Autor Thema: Modul für ENIGMA2 Receiver  (Gelesen 262462 mal)

Offline Esjay

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 977
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #930 am: 28 Februar 2019, 08:23:05 »
Hi, hab grad ein Fhem Update durchgeführt und nun sind alle meine Enigma2 Geräte nach dem Fhem Neustart weg. Woran kann das liegen? Im log steht leider nichts


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Hast du die Geräte mal neu angelegt? Vll bist du auch in einer Form davon betroffen --> https://forum.fhem.de/index.php/topic,97899.30.html

Hallo zusammen,

Ich bin ebenfalls beim Testen von Alexa über das Problem Channelup und down gestolpert. Dabei ist mir aufgefallen, dass im Enigma Modul bei den beiden Befehlen die remote control Werte für "rechts" und "links" statt "channelup" und "channeldown" verwendet werden.

Unabhängig von Alexa kann ich bei meinem mit openatv betriebenen Receiver auch über fhem die Befehle nicht ausführen. Ich habe bei mir jetzt die channelup und down Werte im Modul verwendet und damit funktioniert das umschalten über fhem.

Gibt es einen Grund, warum rechts und links verwendet wird? Könnte das im Modul generell auf channelup und down geändert werden?

Beste Grüße
Torsten

Zitat
Dabei ist mir aufgefallen, dass im Enigma Modul bei den beiden Befehlen die remote control Werte für "rechts" und "links" statt "channelup" und "channeldown" verwendet werden.

Welche Befehle meinst du genau? Sprich was setzt du über fhem wie ab, und was kommt an?

Alexa meldet ChannelDown mit -1 und ChannelUp mit +1. Wie hast du das auf ChannelUp bzw. ChannelDown gelegt?

Ich glaube das es eher mit der remoteControl Einstellung in OpenATV zu tun hat, bin aber noch nicht ganz hinter dein Problem gestiegen. Vll magst du es noch etwas Detailierter beschreiben, oder vll versteht jemand anderes genau was du meinst.

Grüße

Offline ToKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 444
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #931 am: 28 Februar 2019, 20:19:05 »
Es geht noch gar nicht um die Sprachsteuerung über Alexa. Momentan wird im Enigmamodul über die fhem-Oberfläche bei ChannelUp/-Down der Remotecontrolwert für RIGHT und LEFT an das Gerät geschickt. Bei meinem Gigablue UHD UE 4K mit OpenATV bewirkt das gar nichts.

# channelUp/channelDown
    elsif ( lc($set) =~ /^(channelup|channeldown)$/ ) {
        Log3 $name, 3, "ENIGMA2 set $name " . $set;

        if ( $state eq "on" || $ignoreState ne "0" ) {
            if ( lc($set) eq "channelup" ) {
                $cmd = "command=" . ENIGMA2_GetRemotecontrolCommand("RIGHT");
            }
            else {
                $cmd = "command=" . ENIGMA2_GetRemotecontrolCommand("LEFT");
            }
            $result = ENIGMA2_SendCommand( $hash, "remotecontrol", $cmd );
        }
        else {
            return "Device needs to be ON to switch channel.";
        }
    }

Im Code finden sich aber auch die "richtigen" Werte für Up und Down:
        'CHANNELUP'      => 402,
        'CHANUP'         => 402,
        'CHANNELDOWN'    => 403,
        'CHANDOWN'       => 403,

Ich habe diese Testweise eingebaut und damit lässt sich dann der Kanal über die fhem Oberfläche mit ChannelUp/-Down steuern.

Ich hoffe, es ist nun klarer...

Beste Grüße
Torsten
RaspberryPi3 mit RaZberry2
Fibaro: FGWPE/F-101 Switch & FIBARO System FGWPE/F Wall Plug Gen5, FGSD002 Smoke Sensor
GreenWave: PowerNode 1 port
EUROtronic: SPIRIT Wall Radiator Thermostat Valve Control
Zipato Bulb 2

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2595
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #932 am: 28 Februar 2019, 20:55:12 »
Hast du die Geräte mal neu angelegt? Vll bist du auch in einer Form davon betroffen --> https://forum.fhem.de/index.php/topic,97899.30.html

Grüße
Hi
also die meta.pm ist aktuell, dieses perl Modul finde ich für stretch nicht, also das könnte es noch sein
Fhem Cubitruck Armbian Stretch 4.18.8-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2012,FB6590
Hanspreed 13,3 Zoll Wandtablett mit FTUI

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #933 am: 05 März 2019, 22:59:40 »
Es geht noch gar nicht um die Sprachsteuerung über Alexa. Momentan wird im Enigmamodul über die fhem-Oberfläche bei ChannelUp/-Down der Remotecontrolwert für RIGHT und LEFT an das Gerät geschickt. Bei meinem Gigablue UHD UE 4K mit OpenATV bewirkt das gar nichts.

# channelUp/channelDown
    elsif ( lc($set) =~ /^(channelup|channeldown)$/ ) {
        Log3 $name, 3, "ENIGMA2 set $name " . $set;

        if ( $state eq "on" || $ignoreState ne "0" ) {
            if ( lc($set) eq "channelup" ) {
                $cmd = "command=" . ENIGMA2_GetRemotecontrolCommand("RIGHT");
            }
            else {
                $cmd = "command=" . ENIGMA2_GetRemotecontrolCommand("LEFT");
            }
            $result = ENIGMA2_SendCommand( $hash, "remotecontrol", $cmd );
        }
        else {
            return "Device needs to be ON to switch channel.";
        }
    }

Im Code finden sich aber auch die "richtigen" Werte für Up und Down:
        'CHANNELUP'      => 402,
        'CHANUP'         => 402,
        'CHANNELDOWN'    => 403,
        'CHANDOWN'       => 403,

Ich habe diese Testweise eingebaut und damit lässt sich dann der Kanal über die fhem Oberfläche mit ChannelUp/-Down steuern.

Ich hoffe, es ist nun klarer...

Beste Grüße
Torsten


Meine Referenz-Box bei der damaligen Implementierung des Moduls hat in ihrer Standard Konfiguration nicht auf die Codes 402/403 reagiert, sondern 105/106. Inzwischen habe ich kein Linear-TV mehr (und somit keinen ENIGMA2 Receiver), aber ich glaube, dass ich nie die ChannelUp/Down Taste auf der Fernbedienung zum umschalten benutzt habe, sondern immer beim Steuerkreuz rechts/links zum direkten schalten und über die Programmliste eben hoch/runter. Ich glaube auch, dass das sich irgendwie anders verhalten hat, sonder hätte ich sicher auch trotzdem die 402/403 Codes im Modul genommen.


Meine Vermutung ist, dass hier mal wieder viele Boxen unterschiedlich vorkonfiguriert sind... kann das irgendwer referenzieren oder lässt sich ein "Muster" ableiten?
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12959
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #934 am: 05 März 2019, 23:11:07 »
Hallo Loredo,

ist sicher vielfältig und schwierig. Jede Box (bzw. jedes Image) ist irgendwie auf die default Fernbedienung vorkonfiguriert.
Ich kenne noch die Möglichkeit mit einem universellem Plugin Quickbutton die Einstellung komplett zu ändern.
Meine VU Box hat dazu glaube ich ein eigenes Plugin.

Ich glaube man kann generell festlegen, ob channel up/down zum direkten Zappen oder fürs Menu verwendet wird.

Ob man da ein generelles Muster hin bekommt?  :-\

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline ToKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 444
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #935 am: 06 März 2019, 20:00:32 »
Hallo zusammen,

falls ich der einzige mit den Problem bin, passe ich m Zweifelsfall das nach einerm Update des Moduls bei mir wieder an.

Beste Grüße
Torsten
RaspberryPi3 mit RaZberry2
Fibaro: FGWPE/F-101 Switch & FIBARO System FGWPE/F Wall Plug Gen5, FGSD002 Smoke Sensor
GreenWave: PowerNode 1 port
EUROtronic: SPIRIT Wall Radiator Thermostat Valve Control
Zipato Bulb 2

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #936 am: 07 März 2019, 08:32:05 »
Ich habe ein neues Attribut "remotecontrolChannel" eingebaut, welches man auf "LEFT_RIGHT" oder "CHANNELDOWN_CHANNELUP" stellen kann. Damit kann man auswählen, welche der beiden Varianten für die channelUp/channelDown Setter benutzt wird. Wer es noch individueller haben möchte, der benutzt statt der channelUp/channelDown Setter eben den direkten remotecontrol Setter und kann frei wählen, welche Kommandos geschickt werden. Auch devStateIcon lässt sich darauf umbauen.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline ToKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 444
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #937 am: 07 März 2019, 20:19:41 »
Danke, das ist ja genial!
RaspberryPi3 mit RaZberry2
Fibaro: FGWPE/F-101 Switch & FIBARO System FGWPE/F Wall Plug Gen5, FGSD002 Smoke Sensor
GreenWave: PowerNode 1 port
EUROtronic: SPIRIT Wall Radiator Thermostat Valve Control
Zipato Bulb 2

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4182
  • jetzt DBLog befreit
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #938 am: 14 März 2019, 20:59:57 »
Hallo Loredo, ich habe seit gestern nun eine DM920 im Einsatz, vorher war es eine DM7020HD und das Enigma Modul funktionierte wie es soll. Mit der DM920 geht leider nichts mehr, Wake on LAN geht sowieso nicht (wurde im IHAD Forum schon besprochen) aber der Rest müsste doch funktionieren, ist ja auch ein Enigma2 Image drauf.

VG
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano (240GB SSD) FHEM2FHEM an 2xRaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, WH1080 fowsr an 2.RaspiB
Raspi B mit COC für ESA 2000 und CO2-Sensor
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #939 am: 14 März 2019, 21:23:28 »
Wahrscheinlich ist, dass die ENIGMA2 Web Komponente fehlerhaft ist oder falsch voreingestellt. Vom Modul her gibt es keinen Grund, warum das nicht funktionieren sollte.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4182
  • jetzt DBLog befreit
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #940 am: 14 März 2019, 21:32:01 »
MMH, das Webinterface auf der Box läuft, siehe Screenshot, wenn es eine Einstellungssache ist muss ich mal sehen.

VG
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano (240GB SSD) FHEM2FHEM an 2xRaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, WH1080 fowsr an 2.RaspiB
Raspi B mit COC für ESA 2000 und CO2-Sensor
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4182
  • jetzt DBLog befreit
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #941 am: 14 März 2019, 21:38:11 »
"Wahrscheinlich ist, dass die ENIGMA2 Web Komponente fehlerhaft ist oder falsch voreingestellt"

auf der Box oder im Enigma2 Modul?
Debian Wheezy auf ZBOX nano (240GB SSD) FHEM2FHEM an 2xRaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, WH1080 fowsr an 2.RaspiB
Raspi B mit COC für ESA 2000 und CO2-Sensor
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #942 am: 14 März 2019, 21:41:37 »
In der Box. Häufiges Problem wie man hört.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4182
  • jetzt DBLog befreit
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #943 am: 14 März 2019, 21:45:13 »
In den Einstellungen ist da nicht viel zu finden:
Debian Wheezy auf ZBOX nano (240GB SSD) FHEM2FHEM an 2xRaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, WH1080 fowsr an 2.RaspiB
Raspi B mit COC für ESA 2000 und CO2-Sensor
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4182
  • jetzt DBLog befreit
Antw:Modul für ENIGMA2 Receiver
« Antwort #944 am: 14 März 2019, 21:52:13 »
Läuft :-)

Webif auf der Box zickt mit der default Einstellung


VG
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano (240GB SSD) FHEM2FHEM an 2xRaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, WH1080 fowsr an 2.RaspiB
Raspi B mit COC für ESA 2000 und CO2-Sensor
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

 

decade-submarginal