Autor Thema: Modul für ENIGMA2 Receiver  (Gelesen 280854 mal)

Offline karl0123

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 233
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #495 am: 08 März 2015, 15:02:46 »
Ich habe Interesse. Allerdings macht mir Sorgen, dass das ganz und gar nicht Update-Sicher ist. Wäre nicht ein Script, das per Cronjob ausgeführt besser?

Offline vbs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2403
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #496 am: 08 März 2015, 15:21:05 »
Ja, ist nich so schön, dass das direkt in die Python-Datei gehackt ist. Bin noch am grübeln, ob man das noch besser kapseln könnte. Cronjob würde jedoch bedeuten, dass man Pollen müsste (->Zeitverzögerungen). Auch nicht so schön. Außerdem weiß ich nicht, wie man da an die Infos rankommt. Finde auch cronjobs eher archaisch ;)
Naja, ist nur meine Lösung. Kann man sich bei Bedarf natürlich anpassen bzw. ganz anders lösen.

Also im Anhang mal ein Patch, den man anwendet (beinhaltet Änderungen für die besagte InfoBarGenerics.py). Ich benutze bei mir Merlin3 auf der Dreambox. Ich kann nicht garantieren, dass der Patch so 1:1 auch auf anderen Distributionen appliet. Sind aber im eigentlich Code nur drei Zeilen (plus eben die neue FHEM-Klasse).

Außerdem müssen händisch (eine GUI gibt es nicht) einige Konfigurationsparameter in /etc/enigma2/settings hinzugefügt werden. Dass sollte man machen, während enigma2 gestoppt ist, ansonsten wird die Datei beim Beenden von enigma2 wieder überschrieben.

Folgende Settings gibt es:
config.plugins.FhemReadings.host = ConfigText(default = "fhem")
config.plugins.FhemReadings.port = ConfigInteger(default = 7072)
config.plugins.FhemReadings.timeout = ConfigInteger(default = 1)
config.plugins.FhemReadings.password = ConfigText(default = "")
config.plugins.FhemReadings.device = ConfigText(default = "dreambox")

Ich denke mal, die meisten Settings sind selbsterklärend. "device" ist dann der Name des Devices in FHEM bei dem per setreading die beiden neuen Readings (playStatus und timeShifting) gesetzt werden.

Bei mir sieht das dann in der settings-Datei so aus (zwei geänderte Settings):
...
config.plugins.MyMetrix.InfobarCryptInfo=infobar-cryptinfo-none
config.plugins.MyMetrix.SecondInfobarCryptInfo=infobar-cryptinfo-none
config.plugins.FhemReadings.device=wz_dm7020hd
config.plugins.FhemReadings.password=geheimesPasswort
config.plugins.NumberZapExt.picondir=/usr/share/enigma2/picon_220x132/
...

Settings, die man nicht eingetragen hat, werden mit ihren Default-Werten verwendet.

Wer mag, kann ja mal sein Glück damit versuchen ;)

Offline Jewe

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 547
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #497 am: 11 März 2015, 09:18:53 »
Ich habe die Einstellungen auf den raspi überprüft ins die passen soweit.
Jetzt lief das Modul 3 Tage gut ohne Probleme und gestern früh in der Nach ging es wieder los.
Das Logfile hatte dann nach ca. 20 Stunden etwa 6 GB!!!!
Ich habe es dann gelöscht,  da auf den raspi nichts mehr ging
Das Modul habe ich nun wieder gelöscht.
Schade dass es keine Lösung dazu gibt. Ich würde es gerne nutzen, aber so unzuverlässig macht es keinen Sinn.

Fhem 5.6
Raspberry Pi 2B
Fritzbox Kabel Bw
div HM Sensoren und Aktoren


Offline Lowbird

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #498 am: 21 März 2015, 22:07:57 »
Servus zusammen!

Ich habe folgendes Problem, ich habe in meiner Konfiguration eine Vu+ Duo2 eingebunden. Darauf läuft das aktuelle VTi Image.
Das Enigma 2 Module gibt mir folgenden Fehler aus, wenn die Box einen Shutdown durchgeführt hat:

readingsUpdate(VuPlus,power,on) missed to call readingsBeginUpdate first.

Habe in der Suche bereits einige Einträge zu diesem Fehler gefunden, allerdings noch kein Workaroud zur Behebung desselben gefunden.

Das FHEM ist ebenfalls auf dem aktuellen Stand.


Ich hoffe mir kann geholfen werden.

LG Chris
FHEM 5.7
FritzBox 7490
Vu+ Duo2
IP-Cam Instar 6012HD
IP-Cam Instar 5907HD

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3752
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #499 am: 23 März 2015, 15:06:37 »
Dir kann (wie allen anderen auch) geholfen werden: Ladet die aktuelle Version über die Update Funktion.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #500 am: 31 März 2015, 21:21:03 »
Guten Abend,
das in einer ganzen Reihe von Threads in unterschiedlichen Unterforen diskutierte Problem, das mit dem ENIGMA2-Modul in Verbindung gebracht wird, hat nun auch mich ereilt. Die Logfile füllt sich in rasantem Tempo, bis sie - mit einer Größe von ein paar Hundert MB - fhem zum Erlahmen bringt.
Bei mir war das so:
Gestern Abend hat sich die über das E2-Modul eingebundene Kathi beim Runterfahren offensichtlich aufgehängt - in ihrem Display stand eben immer noch "SHUTDQWN"
Ab heute Mittag dann diese Eintragungen im Log
2015.03.31 12:53:01 1: Accept failed (WEB: Too many open files)
2015.03.31 12:53:01 1: Accept failed (WEB: Too many open files)
2015.03.31 12:53:01 1: Accept failed (WEB: Too many open files)
Rund 250 Zeilen pro Sekunde!
Stunden später dann erweitert auf
2015.03.31 19:50:39 1: Accept failed (telnetPort: Too many open files)
2015.03.31 19:50:39 1: Accept failed (WEB: Too many open files)
2015.03.31 19:50:39 1: Accept failed (telnetPort: Too many open files)
2015.03.31 19:50:39 1: Accept failed (WEB: Too many open files)
2015.03.31 19:50:39 1: Accept failed (telnetPort: Too many open files)
2015.03.31 19:50:39 1: Accept failed (WEB: Too many open files)
Das alles geschah in meiner Abwesenheit, also keine Usereingriffe in dieser Zeit.
Receiver kaltgestartet, Logfile bereinigt, jetzt geht es wieder.
Aber eine richtige Lösung, wie sich so etwas abfangen ließe, habe ich in den ganzen Threads nicht gefunden - gibt es sie?
Grüße
Martin
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM (immer aktuelle Ver.) auf Raspberry Pi
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods)

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3752
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #501 am: 31 März 2015, 21:51:19 »
Leider nein, der Fehler konnte bisher nicht zurückverfolgt werden.
Allerdings hat mir auch noch niemand geantwortet, ob die Anpassungen der ulimits etwas gebracht haben. Ich halte es nach wie vor sehr wahrscheinlich, dass es damit zusammen hängt.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline Jewe

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 547
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #502 am: 31 März 2015, 22:02:24 »
Hallo Loredo.
Ja es stimmt, ich habe nicht mehr auf eine evtl. Anpassung der Limits geantwortet. Sorry.
Ich habe die Limits die bei mir eingestellt sind mit Deinen verglichen und sie waren gleich. Deshalb habe ich nichts angepasst bzw.damit experimentiert.
Ich habe meine Dreambox aber auch seit 2012 nicht mehr upgedatet.  vielleicht liegt es bei mir auch einfach daran.
Jens

Fhem 5.6
Raspberry Pi 2B
Fritzbox
div HM Sensoren und Aktoren


Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #503 am: 31 März 2015, 22:02:39 »
Es ist halt so schwer zu reproduzieren - bei mir ist es nun nach 8 Monaten Einsatz zum ersten Mal aufgetreten. Was mich wundert, ist dass es erst 12 Stunden nach dem missglückten Shutdown auftrat und dass es so extrem viele  Anfragen pro Sekunde sind. Angesichts der schieren Masse weiss ich nicht, ob das Heraufsetzen der open files etwas bringt.
Grüße
Martin


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM (immer aktuelle Ver.) auf Raspberry Pi
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods)

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2754
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #504 am: 01 April 2015, 21:36:10 »
Es ist definitiv ein seltsames Problem, das Problem ist bei mir jetzt schon einige Monate nicht mehr aufgetaucht, ohne das ich was bestimmtes geändert hätte, ausser meine 3 Vu's mit VTI auf dem aktuellen Stand zu halten (fhem natürluch auch :-) )
Fhem Cubitruck  Armbian Buster with Linux 5.3.9-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2019,FB6590
Allnetl Wandtablett mit FTUI

TheBeginner

  • Gast
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #505 am: 05 April 2015, 23:04:29 »
Guten Abend an Alle,

ich habe seit ein paar Tagen meinen Fhem Server als laufen und habe mich heute an die Einbindung des der VU+ Box gemacht.

Gerät wurde per

define SATReceiver ENIGMA2 192.168.xxx.xxx in Fhem hinzugefügt und war auch gleich sichtbar :-)

Folgende Punkte funktionieren:

Umschalten TV/Radio
Einschalten und Ausschalten
GET SATReceiver  Channel gibt den korekten Sendernamen aus
Set ChannleUp und ChannelDown geht wunderbar

Leider ist das Umschalten in der Channelliste nicht möglich
Habe schon eine meine Favoritenliste nach oben verschoben aber keine Besserung

Habe insgesamt 4 Favortitenlisten, kann das das Problem sein ?

Oder was mache ich da falsch ?

Für einen Denkanstoss bin ich dankbar :-)
LG
TheBeginner



Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3752
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #506 am: 06 April 2015, 17:52:35 »
Was sagt denn das Log so beim Umschalten, wenn du verbose=4 aktiviert hast?
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #507 am: 09 April 2015, 17:55:57 »
Leider nein, der Fehler konnte bisher nicht zurückverfolgt werden.
Bei mir hat sie es wieder getan, identisch wie beim letzten Mal:
1. Box hängt sich beim Runterfahren (Shutdown-Befehl über fhem) auf und ist dann weder aus noch erreichbar.
2. Nach rund zehn Stunden in diesem Zustand starten die Log-Einträge
2015.04.08 11:11:01 1: Accept failed (WEB: Zu viele offene Dateien)
2015.04.08 11:11:01 1: Accept failed (WEB: Zu viele offene Dateien)
2015.04.08 11:11:01 1: Accept failed (WEB: Zu viele offene Dateien)
3. Nach weiteren 9-10 h fängt dann zusätzlich der Telnet-Port an zu maulen, und zwar exakt im Wechsel mit WEB:
2015.04.08 20:34:52 1: Accept failed (WEB: Zu viele offene Dateien)
2015.04.08 20:34:52 1: Accept failed (telnetPort: Zu viele offene Dateien)
2015.04.08 20:34:52 1: Accept failed (WEB: Zu viele offene Dateien)
2015.04.08 20:34:52 1: Accept failed (telnetPort: Zu viele offene Dateien)
2015.04.08 20:34:52 1: Accept failed (WEB: Zu viele offene Dateien)
Das alles ein paar Hundert Mal pro Sekunde, so dass die Logfile diesmal 520 MB groß war und bei FHEM nichts mehr ging; auch das Netzwerk selbst schien mir am Boden. Nach Löschen des Logs und reboot des Pi lief fhem immer noch nicht richtig; erst ein richtiger Kaltstart des Pi (nach stromlos machen) brachte ihn in den Normalzustand zurück.
Natürlich könnte ich mich dann, wenn die Box beim Shutdown hängen bleibt, schlaftrunken ins Obergeschoss schleppen, um sie manuell auszuschalten. Aber man bekommt das ja dummerweise aus der Ferne nicht so richtig mit, wenn sie hängen bleibt. Werde jetzt mal eine Schaltsteckdose davorhängen, die sie ein paar Minuten nach einem Shutdown-Befehl sicherheitshalber vom Netz nimmt. Aber schön ist das nicht. Kann ich etwas tun, um weiter sachdienliche Hinweise zu liefern?
Grüße
Martin
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM (immer aktuelle Ver.) auf Raspberry Pi
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods)

TheBeginner

  • Gast
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #508 am: 15 April 2015, 22:18:49 »
Hallo,

so habe jetzt mal Zeit gefunden die Logfiles zu sichten:

2015.04.15 22:14:50 4: 2209:FHEMWEB:192.168.180.42:53110: /fhem?cmd=set%20SATReceiver%20channel%20EinsPlus&XHR=1 / RL:20 / text/plain; charset=UTF-8 / Content-Encoding: gzip
 /
2015.04.15 22:14:50 4: http://192.168.180.103:80/web/powerstate: HTTP response code 200
2015.04.15 22:14:50 4: HttpUtils http://192.168.180.103:80/web/powerstate: Got data, length: 106
2015.04.15 22:14:50 4: ENIGMA2 SATReceiver: RCV powerstate
2015.04.15 22:14:50 4: ENIGMA2 SATReceiver: REQ getcurrent
2015.04.15 22:14:50 4: HttpUtils url=http://192.168.180.103:80/web/getcurrent
2015.04.15 22:14:50 4: ENIGMA2 SATReceiver: REQ timerlist
2015.04.15 22:14:50 4: HttpUtils url=http://192.168.180.103:80/web/timerlist
2015.04.15 22:14:50 4: ENIGMA2 SATReceiver: REQ vol
2015.04.15 22:14:50 4: HttpUtils url=http://192.168.180.103:80/web/vol
2015.04.15 22:14:50 4: ENIGMA2 SATReceiver: REQ signal
2015.04.15 22:14:50 4: HttpUtils url=http://192.168.180.103:80/web/signal
2015.04.15 22:14:50 4: http://192.168.180.103:80/web/zap?sRef=1%3a0%3a1%3a7033%3a41B%3a1%3aC00000%3a0%3a0%3a0%3a&: HTTP response code 200
2015.04.15 22:14:50 4: HttpUtils http://192.168.180.103:80/web/zap?sRef=1%3a0%3a1%3a7033%3a41B%3a1%3aC00000%3a0%3a0%3a0%3a&: Got data, length: 207
2015.04.15 22:14:50 4: ENIGMA2 SATReceiver: RCV zap/?sRef=1:0:1:7033:41B:1:C00000:0:0:0:&
2015.04.15 22:14:50 4: ENIGMA2 SATReceiver: REQ getcurrent
2015.04.15 22:14:50 4: HttpUtils url=http://192.168.180.103:80/web/getcurrent
2015.04.15 22:14:50 4: http://192.168.180.103:80/web/getcurrent: HTTP response code 200
2015.04.15 22:14:50 4: HttpUtils http://192.168.180.103:80/web/getcurrent: Got data, length: 2481
2015.04.15 22:14:50 4: ENIGMA2 SATReceiver: RCV getcurrent
2015.04.15 22:14:50 4: http://192.168.180.103:80/web/timerlist: HTTP response code 200
2015.04.15 22:14:50 4: HttpUtils http://192.168.180.103:80/web/timerlist: Got data, length: 6759
2015.04.15 22:14:50 4: ENIGMA2 SATReceiver: RCV timerlist
2015.04.15 22:14:50 4: http://192.168.180.103:80/web/getcurrent: HTTP response code 200
2015.04.15 22:14:50 4: HttpUtils http://192.168.180.103:80/web/getcurrent: Got data, length: 2481
2015.04.15 22:14:50 4: ENIGMA2 SATReceiver: RCV getcurrent
2015.04.15 22:14:51 4: http://192.168.180.103:80/web/vol: HTTP response code 200
2015.04.15 22:14:51 4: HttpUtils http://192.168.180.103:80/web/vol: Got data, length: 185
2015.04.15 22:14:51 4: ENIGMA2 SATReceiver: RCV vol
2015.04.15 22:14:51 4: http://192.168.180.103:80/web/signal: HTTP response code 200
2015.04.15 22:14:51 4: HttpUtils http://192.168.180.103:80/web/signal: Got data, length: 164
2015.04.15 22:14:51 4: ENIGMA2 SATReceiver: RCV signal
2015.04.15 22:14:54 4: HTTP FHEMWEB:192.168.180.42:53110 GET /fhem?cmd=set%20SATReceiver%20channel%20ZDFinfo_HD&XHR=1
2015.04.15 22:14:54 3: ENIGMA2 set SATReceiver channel ZDFinfo_HD
2015.04.15 22:14:54 4: ENIGMA2 SATReceiver: REQ zap/?sRef=1:0:19:2BA2:3F2:1:C00000:0:0:0:&
2015.04.15 22:14:54 4: HttpUtils url=http://192.168.180.103:80/web/zap?sRef=1%3a0%3a19%3a2BA2%3a3F2%3a1%3aC00000%3a0%3a0%3a0%3a&
2015.04.15 22:14:54 4: 2209:FHEMWEB:192.168.180.42:53110: /fhem?cmd=set%20SATReceiver%20channel%20ZDFinfo_HD&XHR=1 / RL:20 / text/plain; charset=UTF-8 / Content-Encoding: gzip
 /
2015.04.15 22:14:54 4: http://192.168.180.103:80/web/zap?sRef=1%3a0%3a19%3a2BA2%3a3F2%3a1%3aC00000%3a0%3a0%3a0%3a&: HTTP response code 200
2015.04.15 22:14:54 4: HttpUtils http://192.168.180.103:80/web/zap?sRef=1%3a0%3a19%3a2BA2%3a3F2%3a1%3aC00000%3a0%3a0%3a0%3a&: Got data, length: 208
2015.04.15 22:14:54 4: ENIGMA2 SATReceiver: RCV zap/?sRef=1:0:19:2BA2:3F2:1:C00000:0:0:0:&
2015.04.15 22:14:54 4: ENIGMA2 SATReceiver: REQ getcurrent
2015.04.15 22:14:54 4: HttpUtils url=http://192.168.180.103:80/web/getcurrent
2015.04.15 22:14:55 4: http://192.168.180.103:80/web/getcurrent: HTTP response code 200
2015.04.15 22:14:55 4: HttpUtils http://192.168.180.103:80/web/getcurrent: Got data, length: 2480
2015.04.15 22:14:55 4: ENIGMA2 SATReceiver: RCV getcurrent
2015.04.15 22:14:58 4: HTTP FHEMWEB:192.168.180.42:53110 GET /fhem?cmd=set%20SATReceiver%20channel%20kabel_eins_HD&XHR=1
2015.04.15 22:14:58 3: ENIGMA2 set SATReceiver channel kabel_eins_HD
2015.04.15 22:14:58 4: ENIGMA2 SATReceiver: REQ zap/?sRef=1:0:19:EF76:3F9:1:C00000:0:0:0:&
2015.04.15 22:14:58 4: HttpUtils url=http://192.168.180.103:80/web/zap?sRef=1%3a0%3a19%3aEF76%3a3F9%3a1%3aC00000%3a0%3a0%3a0%3a&
2015.04.15 22:14:58 4: 2209:FHEMWEB:192.168.180.42:53110: /fhem?cmd=set%20SATReceiver%20channel%20kabel_eins_HD&XHR=1 / RL:20 / text/plain; charset=UTF-8 / Content-Encoding: gzip
 /
2015.04.15 22:14:58 4: http://192.168.180.103:80/web/zap?sRef=1%3a0%3a19%3aEF76%3a3F9%3a1%3aC00000%3a0%3a0%3a0%3a&: HTTP response code 200
2015.04.15 22:14:58 4: HttpUtils http://192.168.180.103:80/web/zap?sRef=1%3a0%3a19%3aEF76%3a3F9%3a1%3aC00000%3a0%3a0%3a0%3a&: Got data, length: 208
2015.04.15 22:14:58 4: ENIGMA2 SATReceiver: RCV zap/?sRef=1:0:19:EF76:3F9:1:C00000:0:0:0:&
2015.04.15 22:14:58 4: ENIGMA2 SATReceiver: REQ getcurrent
2015.04.15 22:14:58 4: HttpUtils url=http://192.168.180.103:80/web/getcurrent
2015.04.15 22:14:58 4: http://192.168.180.103:80/web/getcurrent: HTTP response code 200
2015.04.15 22:14:58 4: HttpUtils http://192.168.180.103:80/web/getcurrent: Got data, length: 2480
2015.04.15 22:14:58 4: ENIGMA2 SATReceiver: RCV getcurrent

Langt das so ??

Gruß

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3752
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #509 am: 15 April 2015, 22:20:52 »
gibt es hier ja schon zu hauf. haben aber leider keine aussagekraft denn we man sieht ist da nix unnormales enthalten.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER