Autor Thema: Modul für ENIGMA2 Receiver  (Gelesen 264143 mal)

Offline Elektrolurch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1456
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #600 am: 17 Januar 2016, 12:43:33 »
Zitat:
Dabei ist mir aufgefallen, dass bei mir seit dem letzten Update immer zwei unterschiedliche Log Einträge nacheinander für presence erzeugt werden - einmal ohne Wert und einmal mit dem Wert absent. Das könnte erklären weshalb event-on-change-reading nicht funktioniert wie erwartet, denn tatsächlich ändert sich das Readings ja auch jedesmal.

Kann ich bestätigen. Aber ist ja wohl jetzt gefixed. Manchmal sind die user doch nicht so dumm, wie es den Anschein hat... (dickes Smilie)
configDB und Windows befreite Zone!

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3649
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #601 am: 17 Januar 2016, 12:57:13 »
Kann ich bestätigen. Aber ist ja wohl jetzt gefixed. Manchmal sind die user doch nicht so dumm, wie es den Anschein hat... (dickes Smilie)


Das behauptet ja keiner  ;)
Man muss aber den Fehler nachvollziehen können und das ist manchmal etwas schwer (und sei es, dass einem Tomaten auf den Augen liegen).  :D
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline hilde

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #602 am: 18 Januar 2016, 19:50:25 »
Danke, da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen. Habs geändert und eingecheckt.

Danke Loredo! Nach dem heutigen update sieht das Logfile wieder aus wie gewohnt :-)

Offline setstate

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3935
  • FHEM TabletUI
    • FHEM Tablet UI
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #603 am: 11 Februar 2016, 22:57:21 »
Hallo Loredo,

gibt es schon Forschungen, warum seit neustem die Kombi: Mediaportal + OpenwebIf + enigma2.pm zu Enigma Crashs führt?

Beim Öffnen von Mediaportal Plugin kommt es zum Bluescreen.
Ich leide  seit einiger Zeit darunter, aber andere berichten auch davon: http://www.opena.tv/openatv-5-1-rueckmeldungen/18409-5-1-auf-quad-plus-bluescreen-zw-mediaportal-und-openwebif-2.html

Offline Elektrolurch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1456
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #604 am: 12 Februar 2016, 10:38:35 »
Zitat:
Beim Öffnen von Mediaportal Plugin kommt es zum Bluescreen.
Ich leide  seit einiger Zeit darunter, aber andere berichten auch davon: http://www.opena.tv/openatv-5-1-rueckmeldungen/18409-5-1-auf-quad-plus-bluescreen-zw-mediaportal-und

Den Effekt haben wir auch auf zwei Vuplus-zero Boxen. Der ist aber nicht reproduzierbar. Wenn man häufig genug das MediaPortortal aufruft, dann geht esd manchmal doch.

Den Zusamenhang mit fhem kann ich allerdings nicht erkennen.
Welche Version von vti fährst Du auf der Box?

Elektrolurch
configDB und Windows befreite Zone!

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3649
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #605 am: 12 Februar 2016, 10:52:05 »
Habe ich noch nix von gehört. Ich nutze aber selbst auch keinen Sat-Receiver mehr (schaue seit 2 Jahren nur noch VoD), ein VUplus ist nur noch bei meinen Eltern im Einsatz. Mediaportal wird da nicht verwendet ;)


Wenn die Box abstürzt, dann kann FHEM da ganz klar nichts dran ändern. Das ENIGMA2 Modul nutzt eine definierte und offizielle Schnittstelle. Wenn das neuerdings zu Abstürzen führt gibt es aus FHEM Sicht keine Alternative, als dass das in den Box Images gefixt wird.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline setstate

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3935
  • FHEM TabletUI
    • FHEM Tablet UI
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #606 am: 13 Februar 2016, 07:24:16 »
Mit einem frischen Owif Install aus dem Github zip gibt es keine Probleme, nur mit dem IPKG aus dem OpenATV Feed. Die OpenwebIf Entwickler wollen jetzt von mir wissen, wie man den Fehler reproduzieren kann.
Deshalb noch eine Frage: wie erfolgt die Abfrage an Owif vom Fhem Modul aus? Zyklisch aller 5 Sekunden? Dauerverbindung? Weil das wird ja eine etwas andere Last bedeuten, als wenn jemand nur die Webseite öffnet.

Edit: habs gerade in de Commandref gefunden:
Defining an ENIGMA2 device will schedule an internal task (interval can be set with optional parameter <poll-interval> in seconds, if not set, the value is 45 seconds), which periodically reads the status of the device and triggers notify/filelog commands.
« Letzte Änderung: 13 Februar 2016, 07:57:52 von setstate »

Offline link611

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #607 am: 19 Februar 2016, 08:35:41 »
Hiho,

hab seit einiger Zeit mit dem ENIGMA2 Modul und meiner VU+ Solo2 Probleme:

folgendes Szenario:
FHEM auf Raspberry1 mit 2 E2-Receivern.

define LX2 ENIGMA2 192.168.5.11 80 20
define Solo2 ENIGMA2 192.168.5.10 80 10

Vorne weg, mit dem LX2 gibt es keine Probleme.

Ich hatte bisher immer das Problem, dass mir FHEM nach x-Wochen einfach abgestürzt ist, was mich aber noch weniger gestört hatte, da ich ihn einfach neustarten konnte.
Vor einem Monat war dann der Super-GAU, FHEM stürzte ab und nach einem Neustart direkt wieder, somit lies sich mein FHEM nicht mehr nutzen.
Habe ein Image des Rpi von vor einem Monat eingespielt, das selbe Problem.
Durch Hilfe im Forum hatte ich rausgefunden, dass es wohl das E2-Plugin das Problem ist. Nachdem ich beide E2-RCV aus der fhem.cfg genommen habe lief FHEM auch wieder und ich konnte dann beide RCV neu anlernen und dies funktionierte auch bis gestern.

Gestern wieder ein Absturz, nach Neustart wieder direkt ein Absturz. Gut, dachte ich mir ich nehm' die beiden RCV wieder raus, und lerne sie neu an.
LX2 ging ohne Probleme, jedoch die Solo2.

Sobald ich die Solo2 per define anlern, stürzt FHEM mit folgender Fehlermeldung ab:

not well-formed (invalid token) at line 42, column 328, byte 2961 at /usr/lib/perl5/XML/Parser.pm line 187

(byte ändert sich manchmal)

Habe daraufhin zur Sicherheit hier das aktuellste Modul geladen und importiert, jedoch der selbe Effekt.
Die Solo2 habe ich gestern noch auf VTI 9.0.2 mit aktuellsten Patches gezogen, jedoch ebenfalls ohne Erfolg.

« Letzte Änderung: 19 Februar 2016, 08:37:51 von link611 »

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3649
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #608 am: 19 Februar 2016, 09:17:01 »
not well-formed (invalid token) at line 42, column 328, byte 2961 at /usr/lib/perl5/XML/Parser.pm line 187


Das zeigt wohl, dass das verwendete Image fehlerhaft ist bzw. das Webinterface darin fehlerhaftes XML zurückliefert.
Ich habe dafür gerade eine aktualisierte Version eingecheckt, die das abfängt. Allerdings hilft das nicht gegen invalides XML ansich, die Daten von der Box können so dann nicht ausgewertet werden und du musst schauen ein funktionierendes Image bzw. eine ordentliche Version der Webinterface-API (bevorzugt OWIF) zu installieren.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline link611

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #609 am: 19 Februar 2016, 09:40:56 »
Ha, Danke.

FHEM stürzt nicht mehr ab und ich kann prüfen ob Box an oder aus, das reicht mir :)

Habe eigtl. durch das Flashen von 9.0.2 die Box komplett resettet, jedoch danach die alten Settings eingespielt....

Ich werde heute mal zur Sicherheit OWI neu installieren, mal sehen ob dadurch das XML Problem beseitigt ist.

Offline Killermike007

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #610 am: 19 Februar 2016, 14:45:32 »
Ich denke du brauchst das Rad gar nicht noch mal zu erfinden - Wenn es klingelt ein PIP auf dem Schirm zu zaubern habe ich seit einiger Zeit bei mir am laufen.
Wie oben schon geschrieben das Enigma Plugin camofs installieren ( Quelle : http://www.fselbig.de/?page_id=1093 ) camofs hat eine Alarmfunktion die über eine beliebige Datei getriggert werden kann - ist bei mir eingestellt auf /tmp/al_cam1 d.h. ist diese Datei vorhanden wird das PIP gezeigt und nach einer einstellbaren Zeit wieder gelöscht. Als nächstes brauch man sein Klingelsignal irgendwie in FHEM ( auch dazu gibt es hier im Forum einige Beiträge )
Ist das Klingelsignal in FHEM verfügbar kann man leicht mit einem notify in der Art
define Kl_AL_OG notify Klingel_OG {if ("$value{Klingel_OG}" eq "on") {system("ssh IP_der _box touch /tmp/al_cam1");;}}
sich seine Haustür anzeigen lassen
   

Hallo,

wie konntest du das realisieren? Hast du noch zusätzliche Plugins (außer camoFS) auf deiner Box installiert?
Bei mir will der Befehl "{system("ssh IP_der _box touch /tmp/al_cam1");;}}" nicht so, wie er soll.
CamoFS läuft und wenn ich die Datei per ssh direkt auf meiner DM8000 erstelle, wird sie auch getriggert und das Kamerabild wird eingeblendet.
Von FHEM aus geht es leider nicht.

Hast du vielleicht noch nen Tipp für mich?

Gruß
Killermik007
Cubieboard 3
Cul V3-868,Cul V3-433,JeeLink-868,HM-Lan
MAX Thermostat, MAX Thermostat+, MAX Fensterkontakt, MAX ECO-Taster,HM-Fensterdrehgriff/Klingelsignalsensor/Rolladenaktor,
IT-Funksteckdosen, Wandschalter, Rolladenaktoren, Funkschalter,LaCrosse,YoulessStromzähler,GPIOGaszähler+Türkontakt

Offline zeddi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #611 am: 20 Februar 2016, 16:57:52 »
Hallo zusammen,
ich habe das Absturzproblem auch. Bei mir ist es so, dass FHEM sich mit

not well-formed (invalid token) at line 599, column 147, byte 32319 at /usr/lib/perl5/XML/Parser.pm line 187.

verabschiedet, sobald ich den Receiver mit define einbinden will. Das ist schade.
Werde allerdings deswegen nicht mein Enigma Image flashen. Das aktuelle Image ist mir noch zu buggy.
« Letzte Änderung: 20 Februar 2016, 17:08:02 von zeddi »

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3649
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #612 am: 20 Februar 2016, 18:24:20 »
Ein nicht valide erzeugtes XML bleibt leider zunächst ungültig  :-[
Bisher hat noch keiner die Stelle aus dem XML hier gepostet um zusehen, woran es konkret liegen könnte.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline zeddi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #613 am: 20 Februar 2016, 19:55:10 »
Wo finde ich denn die Datei die da geparsed wird? Die Pfadangabe in der Fehlermeldung bezieht sich ja eher auf den Parser, richtig?

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3649
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #614 am: 20 Februar 2016, 22:32:12 »
Die Informationen, die vom Receiver empfangen werden, gibt es im Logfile. Dafür muss man das Attribut verbose vorübergehend auf 5 setzen.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

 

decade-submarginal