmonitor Fritzbox  (Gelesen 782 mal)

Offline Josef33

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Callmonitor Fritzbox
« am: 15 September 2022, 18:34:38 »
Hallo zusammen,

ich habe folgende Steuerung umgesetzt:
Bei eingehenden Anruf und beim beenden des Anrufes soll mein TV für eine bestimmte Zeit eingeschaltet werden. Allerdings nur bei zwei Telefonnummern. Das funktioniert auch soweit mit folgendem Code. Nun habe ich folgendes Problem, der TV wird auch eingeschaltet wenn der Raspberry einen Neustart macht. Ich vermute er schaut hier auf ein anders Event (evtl. Verbindung zur Fritzbox hergestellt). Ich habe nun versucht das ganze so auf zu bauen. Entweder Telefonnummer 1 oder Telefonnummer und Event ring oder disconnect. Kann mir hier jemand weiterhelfen ob der Code soweit in Ordnung ist? Oder ist hier was bei den UND und ODER Verknüpfungen falsch?
Anrufliste {fhem "set Fernseher on; sleep 3600; set Fernseher off;" if((ReadingsVal("Anrufliste","external_number","") eq "Telefonnummer1" || ReadingsVal("Anrufliste","external_number","") eq "Telefonnummer 2") && (ReadingsVal("Anrufliste","event","") eq "ring" || ReadingsVal("Anrufliste","event","") eq "disconnect"))}
Vielen Dank und schöne Grüße
Josef

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21443
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Callmonitor Fritzbox
« Antwort #1 am: 15 September 2022, 21:36:51 »
Hallo Josef,

Du triggerst auf jeden Event?
Zeig doch mal ein komplettes list.
Ich denke, dass ist einfacher zu lösen. Ich denke , man kann zunächst exakt auf die beiden Events triggern. Schau dir das im Eventmonitor an.
Dann spielt der Neustart keine Rolle.

Gruß Otto
« Letzte Änderung: 15 September 2022, 21:40:28 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7590,WRT3200ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266,MQTT,Zigbee,deconz
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Josef33

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Callmonitor Fritzbox
« Antwort #2 am: 15 September 2022, 22:17:38 »
Danke für die Anwort. Ja im Event Monitor sehe ich das der Trigger bei jedem Event auslöst.
Nur wie kann ich das unterbinden?
Ich dachte ich hätte dies bereits mit den abfragen von ring ud disconnect gelöst. Aber dies ist leider nicht so.

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12706
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Callmonitor Fritzbox
« Antwort #3 am: 15 September 2022, 22:32:18 »
Poste doch (wie gefragt) ein komplettes list... :)

Wenn du eh schon im Eventmonitor bist, dann lass es doch klingeln, markiere die Zeile und lass dir ein GENAU PASSENDES notify erzeugen:
https://wiki.fhem.de/wiki/Event_monitor
https://wiki.fhem.de/wiki/Event_monitor#Vorgehensweise_beim_Anlegen_eines_Ger.C3.A4tes

Du kannst das auch für 2 Events tun und diese dann selber händisch per ODER kombinieren:

define nName notify RegEx1|RegEx2 Ausführung

Ist deutlich besser für die Performance als auf ALLES zu reagieren und dann selbst zu "verwerfen" (was ja scheinbar auch nicht so klappt wie erwartet ;) )...

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21443
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Callmonitor Fritzbox
« Antwort #4 am: 15 September 2022, 22:43:49 »
Nur wie kann ich das unterbinden?
zusätzlich zu dem was Joachim vorschlägt, könnte help notify etwas zur Funktionsweise an sich erklären.    ;)
Stichwort pattern
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7590,WRT3200ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266,MQTT,Zigbee,deconz